Zum Newsletter: Jetzt anmelden & über E-Book freuen
Nudeln mit Lachs, Sahne-Sauce und Tomaten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Dieses einfache und schnelle Rezept für Bandnudeln mit Lachs und Tomaten wirst du lieben! Die cremige Lachs-Sahne-Sauce kannst mit wenigen Zutaten in gerade einmal 20 Minuten selber machen. Ein Fix-Tütchen brauchst du für den italienischen Klassiker selbstverständlich nicht! Buon Appetito!

Bandnudeln mit Lachs, Sahne-Sauce und Tomaten in der Schüssel

Zutaten für schnelle Lachs-Sahne-Sauce

Bandnudeln mit Lachs schmecken einfach himmlisch! Saftiges Lachsfilet trifft bei diesem einfachen Pasta-Liebling auf cremig-tomatige Sahne-Sauce. Super sättigend! Und das Beste: Für das unkomplizierte Familienrezept brauchst du nur wenige Zutaten.

  • Bandnudeln
    Bandnudeln wie Tagliatelle oder Fettucchine passen besonders gut, da sie die Sauce richtig gut aufnehmen.
  • Lachsfilet
    Für meine Sauce hab ich frisches Lachsfilet genommen. Du kannst aber auch tiefgefrorenen Lachs verwenden. Einfach vor der Zubereitung auftauen lassen.
    Wichtig beim Lachskauf: Unbedingt auf ein ASC- oder Bio-Siegel achten. Am besten entscheidest du dich sogar für beides in Kombination. Bei einem Lachs mit Bio-Siegel kannst du davon ausgehen, das der Fisch nicht mit Antibiotika behandelt wurde. Im Ökotest findest du einen interessanten Artikel zum Thema Lachs-Kauf.
  • Zwiebel & Knoblauch
    Beides sind tolle Geschmacksträger. Daher verwende ich die Kombi in sehr vielen meiner Gerichte.
  • Tomatenmark
    Hier findest du eine gute Übersicht von empfehlenswerten Tomatenmark-Produkten.
  • Sahne
  • Gemüsebrühe
    Entweder verwendest du Gemüse-Brühpulver oder machst deine Gemüsebrühe nach meinem Rezept einfach selbst.
  • Salz & Pfeffer

Mein bestes Rezept für Bandnudeln mit Lachs

Die genauen Mengenangaben zu meinen Bandnudeln mit Lachs-Sahne-Sauce findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Zutaten vorbereiten

Als Erstes Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Das frische Lachsfilet in Würfel schneiden und die Tomaten halbieren.

Bandnudeln kochen

Die Pasta nach Packungsangabe in kochendem, gesalzenem Wasser al dente kochen.

Lachs-Sache-Sauce zubereiten

Jetzt Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Dann Tomatenmark einrühren und kurz rösten. Alles mit Sahne und Gemüsebrühe ablöschen und die Sauce einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach die Lachswürfel in die Sauce geben und bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze gar ziehen lassen. Die Sauce sollte nicht köcheln! 

Wenn du magst, kannst du die Lachs-Sahne-Sauce auch noch mit Blattspinat kombinieren.

Bandnudeln mit Lachs servieren

Die fertig gekochten Bandnudeln mit der Sauce und den frischen Tomaten servieren.

Bandnudeln mit Lachs, Sahne-Sauce und Tomaten

Darum solltest du mein Lachs-Gericht unbedingt ausprobieren

  • schmeckt wie beim Italiener
  • in 20 Minuten fertig zubereitet
  • vollgepackt mit gesunden Zutaten
  • die leckeren Nudeln mögen Kinder richtig gerne
  • schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr gut – Meal Prep geeignet

Und jetzt lass dir meine Bandnudeln mit Lachs richtig gut schmecken! Ich freu mich schon sehr über dein Rezept-Feedback!

