One Pot Quinoa mit Spinat und Süßkartoffeln

von Gaumenfreundin

Direkt zum Rezept

Enthält Werbung

Beim One Pot Kochen hab ich komischerweise als erstes an Quinoa gedacht, obwohl die One Pot Pasta ja weitaus bekannter ist. Also gibt es heute für euch statt Pasta gesunde One Pot Quinoa mit Spinat und Süßkartoffeln. Super einfach, wahnsinnig lecker, richtig gesund und in nur wenigen Minuten fix und fertig auf dem Teller. Habt ihr Lust?

One Pot Quinoa mit Spinat und Süßkartoffeln - ein schnelles und gesundes Rezept

Rezept für vegetarisches One Pot Quinoa mit Spinat und Süßkartoffeln

One Pot Quinoa

Mit Quinoa lassen sich ganz wunderbare One Pot Gerichte kreieren. Und eine der unzähligen Möglichkeit hab ich euch heute mitgebracht. Mein vegetarisches One Pot Quinoa mit buntem Gemüse und Feta schmeckt leicht süßlich und warm und eignet sich ideal für halte Herbsttage wie heute.

Quinoa mag ich im Frühstück, im Salat oder zusammen mit viel buntem Gemüse. Das gesunde Nährstoffwunder schmeckt leicht nussig und enthält neben viel hochwertigem Eiweiß auch jede Menge Mineralstoffe, wie Magnesium, Zink, Vitamin B6 und Folsäure.

Quinoa zählt sogar zu einer der besten pflanzlichen Eiweißquellen und ist eine tolle und leckere Alternative zu Reis und Nudeln.

One Pot Quinoa mit Süßkartoffeln, Spinat und Avocado

REWE Bio Quinoa Tricolore

 

One Pot Quinoa mit buntem Gemüse und Feta

Step by Step zur gesunden Quinoa-Pfanne

Für das gesunde Quinoa-Gericht müsst ihr die Süßkartoffel, die Avocado und den Spinat klein schneiden sowie Zwiebeln und Knoblauch hacken.

Nach und nach kommen dann alle Zutaten zusammen mit dem Quinoa in eine große Pfanne und werden gekocht. Das schnelle und gesunde One Pot Gericht wird dann noch mit Feta serviert.

One Pot Quinoa mit Spinat, Süßkartoffeln, Avocado und Feta

Warum ihr meine Quinoa mit Süßkartoffeln und Spinat unbedingt einmal ausprobieren solltet:

  • richtig gesund
  • schnell zubereitet
  • lässt sich prima vorbereiten für das Mittagessen im Büro
  • schmeckt auch Kindern richtig gut
  • ihr braucht nur einen Topf und habt so wenig Abwasch
  • wunderbar würzig

Lasst euch mein schnelles Quinoa-Rezept fantastisch schmecken! Weitere gesunde Rezepte findet ihr hier.

vegetarisches Quinoa mit Süßkartoffeln und Avocado

Rezept

4.8 von 5 Bewertungen
One Pot Quinoa mit Spinat und Süßkartoffeln
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 

Das One Pot Quinoa mit Spinat, Süßkartoffeln, Avocado und Feta gehört zu meinen absoluten Lieblingen. Schnell gemacht, total gesund und richtig lecker!

Gericht: Hauptgericht
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Süßkartoffel
  • 100 g Babyspinat
  • 1 Avocado
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g Quinoa
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g Feta
Anleitung
  1. Die Zwiebel fein würfeln, die Knoblauchzehe hacken und die Süßkartoffel schälen und würfeln. Den Spinat in Streifen schneiden. Die Avocado schälen und würfeln.

  2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel mit dem Knoblauch anschwitzen. Quinoa, Süßkartoffelwürfel und die Gemüsebrühe zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. Aufkochen lassen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit verschwunden ist. Zwischendurch umrühren und ggfs. Wasser zugießen.
  4. Nun den Spinat und die Avocadowürfel unterheben und mit zerbröseltem Feta servieren.

