Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Kohlsuppe mit Weißkohl, Bohnen Paprika und Möhren
Zubereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten

Die klassische Kohlsuppe ist sehr kalorienarm und daher bekannt als die perfekte Suppe zum Abnehmen. Mit meinem Rezept ist die Suppe mit Weißkohl ganz einfach zu machen. Sie ist wunderbar herzhaft, würzig und wärmt an kalten Tagen. Unbedingt mal ausprobieren!

Magische Kohlsuppe mit Weißkohl zum Abnehmen

Kohlsuppe – nicht nur zum Abnehmen

Du hast bestimmt schon mal von der Kohlsuppen-Diät gehört? Gerade im Januar, wenn die guten Vorsätze beschlossen werden, ist die Kohlsuppe sehr beliebt. Aber auch wenn du nicht abnehmen möchtest, lohnt es sich, die Suppe mal auszuprobieren! Denn sie ist vollgepackt mit gesundem Gemüse, unglaublich würzig und aromatisch und wirklich schnell gemacht.

Du brauchst nur ein paar Gemüsesorten, Brühe und Gewürze!

Mein liebstes Gemüse für die magische Kohlsuppe

Ich kombiniere den Weißkohl mit Zwiebeln, Möhren, grüne BohnenPaprika und Sellerie. Alles zusammen sorgt für einen herrlich aromatischen Geschmack.

Was das Gemüse angeht bist du aber sehr flexibel. Mais, Brokkoli, Zucchini, Grünkohl, Pilze oder Blumenkohl passen auch sehr gut. Die Kohlsuppe ist also prima auch zur Resteverwertung geeignet, wenn du Gemüse vom Vortag übrig hast.

Mein Rezept für die klassische Kohlsuppe

Genaue Mengenangaben findest du weiter unten in meiner druckbaren Rezeptkarte.

Schritt 1: Gemüse vorbereiten

Als Erstes den Weißkohl in mundgerechte Stücke schneiden, Zwiebel klein hacken, Sellerie in dünne Scheiben schneiden, Bohnen vierteln, Paprika würfeln und Möhren in kleine Stücke schneiden.

Schritt 2: Suppe kochen

Jetzt Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Sellerie und Möhren kurz andünsten. Dann Weißkohl, Paprika, gehackte Tomaten und Gemüsebrühe zugeben und die Suppe aufkochen. 20 Minuten köcheln lassen, dann die Bohnen zugeben und nochmal köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

Du kannst die Suppe prima auf Vorrat zubereiten und für ca. 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Sie ist das perfekte, leichte Mittag- oder Abendessen, wenn du dich gesund ernähren möchtest.

Gemüsesuppe mit Weißkohl, Bohnen Paprika und Möhren

5 Gründe für meine Gemüsesuppe mit Weißkohl

  • herrlich aromatisch und würzig
  • vollgepackt mit gesunden Zutaten
  • im Handumdrehen zubereitet
  • entschlackend und perfekt für eine Diät geeignet
  • vegetarisch

Und jetzt lass dir meine würzige Kohlsuppe richtig gut schmecken! Ich freu mich schon sehr über dein Feedback zum Rezept.

Kohlsuppe mit Weißkohl, Bohnen Paprika und Möhren

Kohlsuppe mit Weißkohl, Bohnen Paprika und Möhren

Kohlsuppe, klassisch und einfach

18 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Die klassische Kohlsuppe ist sehr kalorienarm, vollgepackt mit Gemüse und bekannt als die perfekte Suppe zum Abnehmen.
Zubereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1/2 kleiner Weißkohl - ca. 500 g
  • 1 Zwiebel
  • 2 Rispen Staudensellerie
  • 2 Paprikaschoten
  • 200 g grüne Bohnen
  • 200 g Möhren
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g gehackte Tomaten - Dose
  • 1-1,2 Liter Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung 

  • Den Strunk vom Weißkohl entfernen und den Kohl in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel klein hacken. Staudensellerie in Scheiben schneiden Paprika würfeln, Bohnen vierteln, Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Sellerie und Möhren für 2 Minuten dünsten. Dann Weißkohl, Paprika, gehackte Tomaten und Gemüsebrühe zugeben und alles einmal aufkochen. (Soviel Gemüsebrühe zugeben, bis das Gemüse komplett bedeckt ist)
  • Die Kohlsuppe 20 Minuten köcheln lassen, dabei mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Bohnen unterheben und nochmal 10-20 Minuten köcheln lassen, je nach dem wie weich du dein Gemüse am liebsten magst.

Steffis Tipps

Haltbarkeit im Kühlschrank: 4 Tage

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 123kcal | Kohlenhydrate: 28g | Eiweiß: 5g | Fett: 1g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>