Nudeln mit Lachs, Sahne-Sauce und Tomaten

Bandnudeln mit Lachs

249 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Für meine Bandnudeln mit Lachs brauchst du gerade einmal 20 Minuten Zeit. Die cremige Lachs-Sahne-Sauce schmeckt wie beim Italiener.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Lachsfilet - frisch
  • 150 g kleine Tomaten
  • 500 g Bandnudeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 ml Sahne zum Kochen
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Lachsfilet in Würfel schneiden, Tomaten halbieren.
    Frisches Lachsfilet kleingeschnitten in der Schüssel
  • Bandnudeln in kochendem, gesalzenem Wasser al dente kochen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz rösten. Alles mit Sahne und Gemüsebrühe ablöschen und die Sauce aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Lachswürfel in die Sauce geben und den Lachs bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze gar ziehen lassen. Das dauert ca. 10 Minuten. Die Sauce sollte nicht köcheln! 
    Cremige Lachs-Sahne-Sauce mit Tomaten in der Pfanne
  • Bandnudeln mit der Sauce und den frischen Tomaten servieren.
    Nudeln mit Lachs, Sahne-Sauce und Tomaten

Steffis Tipps

Haltbarkeit im Kühlschrank: 2 Tage.
Wenn du TK-Lachsfilet verwenden möchtest, dann den lachs vor der Zubereitung auftauen lassen. 

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 801kcal | Kohlenhydrate: 97g | Eiweiß: 45g | Fett: 26g

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (92)

Maria
16. Jul. 2024 um 21:34 Uhr

Super lecker

Anke.teckentrup
13. Jul. 2024 um 17:54 Uhr

helga kempf
7. Jul. 2024 um 19:00 Uhr

Tina
4. Jul. 2024 um 09:58 Uhr

Einfach nur lecker, besser als beim Italiener, sagt mein Mann

Steffi

Steffi
4. Jul. 2024 um 17:16 Uhr

Das freut mich aber sehr!

Willvor
2. Jul. 2024 um 12:32 Uhr

Genial – hier werde ich zum Wiederholungstäter.

Petra
22. Jun. 2024 um 12:28 Uhr

Ego
17. Jun. 2024 um 10:38 Uhr

Tolles Rezept, schnell zubereitet , habe noch 250 g Blatt Spinat dazu geben
16. Jun. 2024 um 13:32 Uhr

Olga
13. Jun. 2024 um 13:08 Uhr

superlecker, wie immer. Liebe Grüße

Steffi

Steffi
14. Jun. 2024 um 08:04 Uhr

Das freut mich sehr, Olga!

Heidi T.
13. Jun. 2024 um 09:26 Uhr

Hallöchen, ich habe die Lachs mit Nudeln und Tomaten gemacht. lecker. Wird’s öfters geben.

Steffi

Steffi
13. Jun. 2024 um 12:24 Uhr

Das freut mich sehr, Heidi!

Jennifer
9. Jun. 2024 um 20:34 Uhr

Das Gericht schmeckt hervorragend, ist leicht nachzukochen. So viele schöne Rezepte, liebe Gaumenfreundin. Vielen Dank

Steffi

Steffi
10. Jun. 2024 um 08:25 Uhr

Lieben Dank für das tolle Feedback :)

Anika
8. Jun. 2024 um 22:34 Uhr

Inge
31. Mai. 2024 um 16:46 Uhr

Hab‘s heute gleich ausprobiert…… einfach nur super lecker!

Steffi

Steffi
31. Mai. 2024 um 16:53 Uhr

Das freut mich sehr!

Lali
23. Mai. 2024 um 21:33 Uhr

Wir haben Spinat hinzugefügt (ein Würfel gefrorener Spinat für zwei Personen). Es war köstlich. Schnell und sehr einfach zu kochen. Das wird auf jeden Fall zu unserem regelmäßigen Menü gehören.

Steffi

Steffi
24. Mai. 2024 um 08:25 Uhr

Spinat klingt ja lecker dazu! Danke für die tolle Bewertung, Lali!