Werbung. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit REWE entstanden. Meine Meinung zu den Produkten wurde nicht beeinflusst. Vielen Dank für die leckere Zusammenarbeit.
18 Kommentare

Weitere Leckerbissen

18 Kommentare

ROMY Oktober 19, 2016 - 10:29

Steffi, der Quinoa-Topf war dermaßen lecker! Wir haben ihn direkt nachgekocht, als du das Rezept veröffentlicht hast. Es gab noch Tomaten dazu, aber sonst hab ich mich genau an dein Rezept gehalten. Das wird es nun öfters geben. DANKE ;)

Ich möchte auf jeden Fall diese Kitchen Aid Schmorrpfanne!!! Ich sammel dann mal

Liebe Grüße Romy

Antworten
Anja Oktober 20, 2016 - 22:38

Die Pfanne hab ich mir heute auch gekauft. Super Tip, vielen Dank!!!

Antworten
Christine Oktober 22, 2016 - 16:27

Sehr lecker…die Zutaten harmonieren einfach perfekt miteinander! Das koche ich bestimmt bald mal wieder. Danke für das tolle Rezept!

Antworten
Emilia November 5, 2016 - 23:55

Gestern gekocht! Großartig ❤️

Antworten
Subidubi März 14, 2017 - 13:37

Sieht toll aus! Für wie viele Personen ist die Menge?

Antworten
Gaumenfreundin März 15, 2017 - 17:04

Für 2 Personen :)

Antworten
Eva Oktober 12, 2017 - 12:49

Mein neues Lieblingsrezept ❤❤❤

Antworten
Gaumenfreundin Oktober 12, 2017 - 12:50

Ohhh danke :)

Antworten
Pia November 11, 2017 - 16:06

Selten so ein leckeres Essen gegessen!

Antworten
Frohes neues Jahr und die Lieblingsrezepte meiner Leser 2017 Januar 1, 2018 - 12:50

[…] meiner unfassbar leckeren One Pot Quinoa eröffne ich die Top 10 der beliebtesten Rezepte 2017. Die Kombination mit Süßkartoffeln und […]

Antworten
Eva Maria Nielsen April 25, 2018 - 9:33

Das Rezept sieht sehr lecker aus. Ist es für vier Personen?

Antworten
Gaumenfreundin April 26, 2018 - 9:01

Lieben Dank :) Für 2 Personen. Lass es dir schmecken!

Antworten
Eva Maria Nielsen April 29, 2018 - 20:07

Danke für deine Antwort. Wir haben es nachgekocht und waren begeistert.

Antworten
23 wissenschaftliche Wege für immer Gewicht zu verlieren April 26, 2018 - 21:03

[…] One Pot Quinoa mit Spinat und Süßkartoffeln […]

Antworten
Christina September 19, 2019 - 1:09

Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Zwischenzeitlich beim Kochen habe ich gedacht, “wenn das mal schmeckt”. Ich bin absolut begeistert!!! Eine Geschmacksexplosion!!!
Die Mengenangabe für die Süsskartoffel finde ich ein wenig ungenau…
Ich habe auch recht viel Flüssigkeit nachgegossen und es hat rund 40 Minuten gekocht, da mit das Quinoa zu hart war nach nur 30min.

Ich werde es wieder kochen! Unglaublich lecker!

Antworten
Gaumenfreundin September 24, 2019 - 15:11

Lieben Dank Christina! Und danke für deinen Hinweis. Beim nächsten Kochen werd ich die Angaben für die Süßkartoffel nochmal optimieren. Viele Grüße, Steffi

Antworten
Andrea Oktober 27, 2019 - 13:22

Hallo, das Gericht kocht noch und da ich etwas mehr gemacht habe, so dass ich die Reste mitnehmen kann: Wärmst du das fürs Büro auf, isst du es kalt oder lässt du die Avocado separat? Danke!

Antworten
Gaumenfreundin Oktober 30, 2019 - 11:41

Liebe Andrea, am nächsten Tag kannst du es super auch kalt essen oder die Avocado separat einpacken. Liebe Grüße, Steffi

Antworten

Schreib mir