Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten

Endlich wieder Rhabarber-Zeit! Seid ihr auch so große Fans vom köstlichen Sommergemüse wie ich? Wenn ja, dann müsst ihr unbedingt weiterlesen! Denn heute hab ich euch ein super erfrischendes Smoothie-Rezept für heiße Sommertage mitgebracht. Für meinen Rhabarber-Smoothie mit Erdbeeren braucht ihr gerade einmal drei Zutaten und 15 Minuten Zeit. Schnell gemacht, total gesund und wunderbar cremig.

Rhabarber-Smoothie mit Erdbeeren - 3 Zutaten

Oh du köstliche Rhabarber-Zeit

Ach wie ich mich immer auf den Frühling freue, wenn ich die ersten Rhabarber-Stangen auf dem Wochenmarkt entdecke. Ganz große Rhabarber-Liebe ♥ Die meisten kennen Rhabarber sicherlich als Zugabe im Crumble oder als Kuchen (Ich liiiiiiiebe Rhabarber-Kuchen). Aber wusstet ihr, das man Rhabarber auch prima als Smoothie genießen kann?

Wenn ihr auch so große Fans vom gesunden Stangen-Gemüse seid, dann solltet ihr die Vitaminbombe zum Trinken unbedingt einmal ausprobieren :)

Cremiger Erdbeer-Smoothie mit Rhabarber und Milch

Rhabarber-Smoothie mit Erdbeeren

Smoothierezepte gibt es viele. Aber habt ihr schon mal Rhabarber-Smoothie getrunken? Der kann locker mit grünen Smoothies und Co. mithalten und steckt voller gesunder Vitamine. Für meinen Rhabarber-Smoothie braucht ihr neben Rhabarber und Erdbeeren nur noch etwas Milch.  Also gerade einmal drei Zutaten! Ob ihr pflanzliche Milch oder Kuhmilch verwendet, bleibt dabei ganz euch überlassen.

Mir schmeckt der fruchtig-saure Rhabarber in Kombination mit Mandelmilch am allerbesten.

Wer mag, kann seinen erfrischenden Sommer-Smoothie auch noch mit etwas Ahornsirup oder Honig verfeinern.

Cremiger Erdbeer-Smoothie mit Rhabarber und Milch

Smoothie mit nur 3 Zutaten - Rhabarber, Erdbeeren und Mandelmilch

Wenn ihr auf der Suche nach weiteren leckeren Rhabarber-Rezepten seid, dann solltet ihr euch mal meinen Rhabarber-Sirup oder das gesunde Rhabarber-Crumble anschauen. Sooo köstlich!

Cremiger und schneller Smoothie mit Rhabarber, Erdbeeren und Mandelmilch

Passende Beiträge aus unserem Magazin

Lasst euch den leckeren Rhababer-Smoothie fantastisch schmecken und genießt die warme Jahreszeit in vollen Zügen!

Schneller Rhabarber-Smoothie mit Erdbeeren

7 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Für meinen fruchtig-sauren Rhabarber-Smoothie mit Erdbeeren braucht ihr nur 3 Zutaten und 15 Minuten Zeit. Wunderbar cremig, vollgepackt mit Vitaminen und schnell gemacht!
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 2 Smoothies

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 200 g Rhabarber
  • 200 g Erdbeeren
  • 200 ml Milch - z.B. Mandelmilch
  • Eiswürfel

Zubereitung 

  • Den Rhabarber in kleine Stücke schneiden. 
  • 1 EL Wasser in einer Pfanne erhitzen und den Rhabarber 2 Minuten dünsten.
  • Den Rhabarber kurz abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen und von den Stielen befreien. 
  • Nun alle Zutaten (auch die Eiswürfel) in einen leistungsstarken Mixer geben und fein pürieren.
  • Den Smoothie in zwei Gläser füllen und servieren.

Steffis Tipps

Rhabarber enthält Oxalsäure, die dem Körper Calcium entzieht. Daher sollte Rhabarber immer mit calzium-reichen Lebensmitteln, wie Milch, kombiniert werden.
Durch das Andünsten des Rhabarber wird ein Großteil der Oxalsäure entfernt. 

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 114kcal | Kohlenhydrate: 17g | Eiweiß: 5g | Fett: 4g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>