Zubereitung 20 Min.
Backzeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
 

Dieses Kürbis-Rezept ist für mich Soulfood pur! Der gefüllte Kürbis mit Hackfleisch und Lauch ist ganz einfach zu machen und ein beliebtes Kürbis-Rezept aus dem Ofen für die ganze Familie.

Gefüllter Kürbis mit Hackfleisch und Lauch

Einfacher Gefüllter Kürbis mit Hackfleisch

Ist der Herbst nicht wunderschön gerade? Genauso schön sonnig kann es gerne bleiben, denn ich liebe ausgiebige Herbstspaziergänge im Wald mit knisterndem Laub unter den Schuhen. Und die sind bei Sonnenschein einfach viel, viel schöner. Abends, wenn es kälter wird, genieße ich gemütliche Stunden mit Decke, Tee und einem guten Buch auf der Couch. Da darf natürlich ein wärmendes Gericht wie sagenhaft leckerer gefüllter Kürbis nicht fehlen. Ach Herbst – ich mag Dich einfach!

Wenn man mich fragt, welche Gerichte im Herbst auf keinen Fall fehlen dürfen, dann sind es Kürbisgerichte. Ich liebe Kürbis in allen Variationen. Ob überbacken als Kürbisauflauf, als wärmendes Kürbis-Chili oder sogar als Kürbis-Dessert. Es gibt einfach so viele leckere Rezepte mit dem beliebten Herbst-Gemüse.

Eins meiner liebsten Kürbisgerichte ist aber der gefüllte Kürbis mit Hackfleisch. Der butterweiche Kürbis mit würzigem Hackfleisch und cremiger Soße schmeckt einfach himmlisch lecker.
„Steffi“

Gefüllter Kürbis mit Hackfleisch, Lauch, Crème fraîche und Käse überbacken

Gefüllter Kürbis – so geht’s!

Für das einfache Kürbis-Rezept als Erstes den Deckel vom Kürbis abtrennen und den Kürbis aushöhlen. Dann das Fruchtfleisch klein würfeln und beiseite gestellt.

Jetzt den Kürbis mit Deckel für 15 Minuten im Ofen backen.

In der Zwischenzeit den Lauch in Ringe schneiden, die Tomaten würfeln und den Knoblauch klein hacken.

Dann das Hackfleisch mit dem Knoblauch in etwas Öl anbraten. Lauch, Tomaten und Kürbiswürfel hinzugeben. Das Ganze jetzt noch mit Crème fraîche, Tomatenmark und Kräutern verfeinern.

Die Füllung in den Kürbis geben und alles mit geriebene Käse bestreuen. Den gefüllten Kürbis für 30 Minuten im Ofen backen und fertig ist das leckere Wohlfühlgericht.

Einfacher gefüllter Kürbis mit Lauch und Hackfleisch für Kinder

Warum du den Kürbis mit Hackfleisch-Füllung unbedingt ausprobieren solltest

  • herbstliches Soulfood-Rezept
  • ganz einfach zu machen
  • butterweicher Kürbis mit einer wunderbar herzhaften und würzigen Füllung
  • Low Carb geeignet
  • eins der beliebtesten Rezepte auf meinem Foodblog
  • schnell gemacht
  • schmeckt der ganzen Familie

Und jetzt lass dir meinen gefüllten Kürbis richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Gefüllter Kürbis Rezept mit Hackfleisch und Lauch

Gefüllter Kürbis mit Hackfleisch und Lauch

Gefüllter Kürbis mit Hackfleisch und Lauch

41 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein gefüllter Kürbis mit Hackfleisch und Lauch ist ein einfaches und beliebtes Kürbis-Rezept für den Herbst.
Zubereitung 20 Min.
Backzeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 1 großer Hokkaido Kürbis
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Hackfleisch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 125 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili-Gewürz
  • 1 EL gehackte Petersilie - TK
  • 20 g geriebener Käse

Zubereitung 

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • Den Deckel vom Kürbis abtrennen, Kerne und Fruchtfleisch mit einem Löffel ausschaben. Die Hälfte des Fruchtfleischs aufbewahren und würfeln.
  • Den Kürbis auf das Backblech geben und mit Deckel für 15 Min. im Ofen backen.
  • Lauch in Ringe schneiden, Tomaten würfeln und Knoblauch fein hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch zusammen mit dem Knoblauch anbraten. Nun die Lauchringe, Tomaten und die Kürbiswürfel hinzufügen und kurz mit anbraten.
  • Tomatenmark und Crème fraîche einrühren, mit Salz, Pfeffer, Chili und Petersilie würzen.
  • Die Hackfleischmasse in den Kürbis füllen und mit Käse bestreuen. Den Deckel aufsetzen und den Kürbis für ca. 30 Minuten im Ofen backen, bis er schön weich ist.

Steffi´s Tipps

Den Kürbis kannst du komplett mit der Schale essen. Wenn du eine Beilage möchtest, dann würde ich Reis oder frisches Baguette empfehlen. Wir essen den Kürbis meistens pur.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 371kcal | Kohlenhydrate: 10g | Eiweiß: 20g | Fett: 28g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (35)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt wird gegrillt!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.