Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
 
2 SP

Ich freu mich ja sooo sehr auf den Frühling! Zur Einstimmung hab ich euch heute eine frühlingsfrische Low Carb Gemüsepfanne mit Garnelen mitgebracht. Das schnelle Pfannengericht macht richtig Lust auf den Frühling, ist schnell gemacht, vollgepackt mit gesunden Zutaten und so so lecker! Habt ihr Lust auf das easy Rezept?

Schnelle Low Carb Gemüsepfanne mit Garnelen, Zucchini, Paprika und Tomaten

Low Carb Gemüsepfanne

Die einfache und gesunde Gemüsepfanne ist im Handumdrehen zubereitet und das perfekte Feierabend-Essen ohne Kohlenhydrate. Für mein schnelles One Pan Gericht werden Garnelen mit knackigem Gemüse, Kräutern der Provence, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer in der Pfanne gebraten. Und fertig ist die leckere Low Carb Gemüsepfanne, die ihr auch toll schon am Vortag zubereiten könnt. Wunderbar bunt und total gesund! Das schnelle One Pan Gericht schmeckt pur oder aber richtig gut mit Kräuterquark oder Ajvar.

Zu den Garnelen gesellen sich in meiner Gemüsepfanne Zwiebeln, Zucchini, Paprika und Tomaten. So schön bunt und gesund.

Schnelle Low Carb Garnelenpfanne mit Zucchini, Paprika und Tomaten

WW-freundliches Rezept

Pro Person hat mein schnelles und figurfreundliches Low Carb Rezept übrigens nur 2 Weight Watchers SmartPoints. Schnell nachmachen und genießen! In meiner Weight Watchers Kategorie findet ihr weitere tolle Ideen für punktfreundliche Rezepte. Ich bin großer Fan von WW und ihr findet bei allen Rezepten in dieser Kategorie die passenden SmartPoints.

Low Carb Pfanne mit Garnelen, Zucchini, Paprika und Tomaten

Warum ihr die Gemüsepfanne mit Garnelen unbedingt einmal ausprobieren solltet:

  • ganz einfach
  • ein gesundes und schnelles Abendessen
  • vollgepackt mit frischen und leckeren Zutaten
  • wunderbar knackig und würzig
  • Low Carb
  • nur 2 WW SmartPoints
  • lässt sich prima vorbereiten für das Mittagessen im Büro

Lasst euch die schnelle Low Carb Gemüsepfanne schmecken und habt eine tolle Woche! Hoffentlich ohne Schnee und stattdessen mit gaaaanz viel Sonnenschein :)

Schnelle Low Carb Gemüsepfanne mit Garnelen

Low Carb Gemüsepfanne mit Garnelen, Paprika und Tomaten

Low Carb Gemüsepfanne mit Garnelen, Paprika und Tomaten

14 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Die schnelle Gemüsepfanne mit Garnelen, Zucchini, Paprika und Tomaten ist im Handumdrehen zubereitet und steckt voller gesunder Zutaten.
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

optional Frischkäse

    Zubereitung 

    • Die Garnelen auftauen. Anschließend unter fließendem Wasser abspülen und auf Küchenpapier trocknen. 
    • Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden. Die Paprika in Streifen schneiden. Die Tomaten vierteln.
    • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Zucchini und Paprika unter Rühren 5 Minuten anbraten. Anschließend das Gemüse herausnehmen.
    • Die Garnelen in der Pfanne 2 Minuten anbraten, dann mit Zitronensaft ablöschen. 
    • Kräuter, Gemüse und Tomaten hinzugeben und die Gemüsepfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • Wer möchte, kann noch etwas Frischkäse unterheben.

    Nährwerte pro Portion (ca.)

    Kalorien: 154kcal | Kohlenhydrate: 11g | Eiweiß: 23g | Fett: 2g
    Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

    Kommentare (14)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Rezept Bewertung




    • Let’s get social

    Top-Rezepte diese Woche

    Jetzt wird gegrillt!

    Die besten Rezepte für Zuhause.

    Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

    Nichts mehr verpassen

    Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
     

    Keine Rezepte mehr verpassen!

    Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.