Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
 
Werbung / Affiliate Links

Vor einem Jahr hätte man mich mit einem Kochbuch über Schokolade noch jagen können, denn ich war nie ein großer Freund von Süßem. Pünktlich mit meiner Schwangerschaft wurde aber dann meine Liebe zu süßen Leckereien geweckt. Seit dem liiiebe ich Schokolade. Daher hab ich euch heute einen Schoko-Smoothie mit Chiasamen

Schoko-Smoothie mit Chiasamen, Kokosmilch und Honig

Schoko-Chia-Shake aus „Paleo für Schokoladen-Fans“

Paleo für Schokoladen-Fans und der Schoko-Smoothie

Keine Sorge – auf meinem Blog wird es weiterhin gesunde Rezepte geben, denn Süßes muss nicht immer ungesund sein. Das zeigt auch das neue Paleo-Kochbuch Paleo für Schokoladen-Fans* von Kelly v. Brozyna aus dem Plassen Verlag, in dem ihr 80 Leckereien ohne Gluten, Getreide und Milchprodukte findet. Ein Traum für alle Schokoladen-Liebhaber!

Neben einem unglaublich leckeren Schoko-Smoothie hab ich auch eine schöne Überraschung für euch. Denn ihr könnt das tolle Kochbuch heute zweimal gewinnen!

Schoko-Chia-Shake aus „Paleo für Schokoladen-Fans“

Schokolade satt – ohne Reue

Ich ernähre mich nicht nach einer speziellen Diät, sondern achte einfach auf die Zutaten die ich für meine Rezepte verwende. Meist greife ich auf Dinkel-Vollkornmehl zurück und esse abends gerne mal das ein oder andere Low Carb Gericht. Auch Paleo für Schokoladen-Fans wird mir sicherlich in Zukunft als Inspirationsquelle für gesunde Rezepte dienen.

Aufbau & Gestaltung

Zum Dahinschmelzen! Auf so gut wie jeder Doppelseite findet ihr eine Rezept-Abbildung, die sofort Lust auf süße Sünden aus Schokolade macht.

Nach Infos zu Zutaten, Kochtechniken und zur Geschichte der Schokolade, folgen 80 köstliche Schokoladenrezepte unterteilt in die Kapitel Frühstück, Kuchen & Torten, Kekse & Kleingebäck, Puddings, Pies & Pasteten, Eis, Getränke, Kleine Köstlichkeiten sowie Hauptgerichte mit Schokolade.

Mir gefallen die schlichte Gestaltung des Kochbuchs und die Aufteilung der Kapitel wirklich sehr gut!

Kochbuch Paleo für Schokoladen-Fans

Schokoladen-Rezepte

Schon die Frühstücksrezepte lassen das Schokoladen-Herz höher schlagen. Neben Schokoladen-Buttermilch-Muffins findet ihr hier auch das Schokoladen-Zucchini-Brot, das ich sehr empfehlen kann.

Schokoladen-Zucchini-Brot - Paleo für Schokoladen-Fans

Im Kapitel Kuchen & Torten dreht sich alles ums Backen mit Schokolade. In Kekse & Kleingebäck findet ihr neben Paleo Kokosmakronen auch Doppelkekse und Schokoladenkekse.

In Puddings, Pies & Pasteten werden himmlische Puddings, Schichtspeisen und Torten mit Schokolade kombiniert.

Rezepte für Kaffee-Eiskuchen, Schokoladen-Parfait und viele weitere Ideen mit Schokolade findet ihr im Kapitel Eis.

Das Kapitel Getränke gefällt mir besonders gut, denn ich bin ein großer Fan von heißer Schokolade im Winter. Da die Temperaturen dieses Jahr eher Richtung Frühling gehen, hab ich den eisgekühlten Schoko-Chia-Shake für euch mitgebracht. Sooo köstlich!

Schoko-Smoothie mit Chiasamen, Kokosmilch und Honig

In Kleine Köstlichkeiten findet ihr köstliche Leckereien wie Erdbeer-Trüffel oder Datteln mit Mandel-Schoko-Füllung für den kleinen Schokoladen-Hunger zwischendurch :)

Den Abschluss machen Hauptgerichte mit Schokolade. Ich gebe zu, dieses Kapitel ist etwas gewöhnungsbedürftig für mich. Gerichte wie Schokoladen-Curry oder Hähnchen mit Schokolade kann ich mir gerade nicht so richtig vorstellen. Da bleib ich lieber bei den Süßspeisen :)

 

Fazit

Paleo für Schokoladen-Fans ist wirklich ein wunderschönes Kochbuch für alle Schokoladen-Liebhaber, die sich süße Sünde aus Schokolade in der gesunden Variante gönnen möchten.