Denise
8. Mai. 2024 um 22:41 Uhr

Ich mache meine Tomaten-Sahne-Sauce ähnlich, nur kommt bei mir noch frisch (!) geriebener Parmesan mit rein, ganz am Schluss nur schmelzen lassen. Aber die Nudeln sollten besser erst ins Wasser kommen, wenn die Sauce so gut wie fertig ist. Die Sauce muss auf die Nudeln warten, nie umgekehrt ;-)

Steffi

Steffi
10. Mai. 2024 um 09:04 Uhr

Lieben Dank für deine tolle Bewertung, liebe Denise!

Martina
28. Apr. 2024 um 13:25 Uhr

Es war saulecker! Ich habe das Rezept geteilt und an die halbe Portion Weißwein gegossen, beides hat uns sehr gut geschmeckt!
Vielen Dank

Steffi

Steffi
28. Apr. 2024 um 16:09 Uhr

Das freut mich riesig, liebe Martina!

Heidi
12. Apr. 2024 um 13:50 Uhr

Hallo, es war sehr, sehr lecker.
Die Zubereitung wirklich einfach.
Danke für das tolle Rezept.

Steffi

Steffi
12. Apr. 2024 um 15:44 Uhr

Das freut mich sehr :)

Michaela
4. Apr. 2024 um 18:26 Uhr

Super lecker, die ganze Familie war begeistert, das gibt es auf jeden Fall öfters

Steffi

Steffi
5. Apr. 2024 um 14:37 Uhr

Das freut mich sehr, Michaela!

Bindu
29. Mrz. 2024 um 17:24 Uhr

Was soll ich sagen. Einfach super .

Steffi

Steffi
30. Mrz. 2024 um 09:28 Uhr

Lieben Dank:)

Adrian
25. Mrz. 2024 um 17:22 Uhr

Sehr sehr einfaches und super gutes Rezept. Meine Mädels mögen es gerne Habe noch ein paar Fruhlingszwiebeln dazu gegeben. Sehr fein

Steffi

Steffi
25. Mrz. 2024 um 21:22 Uhr

Das freut mich sehr :)

Bettina
21. Mrz. 2024 um 09:06 Uhr

Mega lecker und schnell zubereitet!!! Danke für das leckere Rezept!!! : = )

Steffi

Steffi
21. Mrz. 2024 um 10:14 Uhr

So schön, dass es dir so gut geschmeckt hat!

Willi
29. Feb. 2024 um 09:17 Uhr

Hat Suchtpotenzial

Steffi

Steffi
29. Feb. 2024 um 14:00 Uhr

Das freut mich sehr!

Melanie
23. Feb. 2024 um 21:19 Uhr

Wieder einmal ein sehr schnell zubereitetes und schmackhaftes Rezept von dir nachgekocht.Wir waren begeistert,auch mit TK- Lachs sehr lecker.Die Tomaten habe ich kurz vor Ende der Garzeit mit in die Soße gegeben.Das Gericht wird es jetzt öfter geben .
Gruß Melanie

Steffi

Steffi
25. Feb. 2024 um 09:28 Uhr

Das freut mich riesig, Melanie :)

Lisa
14. Feb. 2024 um 18:17 Uhr

Wow – sooo lecker auch die restliche Familie war total begeistert!

Steffi

Steffi
18. Feb. 2024 um 16:46 Uhr

Wie schön, liebe Lisa!

Katja
31. Jan. 2024 um 19:28 Uhr

Sehr lecker, nur das Verhältnis Sosse und Nudeln passt bei uns als Schwaben noch nicht so ganz. Werde nächstes Mal definitiv mehr Sosse machen. LG Katja

Steffi

Steffi
1. Feb. 2024 um 10:36 Uhr

Mehr Sauce ist immer gut :) Danke für deine tolle Bewertung, liebe Katja!

Maria
18. Jan. 2024 um 14:17 Uhr

super lecker ,ich habe dein Rezept genau so nachgekocht und bin begeistert .Ich habe noch einen kleinen grünen Salat dazu serviert . vielen dank für das Rezept. Mein Name ist Maria .

