Erbsensuppe mit Schälerbsen, Kartoffeln, Gemüse und Würstchen
Zubereitung 25 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten

Beim Gedanken an meine Oma habe ich immer den Geruch ihrer klassischen Erbsensuppe in der Nase. Heutzutage koche ich Omas Suppe mit Schälerbsen für meine eigene Familie– und teile das beste, einfache Erbsensuppen-Rezept mit dir. Probier’s aus!

Erbsensuppe mit Schälerbsen, Kartoffeln, Gemüse und Würstchen

Zutaten für klassische Erbsensuppe

Damit deine Erbsensuppe schmeckt wie bei Oma, brauchst du einige Zutaten. Doch lass dich von der Liste nicht abschrecken, die meisten Lebensmittel sind fester Bestandteil deines Vorratsschranks.

Für meine Erbsensuppe benötigst du trockene Erbsen. Ich verwende klassischerweise grüne Schälerbsen und kombiniere sie in einem Topf mit Zwiebeln, Suppengemüse und Kartoffeln.

Die restlichen Zutaten sorgen für den typischen Geschmack. Neben Rapsöl zum Anbraten stehen ein Lorbeerblatt, Gemüsebrühe, Senf, Weißweinessig, Salz und Pfeffer sowie Majoran auf der Zutatenliste.

Nicht zu vergessen: durchwachsener Speck für die Basis der Suppe und Wiener Würstchen als Einlage.

3 Tipps für Omas Erbsensuppe

Die Vorbereitung der Erbsensuppe geht fix. In nur 25 Minuten hast du nahezu Zutaten im Suppentopf. Mit meinen 3 Tipps wird die Zubereitung noch einfacher. Die detaillierte Step-by-Step-Anleitung wartet in der Rezeptkarte weiter unten auf dich.

  1. Der richtige Bauchspeck: Der Speck ist der Schlüssel für Omas weltbeste Erbsensuppe. Kaufe nach Möglichkeit einen durchwachsenen Speck am Stück. Mit seinem hohen Fettanteil ist der Speck ein Top-Geschmacksträger.
  2. Geduld beim Kochen: Köchel die Suppe stetig bei niedriger Hitze. In den 40 Minuten Kochzeit werden nicht nur die Erbsen perfekt, sondern es entfaltet sich der deftig-würzige Geschmack, den wir so sehr lieben.
  3. Erbsensuppe kurz ruhen lassen: Stelle den Herd nach der Kochzeit aus und lasse die Suppe vor dem Servieren abgedeckt einige Minuten stehen. In dieser Zeit verbinden sich alle Aromen und die Suppe schmeckt perfekt.

Zeit sparen leicht gemacht! Willst du am Abend eine Erbsensuppe kochen, kannst du die grünen Schälerbsen bereits am Morgen in Wasser einweichen lassen. Dadurch verkürzt sich die Kochzeit der Suppe um etwa 20 Minuten.

Erbsensuppe mit Schälerbsen, Kartoffeln, Gemüse und Würstchen

5 Gründe für selbstgemachte Erbsensuppe

Ich habe 5 Gründe, warum Omas Erbsensuppe zu den besten Suppen gehört.

  • Die Vorbereitungszeit der klassischen Erbsensuppe beträgt nur 25 Minuten.
  • In nur 3 Schritten bereitest du das Suppenrezept gelingsicher zu.
  • Die Suppe ist im Herbst und im Winter ein echtes Wohlfühlessen.
  • Die Suppe mit Schälerbsen lässt sich schnell vorbereiten und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufwärmen. Sie ist ein perfektes Alltagsessen!
  • Ersetzt du den Speck durch klein gewürfelten Räuchertofu und verwendest Veggie-Würstchen, kochst du ohne Mehraufwand eine geschmackvolle vegane Suppe.

Neben dieser Wintersuppe von Oma koche ich in der kalten Jahreszeit viele weitere Suppen und Eintöpfe. Mit einem Klick kommst du hier zu meinem einfachen Rezept für Würstchengulasch und hier zu meiner Graupensuppe wie von Oma.

Jetzt bist du dran! Dreh den Herd auf und koch dir Omas klassische Erbsensuppe!

Erbsensuppe mit Schälerbsen, Kartoffeln, Gemüse und Würstchen

Erbsensuppe, Omas Klassiker

22 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Omas klassische Erbsensuppe kannst du mit diesem einfachen Rezept in nur 25 Minuten selber kochen!
Zubereitung 25 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 200 g durchwachsener Speck - am Stück
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 300 g Kartoffeln - festkochend
  • 2 EL Rapsöl
  • 500 g grüne Schälerbsen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 L Gemüsebrühe
  • 4 Wiener Würstchen
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Majoran

Zubereitung 

  • Zwiebel klein hacken. Speck in kleine Würfel schneiden. Suppengemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und klein würfeln.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln und Speck anschwitzen. Schälerbsen, Suppengemüse, Kartoffeln und das Lorbeerblatt zugeben und alles mit Gemüsebrühe aufgießen.
  • 45 Minuten bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze köcheln lassen. Würstchen in Scheiben schneiden und 5 Minuten in der Suppe erwärmen. 
  • Erbsensuppe mit Senf, Weißweinessig, Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 674kcal | Kohlenhydrate: 53g | Eiweiß: 25g | Fett: 41g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (2)

Viola
22. Feb. 2024 um 08:50 Uhr

Hallo Steffi,
Was für eine leckere Erbsensuppe. Wir sind begeistert. Wird es nur noch so geben. Danke für all die tollen Rezepte die du mit uns allen teilst.
Alles liebe
Viola

Steffi
22. Feb. 2024 um 10:24 Uhr

Wie schön, dass die meine Erbsensuppe so gut geschmeckt hat! :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>