Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch, Tomatensauce, Mozzarella und Kräutern überbacken
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten

Die gefüllte Zucchini mit Hackfleisch ist ein einfaches und schnelles Sommer-Rezept, das in 20 Minuten zubereitet ist. Du brauchst nur wenige Zutaten für das leckere Low Carb Gericht, also probier es unbedingt aus.

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch, Tomatensauce und Mozzarella überbacken

5 Gründe für meine gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

  • in 20 Minuten zubereitet, den Rest erledigt der Backofen für dich
  • ein leckeres Low Carb Rezept, bei dem du die Carbs garantiert nicht vermisst
  • ganz einfach zu machen und absolut gelingsicher
  • herzhaft, sättigend und lecker
  • schmeckt der ganzen Familie richtig gut

Zutaten für gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

Die gefüllte Zucchini ist schnell gemacht und ein klassisches Rezept mit dem gesunden Sommergemüse. Das brauchst du:

  • Zucchini
    Bei der Menge an Füllung brauchst du 3-4 mittelgroße Zucchini.
  • Zwiebel & Knoblauch
  • Hackfleisch
    Ich verwende Rinderhackfleisch, ausschließlich in Bio-Qualität.
  • Olivenöl
  • Tomatenmark & passierte Tomaten 
  • Geriebener Käse
    Ich hab meine Zucchini mit geriebenem Mozzarella überbacken. Du kannst aber auch Cheddar verwenden, wenn du es etwas würziger magst.
  • Kräuter & Gewürze
    Ich hab alles mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern abgeschmeckt.

Und falls du mal Lust auf gefüllte Paprikaschoten mit Hack haben solltest, kannst du das Gemüse einfach austauschen oder es nach meinem Rezept dafür zubereiten.

Gefüllte Zucchini mit Käse überbacken

Gefüllte Zucchini in 3 einfachen Schritten

Genaue Mengenangaben findest du in meiner Rezeptkare weiter unten.

  1. Vorbereiten
    Als Erstes Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Dann werden die Zucchini längst halbiert und mit einem Löffel ausgehöhlt. Die Zucchinihälften danach in eine Auflaufform geben. Das Zucchinifruchtfleisch klein schneiden.
  2. Anbraten
    Anschließend Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten. Dann Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark unterheben. Jetzt die passierte Tomaten, das Zucchinifruchtfleisch und Kräuter zugeben. Alles köcheln lassen und abschmecken.
  3. Backen
    Die Hackfleisch-Mischung in die Zucchinischiffe füllen und alles mit geriebenem Käse bestreuen. Dann  im vorgeheizten Ofen backen.

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch: Das schmeckt dazu

Super lecker zu den Zucchinischiffchen aus dem Ofen schmeckt frisches Baguette. Aber auch knusprige Smashed Potatoes passen einfach toll dazu!

Zucchini-Rezepte meiner Bloggerkollegen:

Und jetzt lass dir meine gefüllte Zucchini mit Hackfleisch richtig gut schmecken! Ich freu mich schon sehr über dein Feedback zum Rezept.

Gefüllte Zucchini mit Tomatensauce, Hackfleisch und Mozzarella überbacken

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

23 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Die gefüllte Zucchini mit Hackfleisch ist ein einfaches und schnelles Sommer-Rezept, das in 20 Minuten zubereitet ist. 
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Zucchini - mittelgroß
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 250 g passierte Tomaten
  • 1 EL italienische Kräuter - TK
  • Salz
  • Pfeffer
  • 70 g geriebener Käse - Cheddar oder Mozzarella

Zubereitung 

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Zucchinis längst halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Das Zucchinifruchtfleisch klein schneiden. Zucchinihälften auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
    Halbiere Zucchini
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch braten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark unterheben. Passierte Tomaten, Zucchinifruchtfleisch und Kräuter zugeben. Alles 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Hackfleisch-Mischung in die Zucchinischiffe geben und alles mit Käse bestreuen. 25-30 Minuten backen.
    Zucchinihälften mit Hackfleisch gefüllt auf dem Backblech

Steffis Tipps

Wenn Kinder mitessen, empfehle ich milden Mozzarella zum Überbacken.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 378kcal | Kohlenhydrate: 15g | Eiweiß: 25g | Fett: 25g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (19)

Ann-Christin
26. Aug. 2023 um 13:34 Uhr

Es war so so lecker bisher waren alle Rezepte von hier super lecker☺️

Steffi
26. Aug. 2023 um 15:27 Uhr

Wie schön zu lesen, liebe Ann-Christin!

Christina
16. Aug. 2023 um 18:09 Uhr

Das Rezept war einfach super lecker!!! Echt weiter empfehlenswert!!! Vielen Dank für das leckere Abendessen.

Steffi
18. Aug. 2023 um 09:02 Uhr

Wie schön, dass es dir so gut geschmeckt hat!

Viola
24. Jul. 2023 um 10:21 Uhr

Auch hier wieder ein sehr schmackhaftes Rezept. Hatten nicht alles an Rinderhackfleisch in die Zucchinis bekommen und haben dies als Beilagen dazu gegessen. Sehr lecker .
Liebe Grüße
Viola

Steffi
26. Jul. 2023 um 10:51 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Bewertung, Viola :)

Helga
8. Jul. 2023 um 17:32 Uhr

Was machst du dazu liebe Steffi?

Steffi
11. Jul. 2023 um 08:50 Uhr

Reis passt perfekt als Beilage. Lass es dir schmecken:)

Christine
4. Feb. 2023 um 19:41 Uhr

Ein tolles Rezept, das auch beim Kleinkind gut ankam :)

Steffi
5. Feb. 2023 um 10:27 Uhr

Wie schön! Das freut mich sehr!

Frank
2. Aug. 2022 um 16:11 Uhr

Rezept war ok, ich hatte eine Riesen Zucchini.(1.3kg)..deshalb war es etwas zu wenig gewürzt, bzw ich hätte das Schiffchen auch würzen sollen….aber sonst war es gut, schnell, einfach, gesund!
Dank vom Frank

Kerstin
4. Jul. 2021 um 13:00 Uhr

Ein wunderbares Rezept, vielen Dank dir!! Nach ersten Protesten („Ich mag keine Zucchini“) wurde es doch probiert und tatsächlich von beiden Mini-Gourmets gegessen :-D

Steffi Sinzenich
4. Jul. 2021 um 15:49 Uhr

Ohhhh wie klasse Kerstin! Das freut mich so sehr!!!

ina whatinaloves.com
27. Jun. 2021 um 21:38 Uhr

ein wahnsinnig leckeres gericht. Glaube das mache ich bald mal in vergan nach :)

Steffi Sinzenich
28. Jun. 2021 um 11:31 Uhr

Lass es dir richtig gut schmecken Ina! <3

Angelina | Zimtblume.de
27. Jun. 2021 um 15:03 Uhr

Super lecker und die Fotos sind auch der Knaller. LG, Angelina

Steffi Sinzenich
28. Jun. 2021 um 11:32 Uhr

Vielen lieben Dank <3

zorra vom kochtopf
27. Jun. 2021 um 11:42 Uhr

Ein Klassiker dem ich nicht widerstehen kann!

Steffi Sinzenich
28. Jun. 2021 um 11:32 Uhr

Oh jaaaa, ich mag sie auch so gerne!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>