Steffi

Steffi
19. Jan. 2024 um 08:52 Uhr

Das freut mich riesig, Maria! Schön, dass es dir geschmeckt hat!

Heidi
9. Dez. 2023 um 17:20 Uhr

Super einfaches köstliches Rezept mit vielen Variationsmöglichkeiten Dankeschön ❣️

Steffi

Steffi
10. Dez. 2023 um 08:37 Uhr

Danke für die tolle Bewertung!

Natali
24. Nov. 2023 um 21:01 Uhr

Habe das Rezept mittlerweile 3x gemacht und werde es weiterhin machen. Super lecker und sehr gut als Meal-Prep geeignet. Vielen Dank für deine tollen Rezepte! :)

Steffi

Steffi
27. Nov. 2023 um 10:25 Uhr

So gerne doch! Danke für die tolle Bewertung :)

Martin
23. Sep. 2023 um 18:04 Uhr

Mega lecker. Der Tip mit dem Rösten ist wichtig. Nach dem Garen des Lachses habe ich noch mit ein wenig Weißwein gelöscht. Danke dir.

Steffi

Steffi
28. Sep. 2023 um 08:18 Uhr

Danke für deine tolle Bewertung, Martin!

Marion
17. Aug. 2023 um 14:54 Uhr

Ein sehr schönes, einfaches Rezept, das sehr gut schmeckt. kam bei Erwachsenen und Kiddies gut an. wir haben schon mehrfach nachgekocht. Danke :)

Steffi

Steffi
18. Aug. 2023 um 09:06 Uhr

Wie schön zu lesen, liebe Marion :)

Armin D.
20. Mai. 2023 um 19:45 Uhr

Super lecker und perfekt mit frischen Bandnudeln.

Steffi

Steffi
22. Mai. 2023 um 08:25 Uhr

Ganz lieben Dank für die tolle Bewertung!

Ute
10. Apr. 2023 um 14:51 Uhr

Sehr sehr lecker,
Hab noch etwas Zitronensaft und Dill dazugegeben.
Da kann ich zum Wiederholungstäter werden .
Ich als nicht Fisch Esser

Steffi

Steffi
10. Apr. 2023 um 16:39 Uhr

Ohhh wie klasse! Das freut mich sehr!

Heike Laue
8. Apr. 2023 um 12:44 Uhr

Es war Superlecker, hab noch etwas Blattspinat untergerührt.

Steffi

Steffi
10. Apr. 2023 um 16:44 Uhr

Oh ja, der passt perfekt!

Steffi
17. Mrz. 2023 um 19:06 Uhr

Auch optisch ein Genuss mit der leicht roten Soße und den grünen Basilikumblättern. ;-)
Die Soße habe ich noch mit etwas Stärke gebunden. Werde ich öfters kochen.

Steffi

Steffi
19. Mrz. 2023 um 15:02 Uhr

Danke für deine tolle Rückmeldung :)

Gräfe Lutz
24. Feb. 2023 um 14:19 Uhr

Das Rezept ist super, macht sich auch gut mit Saurer Sahne und einem Teelöffel Bienenhonig.

Steffi

Steffi
25. Feb. 2023 um 14:43 Uhr

Tolle Idee! Schön, dass es dir geschmeckt hat!

Annabelle
2. Feb. 2023 um 06:42 Uhr

Ich habe das Rezept schon viermal gekocht und wir lieben es! Auch meine Tochter isst mit ihren knapp 2 Jahren jedes Mal mit Begeisterung mit.
Für die extra Portion Gemüse koche ich immer noch Brokkoli oder Erbsen dazu :)
Vielen Dank für das tolle Rezept!

Steffi

Steffi
5. Feb. 2023 um 15:40 Uhr

Wie schön, das es euch so gut schmeckt! Das freut mich sehr!

