Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Crispy-Chickenburger mit Cornflakes aus dem Ofen

Knuspriger Crispy-Chickenburger mit selbstgemachte Brötchen und Tomaten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Vergiss Mc Donald’s oder Burger King, denn den beliebten Crispy-Chickenburger kannst du ganz einfach selber machen. Mein Rezept für die super leckeren Hähnchen-Patties aus dem Ofen ist im Handumdrehen zubereitet und dank der Panade aus Cornflakes sogar extra knusprig.

Chicken Burger mit knusprigem Hähnchen, Tomaten und Salat

Hähnchen mit Cornflakes-Panade aus dem Ofen

Mein Chickenburger schmeckt wie im Premium-Burger-Restaurant und du brauchst nur wenige Zutaten dafür. Hauptbestandteil ist – das sagt ja der Name schon – knuspriges Hähnchenfilet. Alles was du brauchst, sind 3 Zutaten und deine liebsten Gewürze. Klingt perfekt, oder?

  • Hähnchenbrustfilet
    Je nach Dicke solltest du die Filets der Länge nach durchschneiden. Alternativ kannst du aber auch Hähnchen-Minutenschnitzel verwenden.
  • Naturjoghurt
    Vergiss Eier und Mehl, denn für meine Panade werden die Hähnchenfilets als Erstes in Naturjoghurt gewälzt. Den kannst du vorher mit Salz, Pfeffer und weiteren Gewürzen abschmecken.
  • Cornflakes
    Nach dem Joghurt-Bad werden die Hähnchenfilets in zerkleinerten, zuckerfreien Cornflakes gewälzt. Die sorgen für den Extra-Crunch.

Kleiner Tipp: Nach diesem Rezept bereite ich auch immer meine Chicken-Nuggets zu.

Crispy-Chickenburger selber machen

Innen zartes Hähnchenfleisch und außen eine knusprige Panade: So soll ein Cripsy-Chickenburger sein. Dazu noch ein selbstgemachtes, fluffiges Burger-Brötchen, knackiger Salat und das Burger-Glück ist perfekt.

Auf meinen Hähnchen-Burger kommen neben dem knusprig panierten Hähnchenfilet auch knackiger Salat. Dabei ist esegal, ob du Römersalat, Lollo Bianco oder Endiviensalat verwendest. Obendrauf kommen dann noch rote Zwiebeln, aromatische Tomaten und Mayonnaise (oder Remoulade) und schon ist dein Crispy-Chickenburger bereit zum Genießen. Mayo kannst du übrigens nach diesem Mayonnaise-Rezept ganz einfach selber machen und auch die Burger-Buns schmecken selbst gemacht noch viel besser.

Keine Lust auf Mayo & Co.? Wie wärs mit würzigem Parmesan-Dressing zum Burger?

Crispy Chicken Burger auf selbst gemachtem Burger-Brötchen

Was passt zum Hähnchen-Burger?

Zum Burger passen knusprige Ofenkartoffeln oder ein gemischter Salat im Caesar-Salad-Style. Und wer es ganz klassisch mag, bei dem dürfen auf keinen Fall selbstgemachte Pommes fehlen. Für mich ist der sättigende Burger aber auch ohne Beilagen eine vollwertige Mahlzeit.

Die knusprigen Chickenburger sind übrigens auch bei Kindern sehr beliebt, daher ist mein Chickenburger auch ein leckeres Familienrezept.

Lass dir meinen Burger richtig gut schmecken! Ich freu mich über deine Rezept-Bewertung.

Knuspriger Crispy-Chickenburger mit selbstgemachte Brötchen und Tomaten

Crispy-Chickenburger mit Cornflakes

75 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mein Crispy-Chickenburger mit einer Panade aus Joghurt und Cornflakes wird im Ofen zubereitet.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

Zutaten für die Patties

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 150 g Cornflakes - zuckerfrei
  • 150 g Naturjoghurt - oder griechischer Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Weitere Zutaten

  • 1 Fleischtomate
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 4 Salatblätter
  • 4 Burger-Brötchen - gekauft oder selbst gemacht
  • 4 EL Mayonnaise - oder Remoulade

Zubereitung 

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und das Backpapier leicht mit Öl einfetten.
  • Cornflakes in einen Frischhaltebeutel geben und mit den Händen grob zerkleinern. Dann in eine Schüssel geben. Joghurt mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver verrühren und in eine weitere Schüssel geben.
  • Die Hähnchenbrustfilets längst durchschneiden, damit sie etwas dünner sind. Zuerst im Joghurt, dann in den Cornflakes wälzen. Anschließend die Filets auf das Backblech geben und im Ofen 15 - 20 Minuten backen, je nach Dicke der Filets.
    Crispy Chicken mit einer Panade aus Cornflakes
  • Tomate in Scheiben, Zwiebel in Ringe schneiden. Salat waschen. 
  • Burger-Brötchen aufschneiden, mit Mayonnaise bestreichen und mit dem Schnitzel, Tomaten, Zwiebeln und Salat belegen.

Steffis Tipps

Die Burger-Brötchen kannst du auch für die letzten Minuten mit in den Ofen geben.
Selbstgemachte Brötchen gibts hier.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 572kcal | Kohlenhydrate: 63g | Eiweiß: 60g | Fett: 8g

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (3)

Jana
29. Apr. 2022 um 08:10 Uhr

Hallo Steffi,
Kann man auch einfach Hähnchenschnitzel verwenden?

Liebe Grüße
Jana

Svea
10. Mrz. 2022 um 11:46 Uhr

Boah, das mach ich heute Abend nach! Welche Cornflakes verwendest du?

Steffi

Steffi
10. Mrz. 2022 um 11:50 Uhr

Wie toll, Svea! Lass es dir schmecken! Ich nutze die zuckerfreien Cornflakes von Davert. Liebe Grüße, Steffi

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>