Zubereitung 20 Min.
Kochzeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
12 SP

Ich bin dieses Jahr ein bisschen spät dran mit klassischen Herbstrezepten. Die dritte Jahreszeit ist ja schon im vollen Gange. Trotzdem will ich euch mein Rezept für diese ultraleckere Kürbissuppe mit Kokosmilch, Möhren und Curry und die köstlichen Hähnchenspieße auf keinen Fall vorenthalten. Gerade jetzt an kalten Tagen schmeckt eine wärmende Herbst-Suppe schließlich ganz besonders gut.

Kürbissuppe mit Kokosmilch, Möhren und Hähnchenspießen mit Erdnussbutter

Oh du wunderschöner Herbst

Wenn es nicht gerade regnet und stürmt, mag ich den Herbst ja ganz besonders gerne! Ich bin ganz verliebt in die vielen Blätter die unter den Füßen rascheln, die bunten Farben beim Waldspaziergang, die gemütlichen Couch-Abende und die leckeren saisonalen Köstlichkeiten, die im Herbst verfügbar sind.

Der Herbst ist einfach eine wunderschöne Jahreszeit!

Herbstliche Kürbissuppe mit Kokosmilch und Möhren mit Hähnchenspießen

Herbstzeit = Kürbiszeit

Wenn ihr mich nach meinem liebsten Herbstgemüse fragt, dann ist das auf jeden Fall der Kürbis. Mit dem herbstlichen, orangen Gemüse kann man so viele tolle Rezepte zubereiten, wie zum Beispiel diese Kürbissuppe, ein köstliches Kürbis-Dessert oder meinen heiß geliebten gefüllten Kürbis mit Hackfleisch und Lauch, den ich jedes Jahr aufs Neue zubereite.

Herbstliche Kürbissuppe mit Kokosmilch und Hähnchenspießen

Cremige Kürbissuppe mit Kokosmilch und Hähnchenspießen - So schmeckt der Herbst!

Kürbissuppe mit Kokosmilch und Möhren

Mein leckeres Kürbissüppchen wärmt die Seele, hat dank Kokosmilch, Möhren und Currypulver einen ganz wunderbaren Geschmack und ist richtig schnell gemacht. Schnell gemacht, wenn der Kürbis erstmal geschnitten ist. Denn ich muss zugeben, beim Zerlegen hab ich echt so meine Schwierigkeiten. Entweder bin ich zu schwach oder der Kürbis zu fest :) Geht’s euch auch so? Meistens steht mein Mann mir aber in der Küche helfend zur Seite.

Ganz wunderbar passen übrigens die leckeren Hähnchenspieße mit Erdnussbutter zur cremigen Suppe.

Hähnchenspieße mit Erdnussbutter und Möhren-Kürbis-Suppe

Lasst euch meine Kürbissuppe mit Kokosmilch schmecken und habt eine wunderschöne Herbstwoche!

Kürbissuppe mit Kokosmilch und Hähnchenspießen

4 Bewertungen
Die Kürbissuppe mit Kokosmilch und Möhren wärmt an stürmischen Herbsttagen und schmeckt der ganzen Familie.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 20 Min.
Kochzeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien pro Portion (ca.) 371

Zutaten

  • 800 g Hokkaido Kürbis
  • 400 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 500 ml Kokosmilch - fettreduziert
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • Schnittlauch

Zutaten für die Hähnchen-Spieße

  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 30 g Erdnussbutter
  • 4 Holzspieße
  • 1 EL Öl

Zubereitung 

  • Den Kürbis halbieren und in grobe Würfel schneiden. Die Möhren schälen und würfeln. Die Zwiebel schälen und halbieren.
  • Die Butter in einem beschichteten Topf erhitzen und das Gemüse ca. 5 Minuten anbraten.
  • Mit der Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen und ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Nun das Gemüse mit einem Pürierstab fein pürieren.
  • Die Kokosmilch einrühren und die Kürbissuppe mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.
  • Für die Hähnchenspieße das Hähnchenbrustfilet in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  • Die Hähnchenwürfel auf die Holzspieße stecken und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenspieße rundherum ca. 7 Minuten anbraten.
  • Nun die Hähnchenspieße mit Erdnussbutter bestreichen.
  • Die Kürbissuppe mit gehacktem Schnittlauch garnieren und mit den Hähnchenspießen servieren.

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 371kcalKohlenhydrate: 38gEiweiß: 21gFett: 15gWW SmartPoints (blau): 12
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich riesig über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

 

Empfehlungen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kommentare (6)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung





  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Low Carb Rezepte

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.