Katrin
21. Jan. 2023 um 18:08 Uhr

Sehr

Anuschka
11. Jan. 2023 um 15:38 Uhr

Hatte noch Räucherlachs von Silvester.
Hat auch super funktioniert mit Tortellini. Schmeckt der ganzen Familie

Steffi

Steffi
12. Jan. 2023 um 09:39 Uhr

Wie schön, danke für deine tolle Bewertung!

Daniela
24. Dez. 2022 um 17:22 Uhr

Super,super lecker

Steffi

Steffi
27. Dez. 2022 um 14:00 Uhr

Ganz lieben Dank!

Sabine
7. Dez. 2022 um 19:20 Uhr

Suuuper lecker, und schnell gemacht

Steffi

Steffi
8. Dez. 2022 um 08:19 Uhr

Danke für dein tolles Feedback!

Bärbel
6. Dez. 2022 um 18:26 Uhr

Hallo guten Abend
Das ist mein absolutes lieblingsrezept und wird es öfters geben

Steffi

Steffi
6. Dez. 2022 um 19:30 Uhr

Das freut mich riesig!!!

Anna
28. Nov. 2022 um 07:29 Uhr

Vielen Dank für die tollen Rezepte. Ich liebe diese Seite, endlich Rezepte die raffiniert aber einfach sind. Alles schmeckt und funktioniert. Bitte weiter so!
Liebe Grüße
Anna

Steffi

Steffi
28. Nov. 2022 um 08:35 Uhr

Vielen Dank für dein tolles Feedback liebe Anna!

Christine
27. Nov. 2022 um 20:07 Uhr

Es war sehr schnell gekocht und superlecker. Dankeschön,weiter so

Steffi

Steffi
28. Nov. 2022 um 08:35 Uhr

Wie schön, das es dir geschmeckt hat!

Claudi
27. Okt. 2022 um 21:00 Uhr

Sooo schnell und mega lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept.

Steffi

Steffi
28. Okt. 2022 um 08:47 Uhr

Schön, das es dir geschmeckt hat, Claudi :)

Dominika
2. Okt. 2022 um 08:57 Uhr

Es war soo lecker und wird es ab jetzt öffter geben. Meinem Mann hat es auch super geschmeckt. Ich hatte keine Bandnudeln und hab daher andere genommen. Und habe vergessen den Lachs aufzutauen, habe ihn tiefgefroren in Würfel geschnitten und in die Soße reingetan. Und es ging so schnell. Danke für das schöne Rezept

Steffi

Steffi
2. Okt. 2022 um 21:38 Uhr

Wie klasse! Danke für dein tolles Feedback!!!

Anke
16. Sep. 2022 um 20:35 Uhr

super schnell, super lecker und wirklich wie beim Italiener! Danke für dieses tolle Rezept.

Steffi

Steffi
17. Sep. 2022 um 09:10 Uhr

Sehr gerne, liebe Anke!

Anke
16. Sep. 2022 um 19:29 Uhr

Mega lecker, mega einfach und wirklich wie im Restaurant!

Mira
12. Sep. 2022 um 14:03 Uhr

Wow, Wow, Doppel-Wow! Selten so lecker Pasta gegessen.

Steffi

Steffi
12. Sep. 2022 um 14:04 Uhr

Das freut mich riesig, Mira!

Kanina
11. Sep. 2022 um 16:31 Uhr

Sehr lecker, Super Rezept und so schnell zubereitet!

Steffi

Steffi
12. Sep. 2022 um 08:29 Uhr

Vielen lieben Dank!

Susanne
9. Sep. 2022 um 15:05 Uhr

Schnell,einfach und lecker

Steffi

Steffi
9. Sep. 2022 um 16:46 Uhr

Wie schön, das es es so schnell ausprobiert hast! Danke für dein tolles Feedback!

Sandra
8. Sep. 2022 um 22:55 Uhr

Volle Sternezahl; das Gericht wird es bei uns ab jetzt regelmässig geben ♡

Steffi

Steffi
9. Sep. 2022 um 13:03 Uhr

Oh wie klasse! Lieben Dank für dein tolles Feedback!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>