Schoko-Smoothie mit Chiasamen, Kokosmilch und Honig

 

Paleo Zucchini-Schokoladen-Brot

Paleo Schoko-Chia-Smoothie

1 Bewertung
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein wunderbar cremiger Schoko Smoothie mit Chiasamen ist wunderbar sättigend und ganz einfach zu machen
Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 6 Eiswürfel
  • 2 EL Chia-Samen
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Honig
  • 10 Tropfen Stevia

Zubereitung 

  • In einem Mixer Kokosmilch, Eiswürfel, Chia-Samen, rohes Kakaopulver, Honig und flüssige Vanille-Stevia pürieren, bis eine cremige Masse entsteht.
  • In 1 oder 2 Gläser gießen und servieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 8kcal | Kohlenhydrate: 1g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.
*Dieser Beitrag enthält Links zu meinem Amazon Partnerprogramm. Mehr erfahren: Datenschutz

Kommentare (28)

  • Ich stoße seit einigen Monaten immer wieder über das Wort „Paleo“, habe mich aber nie richtig damit beschäftigt, herauszufinden was man darunter versteht. Auf Schokolade steht ich sowieso, das ist gar keine Frage. Deshalb wäre es echt interessant, wenn ich das Buch gewinnen würde, um mich an das Thema „Paleo“ mittels der dunklen Verführung zu nähern.

  • Oh toll, ich habe im Dezember mit Paleo begonnen! Das Buch hätte ich total gerne, da ich vor Paleo ein absoluter Schokoladenfan war. Vielleicht habe ich ja Glück, ist ein schönes Weihnachtsgeschenk :)

    LG,

    Jenny Braun

  • Das Schokoladen-Buch ist auf jeden Fall der Knaller. meine Tochter und ich lieben alles rund um die Schokolade. Da ist es wohl ein Muss mitzumachen :-)
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Viele Grüße
    Sylvia

  • Huhu, da ich Milchprodukte nicht vertrage und soviel Süßes nicht ohne auskommt, würde ich mich über das Buch arg freuen – und mein Mann, der unter Süßjunkie sicher auch :)

  • Hallo Steffi,

    ach das sind so schöne Fotos von den Schokoladengerichten :-) Da bekomme ich sofort Lust auf mehr!

    Da ich nach den Weihnachtstagen auf Paleo umstellen möchte, würde ich mich riesig freuen, wenn mein Kommentar mit in die Lostrommel wandert.

    Ich wünsche Dir wunderschöne Weihnachtstage!

    Viele Grüße
    Birgit

    • Liebe Birgit, herzlichen Glückwunsch :) Du hast eins der tollen Paleo-Bücher gewonnen! Schickst Du mir Deine Adresse an steffi[at]gaumenfreundin.de? Dann macht sich das Buch schon bald auf den Weg zu Dir. Liebe Grüße, Steffi

  • Hallo liebe Gaumenfreundin!
    Ich bin ein absoluter Chocoholic! Seit ein paar Monaten versuche ich mich jedoch gesünder zu ernähren und bin immer sehr dankbar für gesunde und leckere Rezepte, da ich selbst sehr gerne koche und auch gerade sehr viel Superfood für mich entdecke. Ich werde auf jeden Fall in den nächsten Tagen mal den Schoko-Chia-Shake ausprobieren, da ich auch ein großer Fan von Chiasamen bin.
    Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen, das Kochbuch, das wie für mich gemacht scheint, zu gewinnen :)

    Liebe Grüße,
    Judith

  • Ich würde das Buch total gerne gewinnen – bin ein absoluter Schokoholic und Genussmensch, ich liebe meine selbst-kreierten Schokovariationen und würde mich über Anregungen und neue Rezepte freuen! Das Buch wäre eine absolute Bereicherung für mich :-)!

