Hähnchen mit Erbsen und Möhren Gemüse

von Gaumenfreundin
LC<30KIDMP

Bei Gemüse sind Kinder manchmal ja schon wählerisch. So ist es zumindest bei uns zu Hause. Brokkoli geht nur, wenn er gut in der Sauce versteckt ist oder in Kombination mit Hackfleisch. Zucchini schmeckt nur ganz klein gewürfelt und gekochte Tomaten müssen gut püriert sein. Sooo viele Wünsche auf einmal! Aber es gibt Gemüse, das unser Junior garantiert immer isst: Erbsen und Möhren. Deshalb habe ich euch heute ein klassisches Kindergericht mitgebracht: Hähnchen mit Erbsen und Möhren. Ein schnelles und ganz einfaches Mittagessen-Rezept.

Hähnchen mit Erbsen und Möhren - ein schnelles Mittagessen-Rezept für die ganze Familie

Hähnchen mit Erbsen und Möhren  – das mögen Kinder

Meine Hähnchenpfanne wird mit Erbsen-Möhren-Gemüse und cremiger Parmesan-Sahne-Sauce zubereitet. Für das Rezept brauchst du nur wenige frische Zutaten und ein paar Zutaten, die du sicher schon im Vorrat hast. Daher ist das Hähnchen mit Erbsen und Möhren auch für mich das ideale Mittagessen, wenn die ganze Familie mitisst.

Überhaupt sind Hähnchenpfannen, wie auch meine Hähnchen-Paprika-Pfanne oder das Hähnchen in Senf-Sahne-Sauce bei uns zuhause sehr beliebt.

Wir essen das Gericht besonders gerne mit Nudeln. Reis und Kartoffeln passen aber auch sehr gut dazu.

So wird meine Hähnchenpfanne zubereitet

Das komplette Rezept mit den genauen Mengenangaben findest du weiter unten in diesem Beitrag. 

As Erstes wird das Hähnchen vorbereitet. Hierfür Mehl, Parmesan, Salz und Pfeffer auf einem Teller mischen. Die Hähnchen-Innenfilets darin wenden.

Nun Knoblauch klein hacken. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Erhitze nun Wasser in einem kleinen Topf. Gib Salz und die Möhren-Scheiben hinzu und lass alles für ca. 10 Min. köcheln.

Jetzt werden die Hähnchen-Innenfilets angebraten. Erhitze hierfür Olivenöl in einer Pfanne und brate die Filets  für ca. 10 Min. rundherum an. Anschießend aus der Pfanne nehmen.

Knoblauch und Möhren im Bratfett anbraten. Dann Sahne, Gemüsebrühe, Parmesan, Kräuter und Erbsen einrühren und das Ganze 5 Min. köcheln lassen. Zum Schluss nochmal alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenbrustfilets zurück in die Pfanne geben und nochmal kurz erwärmen.

Tipp: Du kannst für das Rezept auch TK Möhren verwenden. Dann brauchst du die Möhren nicht extra im Topf kochen.

Hähnchen mit Erbsen und Möhren Gemüse - ein schnelles Mittagessen Rezept

Warum du mein Hähnchengericht unbedingt einmal ausprobieren solltest

  • in weniger als 30 Minuten zubereitet
  • vollgepackt mit Lieblingsgemüse und zartem Hähnchenfleisch
  • schmeckt der ganzen Familie
  • ein leckeres Mittagessen-Rezept
  • zur Hähnchenpfanne passen Nudeln, Kartoffeln oder Reis
  • Meal Prep geeignet – du kannst es auch prima vorkochen

Weitere Rezepte für dein schnelles Mittagessen findest du hier

Und jetzt lass dir mein leckeres Hähnchen mit Erbsen und Möhren richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept. ♡

Hähnchen mit Erbsen und Möhren Rahmgemüse in der kleinen Pfanne

Mittagessen Rezept: Hähnchen mit Erbsen und Möhren

Gaumenfreundin
Mein Hähnchen mit Erbsen und Möhren ist ein schnelles und einfaches Mittagessen-Rezept, das der ganzen Familie schmeckt.
Zubereitung 15 Min.
Bratzeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 465

Das solltest du haben

Kicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Zutaten für das Hähnchen

  • 500 g Hähnchen-Innenfilet
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer

Zutaten für das Gemüse

  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Möhren
  • 200 g Erbsen TK
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 250 ml Kochsahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 70 g geriebener Parmesan

Zubereitung
 

  • Mehl, Parmesan, Salz und Pfeffer auf einem Teller mischen und die Hähnchen-Innenfilets darin wenden.
  • Knoblauch klein hacken. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Wasser in einem kleinen Topf erhitzen und salzen. Möhren zugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Dann abgießen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets 5 Min. von jeder Seite anbraten. Anschießend herausnehmen.
  • Knoblauch und Möhren im Bratfett anbraten. Sahne, Gemüsebrühe, Parmesan, Kräuter und Erbsen einrühren. 5 Min. köcheln lassen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenbrustfilets zurück in die Pfanne geben und kurz erwärmen.

Notizen

Dazu passen Nudeln, Kartoffeln oder Reis. Wenn du dich Low Carb ernährst, dann kannst du zur Hähnchenpfanne auch Blumekohlreis essen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 465kcalKohlenhydrate: 12gEiweiß: 35gFett: 30g
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood

0 Kommentar

Empfehlungen für dich

Schreib mir

Rezept Bewertung