Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Taco-Salat mit Eisbergsalat, Hackfleisch, Salsa und Tortilla-Chips in der Glasschüssel
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Mein Taco-Salat ist ein einfacher mexikanischer Schichtsalat mit Hackfleisch und ein echter Blickfang auf dem Partybuffet. Der Klassiker ist im Handumdrehen in gerade einmal 20 Minuten zubereitet und schmeckt einfach genial.

Taco-Salat mit Eisbergsalat, Hackfleisch, Salsa und Tortilla-Chips in der Glasschüssel

Zutaten für meinen Taco-Salat

Ob auf der Gartenparty, als Beilage zum Grillen oder dem Geburtstagsbuffet, Taco-Salat schmeckt einfach immer! Kein Wunder: Der mexikanische Schichtsalat ist vollgepackt mit leckeren Zutaten, wie knackigem Eisbergsalat, Mais, Kidneybohnen, Paprika, Hackfleisch und Tortillachips. Statt Dressing brauchst du für den Salat dann noch fertige Salsasauce aus dem Glas und Crème fraîche. Beides sorgt für ordentlich Würze und einen pikanten Geschmack.

Ich verzichte bei meinem Nacho-Salat übrigens auf wässrige Zutaten, wie Gurke und Tomaten, damit der Salat nicht matschig wird.

So machst du den Taco-Salat

Genaue Mengenangaben für den geschichteten Taco-Salat findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Die Zubereitung für den Partysalat ist denkbar einfach, denn alle Zutaten werden einfach übereinander in eine Glasschüssel geschichtet. Ich beginne hier mit klein geschnittenem Eisbergsalat, gefolgt von Paprika, Mais und Kidneybohnen. Obendrauf kommen dann würzig angebratenes Hackfleisch, Salsasauce, Crème fraîche, Käse und Tortillachips.

Den Salat kannst du prima schon am Vortag zu machen. So hat er genügend Zeit, im Kühlschrank durchzuziehen. Damit die Tortillachips aber schön knusprig bleiben, kommen die erst kurz vor dem Verzehr als Topping über den Salat.

Salat mit Hackfleisch und Käse im Glas schichten

5 Gründe für meinen Partysalat mit Tortillachips

  • ganz schnell und einfach zu machen
  • kannst du prima schon am Vortag zubereiten
  • ein echtes Highlight auf dem Partybuffet
  • perfekt zum Mitnehmen für die Mittagspause im Büro
  • vollgepackt mit knackigen Salatzutaten

Zum mexikanischen Salat passen meine schnelle Guacamole und die selbstgemachten Wraps einfach perfekt.

Und jetzt lass dir den einfachen Taco-Salat richtig gut schmecken. Ich freu mich schon sehr über dein Feedback zum Rezept.

Taco-Salat mit Eisbergsalat, Hackfleisch, Salsa und Tortilla-Chips in der Glasschüssel

Taco-Salat

41 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mein Taco-Salat ist ein einfacher mexikanischer Schichtsalat mit Hackfleisch und ein echter Blickfang auf dem Partybuffet.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 8 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch - gemischt
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Eisbergsalat
  • 2 rote Paprikaschote
  • 1 Dose Mais - 285 g Abtropfgewicht
  • 1 Dose Kidneybohnen - 285 g Abtropfgewicht
  • 200 g geriebener Gouda
  • 400 g Crème fraîche
  • 500 g Salsa-Sauce
  • 1 Tüte Tortillachips

Zubereitung 

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eisbergsalat in Streifen schneiden. Paprika in kleine Stücke schneiden, Mais und Bohnen abtropfen lassen.
  • Alle Zutaten wie folgt in einer Glasschüssel schichten: Eisbergsalat, Paprika, Mais, Bohnen, Hackfleisch, Salsa, Crème fraîche und geriebener Käse.
  • Den Salat bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen, gerne auch über Nacht. Die Tortillachips kurz vor dem Verzehr über den Salat geben.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 370kcal | Kohlenhydrate: 11g | Eiweiß: 19g | Fett: 28g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (5)

Ää
6. Jun. 2024 um 18:22 Uhr

Doris
17. Apr. 2024 um 17:48 Uhr

Hallo Steffi,
dieses Rezept ist bei meinen Kolleginnen so gut angekommen, dass ich es direkt in die Gruppe weitergeleitet habe.
Der Taco-Salat schmeckt wirklich super und ist auch relativ schnell gemacht.
Das Rezept kommt auf jeden Fall in Zukunft öfter zum Einsatz!
LG Doris

Steffi

Steffi
23. Apr. 2024 um 08:10 Uhr

Das freut mich riesig, liebe Doris :)

Hendrik
18. Mrz. 2023 um 09:36 Uhr

sollte man das Hackfleisch nicht besser anbraten???

Steffi

Steffi
19. Mrz. 2023 um 15:02 Uhr

Du hast vollkommen Recht. Den Schritt hatte ich im Rezept vergessen und nun ergänzt. Danke dir!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>