Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
 

Dieses einfache und schnelle Rezept für Bandnudeln mit Lachs und Tomaten wirst du lieben! Die cremige Lachs-Sahne-Sauce kannst mit wenigen Zutaten in gerade einmal 20 Minuten selber machen. Ein Fix-Tütchen brauchst du für den italienischen Klassiker selbstverständlich nicht! Buon Appetito!

Bandnudeln mit Lachs, Sahne-Sauce und Tomaten in der Schüssel

Zutaten für schnelle Lachs-Sahne-Sauce

Bandnudeln mit Lachs schmecken einfach himmlisch! Saftiges Lachsfilet trifft bei diesem einfachen Pasta-Liebling auf cremig-tomatige Sahne-Sauce. Super sättigend! Und das Beste: Für das unkomplizierte Familienrezept brauchst du nur wenige Zutaten.

  • Bandnudeln
    Bandnudeln wie Tagliatelle oder Fettucchine passen besonders gut, da sie die Sauce richtig gut aufnehmen.
  • Lachsfilet
    Für meine Sauce hab ich frisches Lachsfilet genommen. Du kannst aber auch tiefgefrorenen Lachs verwenden. Einfach vor der Zubereitung auftauen lassen.
    Wichtig beim Lachskauf: Unbedingt auf ein ASC- oder Bio-Siegel achten. Am besten entscheidest du dich sogar für beides in Kombination. Bei einem Lachs mit Bio-Siegel kannst du davon ausgehen, das der Fisch nicht mit Antibiotika behandelt wurde. Im Ökotest findest du einen interessanten Artikel zum Thema Lachs-Kauf.
  • Zwiebel & Knoblauch
    Beides sind tolle Geschmacksträger. Daher verwende ich die Kombi in sehr vielen meiner Gerichte.
  • Tomatenmark
    Hier findest du eine gute Übersicht von empfehlenswerten Tomatenmark-Produkten.
  • Sahne
  • Gemüsebrühe
    Entweder verwendest du Gemüse-Brühpulver oder machst deine Gemüsebrühe nach meinem Rezept einfach selbst.
  • Salz & Pfeffer
Bandnudeln, Lachsfilet, Tomaten und Sahne
Cremige Lachs-Sahne-Sauce mit Tomaten in der Pfanne

Mein bestes Rezept für Bandnudeln mit Lachs

Die genauen Mengenangaben zu meinen Bandnudeln mit Lachs-Sahne-Sauce findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Zutaten vorbereiten

Als Erstes Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Das frische Lachsfilet in Würfel schneiden und die Tomaten halbieren.

Bandnudeln kochen

Die Pasta nach Packungsangabe in kochendem, gesalzenem Wasser al dente kochen.

Frisches Lachsfilet kleingeschnitten in der Schüssel
Nudeln mit Lachs, Sahne-Sauce und Tomaten

Lachs-Sache-Sauce zubereiten

Jetzt Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Dann Tomatenmark einrühren und kurz rösten. Alles mit Sahne und Gemüsebrühe ablöschen und die Sauce einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach die Lachswürfel in die Sauce geben und bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze gar ziehen lassen. Die Sauce sollte nicht köcheln! 

Wenn du magst, kannst du die Lachs-Sahne-Sauce auch noch mit Blattspinat kombinieren.

Bandnudeln mit Lachs servieren

Die fertig gekochten Bandnudeln mit der Sauce und den frischen Tomaten servieren.

Bandnudeln mit Lachs, Sahne-Sauce und Tomaten

Darum solltest du mein Lachs-Gericht unbedingt ausprobieren

  • schmeckt wie beim Italiener
  • in 20 Minuten fertig zubereitet
  • vollgepackt mit gesunden Zutaten
  • die leckeren Nudeln mögen Kinder richtig gerne
  • schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr gut – Meal Prep geeignet

Und jetzt lass dir meine Bandnudeln mit Lachs richtig gut schmecken! Ich freu mich schon sehr über dein Rezept-Feedback!

Cremige Lachs-Sahne-Sauce mit Tomaten in der Pfanne
Lachs-Sahne-Sauce zu Bandnudeln auf dem Teller
Nudeln mit Lachs, Sahne-Sauce und Tomaten

Bandnudeln mit Lachs

19 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Für meine Bandnudeln mit Lachs brauchst du gerade einmal 20 Minuten Zeit. Die cremige Lachs-Sahne-Sauce schmeckt wie beim Italiener.
Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Lachsfilet - frisch
  • 150 g kleine Tomaten
  • 500 g Bandnudeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 ml Sahne zum Kochen
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Lachsfilet in Würfel schneiden, Tomaten halbieren.
    Frisches Lachsfilet kleingeschnitten in der Schüssel
  • Bandnudeln in kochendem, gesalzenem Wasser al dente kochen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz rösten. Alles mit Sahne und Gemüsebrühe ablöschen und die Sauce aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Lachswürfel in die Sauce geben und den Lachs bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze gar ziehen lassen. Das dauert ca. 10 Minuten. Die Sauce sollte nicht köcheln! 
    Cremige Lachs-Sahne-Sauce mit Tomaten in der Pfanne
  • Bandnudeln mit der Sauce und den frischen Tomaten servieren.
    Nudeln mit Lachs, Sahne-Sauce und Tomaten

Steffi´s Tipps

Haltbarkeit im Kühlschrank: 2 Tage.
Wenn du TK-Lachsfilet verwenden möchtest, dann den lachs vor der Zubereitung auftauen lassen. 

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 801kcal | Kohlenhydrate: 97g | Eiweiß: 45g | Fett: 26g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Zeit für Klassiker!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.