Zubereitung 20 Min.
Kochzeit 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
 

Die einfache Spargelpanne mit Frikadellen, weißem und grünem Spargel und Sauce Hollandaise ist schnell gemacht, Low Carb und geschmacklich der absolute Wahnsinn. Du musst das Rezept also unbedingt einmal ausprobieren. Und glaub mir, du wirst es so sehr lieben wie ich, ob pur oder als Beilage zu Kartoffeln!

Spargelpfanne mit Frikadellen und grünem und weißen Spargel auf dem Teller

Spargelpfanne mit weißem und grünem Spargel

Die Spargelpfanne ist vollgepackt mit Zutaten, die der ganzen Familie gut schmecken. Neben Spargel kommen saftig gebratene Frikadellen, Sauce Hollandaise und würziger Cheddar zusammen in die Pfanne. Die Spargelpfanne schmeckt prima pur, als super sättigendes Low Carb Rezept und auch mit Nudeln, Kartoffeln oder Reis einfach fantastisch.

Die Idee für dieses schnelle Rezept hatte die liebe Sandra von Sandras Kochblog. Das Originalrezept hab ich leicht abgewandelt, so dass es auch meinem Sohn richtig gut geschmeckt hat. In Sandras Rezept wird die Sauce mit Chili und Majoran gewürzt. Auf Chili hab ich komplett verzichtet und statt Majoran mit Petersilie gewürzt.

Grüner und weißer Spargel mit Frikadellen und Sauce Hollandaise auf dem Teller

Rezept für eine einfache Spargelpfanne

Spargel vorbereiten

Für die Spargelpfanne schälst du als Erstes den weißen Spargel und schneidest den grünen und weißen in kleine Stücke.

Frikadellen zubereiten

Für die Frikadellen brauchst du Hackfleisch, Senf, Tomatenmark, ein Ei, Salz und Pfeffer. Alle Zutaten mischen und Hackbällchen formen.

Frikadellen und Spargel anbraten

Die Frikadellen werden nun in einer Pfanne mit Öl rundum kräftig angebraten und anschließend herausgenommen. Jetzt wird der Spargel für ca. 10 Minuten angebraten und auch beiseite gestellt.

Sauce zubereiten

Für die Sauce verrührst du anschließend Sauce Hollandaise, etwas Wasser, Cheddar Käse und Petersilie in der Pfanne. Danach kommen Frikadellen und Spargel wieder dazu und alles darf nochmal für ca. 5 Minuten vor sich hin köcheln.

Spargelpfanne mit Hackfleisch, grünem Spargel, weißem Spargel und Sauce Hollandaise

Warum du die Spargelpfanne unbedingt einmal ausprobieren solltest:

  • schnell und einfach zubereitet
  • Low Carb
  • wunderbar würzig und cremig
  • ein leckeres Familienrezept
  • schmeckt super pur (Low Carb) oder mit Nudeln, Reis oder Kartoffeln
  • perfekt für alle, die grünen und weißen Spargel lieben
  • Meal Prep geeignet

Und jetzt lass dir die fantastische Spargelpfanne mit Frikadellen richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback. ♡

Würzige Hackbällchen mit Spargel und Sauce Hollandaise

Spargelpfanne mit Frikadellen Rezept

18 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Die Spargelpfanne mit Frikadellen, Sauce Hollandaise, weißem und grünem Spargel ist ein Low Carb Wohlfühlessen.
Zubereitung 20 Min.
Kochzeit 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 2 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Zutaten für die Frikadellen

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

weitere Zutaten:

  • 200 g grüner Spargel
  • 200 g weißer Spargel
  • 300 g Sauce Hollandaise - légère
  • 2 Scheiben Cheddar
  • 2 EL gehackte Petersilie - TK
  • Öl - zum Anbraten

Zubereitung 

  • Aus Hackfleisch, Senf, Tomatenmark, Ei, Salz und Pfeffer 12 Frikadellen formen.
  • Den weißen Spargel schälen. Dann grünen und weißen Spargel in kleine Stücke schneiden, dabei die holzigen Enden entfernen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen rundrum kräftig anbraten (ca. 10 Min.) Anschließend herausnehmen.
  • Die Pfanne mit einem Küchenpapier leicht säubern und noch etwas Öl in der Pfanne erhitzen. Den grünen und weißen Spargel für ca. 10 Min. anbraten. Dann herausnehmen.
  • Die Sauce Hollandaise, 50 ml Wasser, den Cheddar und Petersilie in der Pfanne verrühren. Wenn der Käse geschmolzen ist, Frikadellen und Spargel zugeben und alles bei mittlerer Hitze für 5 Min. köcheln lassen.

Steffi´s Tipps

Dazu passen Nudeln, Reis oder Kartoffeln.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 1102kcal | Kohlenhydrate: 17g | Eiweiß: 53g | Fett: 92g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (26)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Zeit für Klassiker!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.