Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
8 SP

Ohhh yes! Nach der Big Mac Rolle kommt nun der Cheeseburger Salat! Vollgepackt mit allen Zutaten, die ihr auch auf dem klassischen Burger findet. Nur eben in der Low Carb Variante. Gurken, Tomaten, Zwiebeln, Hackfleisch und ein Weltklasse-Dressing, das ganz easy zubereitet ist und täuschend echt nach dem Original Cheeseburger schmeckt! Ein Salat für alle Junk Food Liebhaber, für alle, die am Abend gerne auf Kohlenhydrate verzichten möchten UND für alle Männer, die sonst nicht so gerne Salat essen.

Low Carb Cheeseburger Salat mit täuschend echtem Dressing

Cheeseburger Salat

Wenn ich zuhause Salat mache, lehnt mein Mann oft dankend ab. Damit ist jetzt Schluss! Wem Salat zu langweilig ist, der sollte unbedingt einmal den Cheeseburger Salat ausprobieren. Laut meinem Mann ein Salat für Männer, denn neben Hackfleisch gibts ein super leckeres, selbstgemachtes Cheeseburger-Dressing obendrauf. Und das mögen Männer und natürlich auch Frauen ja bekanntlich total gerne. :)

Das Cheeseburger-Dressing besteht aus Gewürzgurken, Zwiebeln, Knoblauch, Mayonnaise, Ketchup, Senf und Weißweinessig und schmeckt einfach unglaublich lecker! Wie das Original Cheeseburger-Dressing eben :)

Einfacher Low Carb Cheeseburger Salat mit nur wenigen Zutaten

Der Cheeseburger Salat ist eine echte Alternative zum Burger, Männertauglich, richtig sättigend und im Nu zubereitet.

Cheeseburger Salat - der Salat für Männer

Low Carb Junk Food

Ach, ich liebe ja einfache Low Carb Gerichte, die an beliebtes Junk Food erinnern, trotzdem aber viel gesünder und frischer sind. Der Cheeseburger Salat ist vollgepackt mit guten Zutaten. Gurken, Tomaten, Zwiebeln, Salat, Hackfleisch und Cheddar Käse gesellen sich beim Low Carb Salat zusammen mit einem cremigen Dressing in der Schüssel. Der perfekte Salat für den spontanen Junk Food Hunger.

Auf meinem Blog findet ihr auch ein Rezept für Low Carb Pizza oder einen brotlosen Burger mit Parmesan-Dressing.

Low Carb Big Mac Salat / Low Carb Cheeseburger Salat

Low Carb Cheeseburger Salat mit Hackfleisch, Gurken, Tomaten und einem Big Mac Dressing

Weitere Low Carb Rezepte im Cheeseburger Style:

Aber jetzt gibts erstmal das Rezept für den Cheeseburger Salat :) Lasst es euch fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über euer Feedback!

Low Carb Cheeseburger Salat mit Hackfleisch

5 von 3 Bewertungen
Der Low Carb Cheeseburger Salat ist super sättigend, schnell gemacht und vollgepackt mit allen Zutaten, die ihr auch auf einem Cheeseburger findet. 

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 476

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Zutaten für das Cheeseburger-Dressing:

  • 2 Gewürzgurken
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Mayonnaise z.B. Miracel Wip "So leicht"
  • 1 EL Ketchup
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1-2 EL Gurkensud

Zutaten für den Cheeseburger Salat:

  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 TL Olivenöl
  • 250 g Rinderhackfleisch oder Tatar (ww-freundlich)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Handvoll Salat
  • 2 Tomaten
  • 1/2 kleine Salatgurke
  • 1 Gewürzgurke
  • 50 g Cheddar, gerieben

Zubereitung 

  • Für das Dressing die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken. Aus Mayonnaise, Ketchup, Senf, Weißweinessig, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. Gurken, Zwiebeln und Knoblauch unterheben. Nun 1-2 EL Gurkensud unter das Dressing heben. 
  • Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Zwiebelringe zugeben und kurz mitbraten.
  • Den Salat waschen, Tomaten und Gurken in Scheiben schneiden. Alle Zutaten zusammen mit dem Cheddar und dem Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit dem Dressing servieren.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 476kcalKohlenhydrate: 11gEiweiß: 30gFett: 35gWW SmartPoints (blau): 8
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood
Empfehlungen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Comments (9)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung





  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt ist Saison!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.