Gurkensalat mit Joghurt-Dill-Dressing

von Gaumenfreundin
0 SP

Direkt zum Rezept

Enthält Werbung für Bosch

Erinnert ihr euch an meine Testberichte für den neuen Bosch SmartGrow Kräutergarten? (Hier gehts zu Teil 1 und Teil 2) Mein Indoor-Gardening-Test geht heute in die nächste Runde. Nach Rucola, Grünkohl und braunem Senf hab ich diesmal feinsten Dill und etwas Zitronen-Basilikum gepflanzt. Gestern war es dann wieder soweit und ich konnte die ersten frischen Kräuter ernten. Mit dem Dill hab ich gleich meinen liebsten Gurkensalat zubereitet und euch natürlich auch das Rezept mitgebracht.

Werbung. Einfacher Gurkensalat mit einem Dressing aus Joghurt, Dill, Zitronensaft und Ahornsirup

Werbung. Dill und Zitronen-Basilikum aus dem neuen Bosch SmartGrow Indoor-Kräutergarten

Gurkensalat – so einfach und so lecker

Wenn schnell eine Salatbeilage oder ein frischer Grillsalat her muss, dann ist Gurkensalat oft meine erste Wahl. Für den sommerlichen Salatklassiker braucht ihr nur wenige Zutaten und er ist sogar bei Kindern richtig beliebt. Jackpot!

Mein Dressing besteht aus Joghurt, Knoblauch, Zitronensaft, Ahornsirup und frischem Dill. Frisch, lecker und in wenigen Minuten zubereitet.

Gurkensalat ist nicht nur richtig gesund, sondern auch wunderbar erfrischend bei heißen Temperaturen.

Step by Step zur turboschnellen Salatbeilage

Für meinen Gurkensalat hab ich als Erstes die Salatgurke geschält und mit dem Sparschäler in ganz dünne Scheiben geschnitten. Die Gurkenscheiben werden nun ordentlich gesalzen, damit sie etwas Wasser verlieren. Nach einigen Minuten einfach mit Küchenpapier abtupfen.

Dann hab ich ein Dressing aus Joghurt, Knoblauch, Zitronensaft, Ahornsirup, Salz, Pfeffer und ca. 3 EL klein gehacktem Dill angerührt.

Das Joghurt-Dill-Dressing hab ich dann mit den Gurkenscheiben gemischt und den Salat bis zum Verzehr im Kühlschrank ziehen lassen.

Der schnelle Salatklassiker ist in 10 Minuten fix und fertig zubereitet!

Werbung. Gesunder Gurkensalat mit Joghurt-Dill-Dressing als schnelle Grillbeilage

Kräuter aus dem Bosch SmartGrow Indoor-Kräutergarten

Dass ich keinen grünen Daumen habe, habt ihr vielleicht schon mitbekommen ;) Umso mehr freu ich mich, dass ich dank dem SmartGrow nun tagtäglich mit frischen Kräutern, Salaten und essbaren Blüten beglückt werde. Die Auswahl an Pflanzkapseln ist riesengroß (über 40 Sorten Kräuter, Salate und essbare Blüten) und dank dem vollautomatischen System könnt ihr auch Kräuter anpflanzen, für die normalerweise nicht die richtige Jahreszeit zum Wachsen wäre.

Werbung. Kräuterkapseln für den Bosch SmartGrow Indoor-Kräutergarten

Werbung. Kräuterkapseln für den Bosch SmartGrow Indoor-Kräutergarten

Wie funktioniert eigentlich der Bosch SmartGrow?

Ich bin nach wie vor überrascht, wie schnell und einfach ich meine Küche mit dem SmartGrow in eine kleine Kräuteroase verwandeln konnte. Welche einfachen Schritte hierfür nötig sind, könnt ihr in meiner Bildergalerie sehen.

Das einfache Bosch SmartGrow Prinzip

  1. Schüssel mit Wasser und dem mitgeliefertem Nährstoff-Pulver füllen
  2. Bewässerungseinheit zusammen mit den Pflanzkapseln einsetzen
  3. Deckel der Pflanzkapseln vorsichtig entfernen
  4. Lichthaube aufsetzen und den SmartGrow an den Strom anschließen
  5. Nach wenigen Tagen beginnen die ersten Kräuter zu wachsen

Werbung. Nach nur wenigen Tagen fangen die ersten Kräuter im Bosch SmartGrow an zu wachsen

Werbung. SmartGrow - der neue Indoor-Kräutergarten von Bosch, für den man keinen grünen Daumen braucht

Rezept

Gurkensalat mit Joghurt-Dill-Dressing
Zubereitungszeit
10 Min.
 

Für meinen erfrischenden Gurkensalat braucht ihr nur wenige Zutaten und gerade einmal 10 Minuten Zeit.

Gericht: Beilage, Salat
Keyword: Beilage, Grill-Salat, Salatrezept, veggie
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin
Zutaten
  • 1 große Salatgurke
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Naturjoghurt
  • 3 EL gehackter Dill
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Ahornsirup
  • Pfeffer
Anleitung
  1. Gurke schälen und mit dem Sparschäler in ganz dünne Scheiben schneiden. Die Gurkenscheiben salzen und nach einigen Minuten abtupfen.

  2. Knoblauch fein hacken.

  3. Aus Joghurt, Knoblauch, Dill, Zitronensaft, Ahornsirup, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren.

  4. Das Joghurt-Dill-Dressing mit den Gurkenscheiben mischen und den Salat bis zum Verzehr im Kühlschrank ziehen lassen.

Werbung. Schneller Gurkensalat mit einem Dressing aus Joghurt, Knoblauch, Zitronensaft, Ahornsirup und frischem Dill aus dem Bosch SmartGrow Indoor-Kräutergarten

Werbung. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Bosch entstanden. Vielen Dank für die leckere Zusammenarbeit.
0 Kommentar

Weitere Leckerbissen

Schreib mir