Zubereitung 25 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Werbung

Im Sommer steigt bei mir die Lust auf was „leichtes“ zum Essen. Geht´s euch auch so? Super gerne, besonders wenn sich Besuch ankündigt, ess ich im dann Hähnchen-Wraps mit viel frischem Gemüse, feinen Kräutern und einem leichten Dressing. Einmal vorbereitet kann sich dann jeder seine Wraps ganz indiviuell befüllen.

Hähnchen-Wraps mit Paprika, Tomaten, Avocado und Honig-Senf-Dressing

Gefüllte Hähnchen-Wraps

Ich lass mir gerne Zeit beim Essen, daher mag ich auch so gerne ausgiebige Sonntags-Frühstücke. Und ich mag es individuell. Mein Mann mag keine Pilze und keine Paprika, ein Freund von uns ist Vegetarier und ich mag am liebsten ALLES – kein Problem, wenn wir Wraps essen. Dann werden alle Zutaten in kleinen Schälchen auf den Tisch gestellt und jeder kann seine Wraps so befüllen, wie er es mag :)

Meine sind dann meistens so voll, das ich sie kaum noch zusammengerollt bekomme. Ich kann mich nämlich nie entscheiden und da ich eigentlich alles gerne esse, will ich auf keine der leckeren Zutaten verzichten.

Rezept für Hähnchen-Wraps mit Honig-Senf-Dressing

Wraps für die Mittagspause im Büro

Wraps waren auch ein ganz beliebtes Mittagessen im Büro mit meinen Kollegen. Jeder hat einfach ein paar seiner Lieblingszutaten mitgebracht. Dazu gab es dann ofenwarme Wraps und ein selbstgemachtes Dressing – Fertig :)

Meine liebsten Wrap-Zutaten sind neben gebratenem Hähnchenfleisch Avocados, Tomaten und Ruccola. Prima dazu passt dieses leichte und frische Dressing aus Honig-Skyr, Minze und Senf. Mit was füllt ihr eure Wraps am liebsten?

Gefüllte Wraps mit Hähnchen, Tomaten und Honig-Dressing

Warum du meine Hähnchen-Wraps unbedingt ausprobieren solltest

  • in 25 Minuten zubereitet
  • schmecken der ganzen Familie
  • toll für die Mittagspause im Büro
  • gesund und lecker
  • mit köstlichem Honig-Senf-Dressing

Lasst euch die Hähnchen-Wraps fantastisch schmecken und habt eine tolle Restwoche! Ich freu mich sehr auf euer Feedback.

Wraps mit Hähnchen, Paprika, getrockneten Tomaten und Honig-Senf-Dressing

2 Bewertungen
Meine schnellen Wraps mit Hähnchen und Honig-Senf-Dressing schmecken der ganzen Familie.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 25 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 378

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Zutaten für die Hähnchen-Füllung

  • 6 getrocknete Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz
  • 1 EL Öl

Zutaten für das Dressing

  • 8 Stiele Schnittlauch
  • 7 EL Skyr
  • 1/2 Limette
  • 1/2 TL Dijonsenf
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 TL Olivenöl

Weitere Zutaten

  • 1 Paprika
  • 50 g Rucola
  • 100 g Tomaten
  • 1 Avocado
  • 4 Wraps
  • 50 g Feta
  • 2 EL Kresse

Zubereitung 

  • Die Paprika in Streifen schneiden, den Rucola waschen und klein zupfen, die Tomaten vierteln und die Avocado in kleine Würfel schneiden.
  • Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Knoblauch fein hacken.
  • Den Schnittlauch fein hacken und alle Zutaten für das Dressing miteinander verrühren.
  • Den Ofen auf 100 Grad vorheizen.
  • Das Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden und zusammen mit dem Knoblauch in Öl anbraten. Dabei mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprika würzen. Kurz vor Ende der Bratzeit die getrockneten Tomaten und die Frühlingszwiebeln zugeben und mit braten.
  • In der Zwischenzeit die Wraps im Ofen warmhalten.
  • Nun das Dressing großzügig auf den Wraps verteilen und die Wraps mit den Hähnchenwürfeln, Rucola, Tomaten, Paprika, Avocado, Feta und der Kresse füllen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 378kcalKohlenhydrate: 27gEiweiß: 34gFett: 15g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich riesig über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.
Werbung. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Arla entstanden. Meine Meinung zu den Produkten wurde nicht beeinflusst. Vielen Dank für die leckere Zusammenarbeit.
Empfehlungen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kommentare (8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung





  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt ist Saison!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.