Low Carb Zucchini-Spaghetti mit Fetasahne und Walnüssen

von Gaumenfreundin
LCWWV<30
10 SP

Mein letztes Rezept für Zucchini-Spaghetti ist ja schon sooo lange her. Und das, obwohl ich die leckeren Gemüsenudeln sehr oft esse und immer wieder neue Variationen entdecke. Genau wie heute. Denn es gab diese köstlichen Zucchini-Spaghetti mit Fetasahne und Walnüssen. Ein wahrgewordener Low Carb-Traum – perfekt für das leichte, sommerliche Abendessen :)

Low Carb Zucchini-Spaghetti mit Fetasahne und Walnüssen

 

Große Low Carb Zoodles-Liebe

Ich liiiebe Zoodles und fast immer, wenn ich abends Lust auf ein leichtes und gesundes Abendessen habe, gibt’s bei mir Low Carb Zucchini-Spaghetti. Ich ess sie aber nicht nur gerne, weil sie so gesund und kalorienarm sind. Als großer Zucchini-Fan find ich die Zoodles, kombiniert mit einer leckeren Soße, auch unglaublich lecker!

Rezept für Low Carb Zucchini-Spaghetti mit Fetasahne und Walnüssen

Ich hoffe, die Gemüsenudeln helfen mir ganz nebenbei dabei, meine übrig gebliebenen Schwangerschaftpfunde zu verlieren. Denen hab ich nämlich, pünktlich zum schönen Sommerwetter den Kampf angesagt ;)

Rezept für Low Carb Zoodles mit Feta und Walnüssen

Zucchini-Spaghetti mit Fetasahne und Walnüssen

Heute hab ich euch vegetarische Zucchini-Spaghetti mit Fetasahne und Walnüssen mitgebracht. Die sind absolut köstlich und ruckzuck zubereitet. Der würzige Feta harmoniert einfach wunderbar mit den gerösteten Walnüssen und den knackig-frischen Frühlingszwiebeln. Und Muskat darf bei den schnellen Zoodles auch auf keinen Fall fehlen. Zum reinlegen lecker!

Also nichts wie ran an euren Spiralschneider :)

Köstliche Low Carb Zucchininudeln mit Walnüssen und Feta

Warum du meine Zucchini-Spaghetti mit Fetasahne und Walnüssen unbedingt ausprobieren solltest:

  • in 15 Minuten zubereitet
  • wunderbar cremig und lecker
  • vollgepackt mit gesunden Zutaten
  • ein schnelles Low Carb Rezept für die Familie
  • vegetarisch
  • WW tauglich

Vegetaische Zucchininudeln mit Walnüssen und Feta

Weitere schnelle Zucchininudel-Rezepte gibt es hier für euch:

Lasst euch die Zucchini-Spaghetti mit Fetasahne und Walnüssen schmecken und genießt euren Tag!

Zucchininudeln mit Feta und Walnüssen und er Schüssel

Low Carb Zucchini-Spaghetti mit Fetasahne und Walnüssen

Gaumenfreundin
Die Low Carb Zucchini-Spaghetti mit Fetasahne und Walnüssen schmecken herrlich cremig und wunderbar würzig.
5 von 3 Bewertungen
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 207

Das solltest du haben

Kicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 100 ml Sahne zum Kochen
  • 100 g Feta
  • 4 EL Walnüsse
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung
 

  • Die Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghetti-Form schneiden.
  • Die Walnüsse zerkleinern und in einer Pfanne fettfrei rösten.
  • Die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini-Spaghetti 1- 2 Minuten anbraten, dann herausnehmen und beiseite stellen.
  • Die Frühlingszwiebeln in der Pfanne anbraten und die Sahne zufügen.
  • /3 des Feta hinzugeben und die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Die Zucchini-Spaghetti mit der Soße mischen und mit dem restlichen Feta und Walnüssen auf Tellern anrichten.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 207kcalKohlenhydrate: 13gEiweiß: 14gFett: 12gWW SmartPoints (blau): 10
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood

16 Kommentare

Empfehlungen für dich

16 Kommentare

Martin Mai 17, 2016 - 11:00

Die Spiralnudeln ungekocht, anbraten reicht?

Antworten
Gaumenfreundin Mai 18, 2016 - 10:44

Ganz genau :) Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Sophia Mai 19, 2016 - 13:34

Hab durch deinen Blog Zoodles entdeckt, das Gericht hier ausprobiert und jetzt bin ich auch verliebt!
Du hast richtig tolle und einfache Low-Carb-Rezepte hier, immer weiter so. :)

Antworten
Gaumenfreundin Mai 20, 2016 - 16:24

Vielen lieben Dank Sophia :)

Antworten
Franzi Juli 5, 2016 - 11:55

Oh wow. Zoodeln esse ich bisher nur als Bolognese, aber das sollte ich auch einmal ausprobieren. *-*

Antworten
Manuela August 1, 2016 - 10:20

Tolle Seite!

Antworten
Gaumenfreundin August 2, 2016 - 12:56

Vielen Dank :)

Antworten
Katrin Januar 5, 2017 - 21:36

Lecker! Mehr kann ich nicht sagen :-)

Antworten
Viktor März 7, 2017 - 15:43

mhh. gerade durch dieses Gericht meine zoodle-jungfräulichkeit verloren. war sehr lecker! Habe aber noch für die Farbe und etwas Süßsliches Cherrytomaten mit getan.
Danke für das Rezept

Antworten
Gaumenfreundin März 13, 2017 - 14:35

Oh toll Viktor! Schön das es dir geschmeckt hat :)

Antworten
randalschnecke Mai 15, 2017 - 17:54

Ich bin durch Zufall auf Deine Seite gestoßen und ich bin begeistert !
Die Zoodles mit Schafskäse und Walnüssen sind superlecker !!!
Vielen Dank für das Rezept !

Antworten
Gaumenfreundin Mai 15, 2017 - 21:18

Oh wie lieb! Vielen Dank :)

Antworten
Wilma Haus Oktober 11, 2017 - 21:38

Das sind meine alleeallerliebsten Zucchininudeln. Ganz tolles Rezept! Ich habe noch zusätzlich mit Chili gewürzt und mehr Schafskäse verwendet.

Antworten
Gaumenfreundin Oktober 12, 2017 - 9:04

Liebe Wilma, Chili gibt den Zucchininudeln bestimmt eine tollen Geschmack. Kann ich mir sehr gut vorstellen. Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Martina Februar 20, 2019 - 18:20

Mmmmhhhh war das lecker. Vielen dank für das tolle Rezept.

Antworten
Gaumenfreundin Februar 21, 2019 - 10:31

Sehr gerne Martina :)

Antworten

Schreib mir

Rezept Bewertung