  • Oh, ich liiiiebe tolle Kochbücher mit ansprechenden Fotos drin…und ich ernähre mich ähnlich wie Du, achte auf „gesunde Zutaten“ und Kohlenhydrate am Abend. Von daher könnte ich das Buch sehr gut gebrauchen… ;)

  • Seit wenigen Monaten befasse ich mich mit der Ernährung „Low Carb“. Vor allen weil ich doch recht stark übergewichtig gewesen bin.
    In den wenigen Monaten habe ich es geschafft über 20kg abzunehmen! Darauf bin ich mächtig Stolz.
    Aber jetzt schleicht sich dann doch die erste schwächelnde Phase ein. Gerade rund um Weihnachten! Überall gibt es die vielen Leckereien an denen ich mich zwingen muss vorbei zu gehen! Dank deinem und anderer Blogs habe ich dennoch schon viele Leckere Rezepte gefunden. Aber ich freue mich dennoch immer über weiteren Input! Wer würde bei Schokolade nicht schwach werden
    Heidrun Schallers – Die Palleo (R)evilution ist auch gerade eingezogen und kombiniert mit diesem Prinzip möchte ich meine Ernährung noch mal anpassen.

    Du siehst, ich persönlich finde, ich bin die Kandidatin die das Kochbuch unbedingt ihr eigen nennen muss. Ich danke somit also schon mal für den Tipp – sollte ich nicht Gewinnen, ich habs schon mal in meinen virtuellen Einkaufskorb gelegt ;)

    Und ein echt tolles Weihnachtsgeschenk wäre es noch dazu. Ich drücke mir also ganz fest die Daumen

  • Ich liiiiieeeeebe Schokolade. Der Verzicht fällt mir ziemlich schwer und ab und zu ist der Heißhunger zu groß. Wenn ich jetzt Rezepte „ohne Reue“ hätte, wäre dieses Problem evtl gelöst!

  • Weil ich gerne neue Sachen ausprobiere und dazu gehört natürlich auch „Paleo für Schokoladen Fans“ ich esse gerne Schokolade aber meine Ernährungsumstellung erlaubt es mir nicht so oft.

  • Liebe Steffi,
    ich würde dieses Buch gerne gewinnen, weil es mir, nach meiner sehr großen Gewichtsabnahme, vielleicht dabei helfen würde und könnte, endlich zu lernen, dass Süßes nicht böse ist und auch gesund sein kann. Ich würde gerne wieder lernen zu genießen und bei dem Konsum von Schokolade nicht den Verstand verlieren :-D.
    Danke für das Gewinnspiel :-)
    Liebe Grüße

    • Liebe Darinka, herzlichen Glückwunsch :) Du hast eins der tollen Paleo-Bücher gewonnen! Schickst Du mir Deine Adresse an steffi[at]gaumenfreundin.de? Dann macht sich das Buch schon bald auf den Weg zu Dir. Liebe Grüße, Steffi

  • Wow! Ich lebe seit Juli 2015 nach Paleo und habe bereits 15kg damit abgenommen. Es macht mir Spaß und gibt mir unheimlich viel Kraft! Ab und an hat man schon mal Lust auf etwas süßes, gerade jetzt an Weihnachten. Über das Buch würde ich mich deshalb total freuen, da ich immer auf der Suche nach neuen Rezepten bin!

  • Warum ich dieses tolle Buch gewinnen möchte?
    Ich liebe Schokolade und probiere gerne neue Sachen aus, vorallem was Süßes angeht.
    Und das Kapitel mit den Schokogetränken, wäre auch mein Favorit. Ich liebe Schokolade zum Trinken und würde da gerne mal was neues probieren.

  • Weil ich leider Schokoladen süchtig bin ahhh (kann ich nicht nachvollziehen wer es nicht ist) und es für mich dieses Jahr keine Weihnachtsgeschenke gibt (abgesprochen mit Family). Neue Rezepte finde ich auch immer spannend. Würde mich freuen freuen freuen. Lg

  • Ahhhhhh da wird das Christkind unterm Tannenbaum verrückt, es gibt ein Schokoladenkochbuch nach Paelo??????!!!!!
    Ich bin der Schokofan überhaupt und ich liebe Schoki noch mehr, wenn er sich nicht direkt an die Hüften klebt!
    Das wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk für mich!
    Besinnliche Weihnachten wünsche ich Dir und deiner Familie

  • Hallo! Ich würde das Buch gerne gewinnen, da ich, wie sollte es anders sein, Schokolade liebe. Ich ernähre mich zu 80% Low Carb und wenn ich von Zeit zu Zeit damit breche, dann würde ich das gerne mit einem leckeren Schokoladenrezept aus dem Buch tun;-)!
    Schöne Weihnachten!
    Cordula :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt wird gegrillt!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.