Zubereitung 15 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Heute hab ich dir eine schnelle Blätterteig-Pizza mitgebracht. Besonders mein Sohn ist großer Fan von diesem knusprigen Snack. Die Pizza aus Blätterteig kannst du ganz nach Belieben belegen, zum Beispiel mit Salami und klein geschnittenem Gemüse. Sie schmeckt warm oder kalt und ist toll als Hauptgericht oder für den herzhaften Nachmittagssnack geeignet.

Blätterteig-Pizza Rezept mit Paprika, Mais, Salami und Crème fraîche

Mein einfaches Rezept für Blätterteig-Pizza

Aus Blätterteig kann man so tolle und schnelle Snacks zubereiten, daher hab ich den Teig eigentlich immer im Tiefkühlfach. Ich mag total gerne die schnellen Apfeltaschen aus Blätterteig und die würzigen Zwiebelkuchen-Muffins. Aber auch diese Blätterteig-Pizza kommt bei uns oft auf den Tisch. Einfach, weil mein Sohn sie so gerne mag. Und mein Mann natürlich auch.

Besonders praktisch: Du brauchst fast nur Zutaten aus dem Vorrat. Und die Pizza ist auch perfekt geeignet, um übrig gebliebenes Gemüse zu verwerten.

  • Blätterteig
    Ich verwende für dieses Rezept am liebsten Blätterteig-Rechtecke aus dem Tiefkühlfach. Du kannst aber auch eine Blätterteig-Rolle nutzen.
  • Crème fraîche + Tomatenmark
    Beides mische ich und bestreiche damit meine Pizzen.
  • Zutaten für den Belag
    Du kannst zum Beispiel Paprika, Mais, Zwiebeln, Salami, Kochschinken, Tomaten oder Champignons verwenden.
  • Geriebener Käse
  • Kräuter + Gewürze
    Ich würze meine Pizza mit Salz, Pfeffer und Pizzakräutern.
Blätterteig-Pizza Belag
Einfache Kinderpizza aus Blätterteig

So bereitest du die Blätterteig-Pizza zu

Als Erstes die Blätterteig-Rechtecke auftauen lassen. Dann halbieren, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und jeweils einen Rand formen. Danach Crème fraîche mit Tomatenmark verrühren und auf den Blätterteig streichen.

Jetzt die Zutaten für den Belag vorbereiten. Hierfür Salami in Streifen schneiden, Paprika klein beschneiden und eine rote Zwiebel in Ringe schneiden.

Die Blätterteig-Pizzen mit Salami, Paprika, Mais und Zwiebeln belegen. Dann mit Pizzakräutern, Salz und Pfeffer würzen und mit geriebenem Käse belegen. Die Pizzen für 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Die Pizzen schmecken warm und kalt richtig gut und sind ein beliebter Snack für Kinder.

Blätterteig-Pizza mit Gemüse für Kinder

Darum solltest du die Pizza aus Blätterteig unbedingt mal ausprobieren

  • schnell und einfach zubereitet
  • viele Zutaten aus dem Vorrat
  • schmeckt warm als Hauptgericht oder kalt als Snack für zwischendurch
  • ein leckeres Gericht für Kinder
  • kann ganz nach Belieben belegt werden
  • knusprig und herzhaft

Und jetzt lass dir meine schnelle Pizza richtig gut schmecken! Ich freu mich, wenn du mir ein Feedback zum Rezept da lässt.

Schnelle Pizza aus Blätterteig von Gaumenfreundin
Blätterteig-Pizza für Kinder mit Mais, Paprika und Salami vom Foodblog Gaumenfreundin
Einfache Kinderpizza aus Blätterteig

Blätterteig-Pizza Rezept – schnelles Kinderrezept

5 Bewertungen
Meine Pizza aus Blätterteig ist toll als Hauptgericht oder Snack und schmeckt warm und kalt.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 15 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 12 Mini-Pizzen
Kalorien 37

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 6 Scheiben Blätterteig - (TK, 450 g)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Tomatenmark

Zutaten für den Belag

  • 5 Scheiben Salami
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 3 EL Mais
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pizzakräuter
  • 30 g geriebener Käse

Zubereitung 

  • Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Blätterteig-Rechtecke 10 Min. auftauen lassen, dann halbieren und je einen Rand formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Insgesamt hast du dann 12 Quadrate.
    Blätterteig-Quadrate auf dem Backblech
  • Crème fraîche mit Tomatenmark verrühren und auf den Blätterteig streichen.
    Blätterteig mit Crème fraîche und Tomatenmark
  • Salami in Streifen schneiden, Paprika klein beschneiden. Zwiebel in Ringe schneiden.
  • Blätterteig mit Salami, Paprika, Mais und Zwiebeln belegen. Mit Pizzakräutern, Salz und Pfeffer würzen.
    Blätterteig-Pizza Zubereitung
  • Alles mit geriebenem Käse belegen und 15-20 Minuten backen.
    Blätterteig-Pizza belegen

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 37kcalKohlenhydrate: 3gEiweiß: 1gFett: 2g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich riesig über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.
Empfehlungen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kommentare (5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung





  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt ist Saison!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.