Turboschnelle Nudeln mit cremiger Tomatensauce

Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
9 SP

„Mama, wann gibt es endlich Mittagessen?“ Puh, also durch die momentane Kitaschließung steht man gefühlt nur noch in der Küche. Aber ich hab eine für mich richtig gute Lösung gefunden, um ganz entspannt zu bleiben. Für zwei bis drei Tage in der Woche koche ich Sonntags immer vor. Und an den restlichen Tagen gibt es schnelle Ratzfatz-Gerichte, die der ganzen Familie schmecken. So wie diese turboschnellen Nudeln mit cremiger Tomatensauce und Salami. So so lecker!

Turboschnelle Nudeln mit cremiger Tomatensauce und Salamistreifen - ein schnelles Mittagessen für die ganze Familie

Nudeln mit cremiger Tomatensauce

Nudeln mit Tomatensauce gehen doch einfach immer ;) Aber schön ist es doch, die Saucen immer wieder neu zu variieren. Und hier kam die liebe Bine vom Blog „was eigenes“ wie gerufen. Ihr neues Nudelrezept musste ich unbedingt sofort ausprobieren. Die Tomatensauce wird mit Crème légère, Zwiebeln und Knoblauch verfeinert. Und obendrauf sorgen Salamistreifen für eine gelungene Abwechslung. Im Originalrezept hat Bine mit Harissa gewürzt. Darauf hab ich verzichtet und stattdessen mildes Paprikapulver verwendet.

Mein Sohn konnte garnicht genug bekommen von der cremigen Sauce. Und ich hab gerade einmal 15 Minuten für die Zubereitung gebraucht. Jackpot!

Nudeln mit cremiger Tomatensauce und Salami - ein ganz schnelles Mittagessen Rezept für Kinder

Step by Step zu den schnellen Lieblingsnudeln

Für das schnelle Nudelrezept werden als Erstes die Nudeln nach Packungsangabe zubereitet. Dann schneidest du eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe in kleine Würfel. Erhitze nun Olivenöl in einer Pfanne und brate Zwiebel- und Knoblauchwürfel kurz an. Passierte Tomaten, Crème légère und Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Pfeffer Paprika und gehackter Petersilie abschmecken.

Salamischeiben in Streifen schneiden und zu den Nudeln und der cremigen Sauce servieren.

Schnelle Nudeln mit Tomatensauce für Kinder - ein leckeres und schnelles Nudelrezept

Warum du die Nudeln mit cremiger Tomatensauce unbedingt ausprobieren solltest:

  • schnell und einfach zubereitet
  • schmeckt der ganzen Familie
  • wunderbar cremige Tomatensauce mit würziger Salami
  • lässt sich prima vorbereiten – Meal Prep geeignet
  • perfekt für das schnelle Mittagessen mit Kindern
  • WW tauglich

Nudeln mit cremiger Tomatensauce aus passierten Tomaten, Creme Fraiche und Salamistreifen

Weitere leckere und schnelle Rezepte mit Nudeln:

Lass dir mein schnelles Nudelgericht mit besonders cremiger Sauce fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback. ♡

Turboschnelle Nudeln mit cremiger Tomatensauce und Salami

49 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Meine Nudeln mit cremiger Tomatensauce und Salamistreifen sind in nur 15 Minuten zubereitet und das perfekte schnelle Mittagessen.
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 400 g Nudeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Scheiben Salami
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g passierte Tomaten
  • 150 g Crème légère
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver - edelsüß
  • 1 EL gehackte Petersilie - TK

Zubereitung 

  • Nudeln nach Packungsangabe zubereiten. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Salami in Streifen schneiden.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und noblauch kurz anbraten. Passierte Tomaten, Crème légère und Tomatenmark einrühren und einmal kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und der gehackten Petersilie abschmecken.
  • Nudeln mit der cremigen Sauce und den Salmaistreifen servieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 437kcal | Kohlenhydrate: 89g | Eiweiß: 16g | Fett: 2g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (10)

Susanne Broghammer
17. Okt. 2022 um 19:29 Uhr

Liebe Steffi
Ich habe heute das Rezept nachgekocht. Ich habe Tomatensoße mit Stückchen genommen, und Parmesan darüber gestreut. Was soll ich sagen: SAULECKER

Steffi
18. Okt. 2022 um 08:44 Uhr

Wie schön! Das freut mich sehr!

Tatjana
16. Sep. 2021 um 08:55 Uhr

Himmlisch lecker

Steffi Sinzenich
16. Sep. 2021 um 09:42 Uhr

Das freut mich sehr Tatjana :)

Katja Teuber
5. Okt. 2020 um 12:43 Uhr

Hallo
Kann man anstelle von Creme ĺègere auch Creme fraiche nehmen ?

Gaumenfreundin
6. Okt. 2020 um 09:24 Uhr

Aber natürlich Katja :) Lass es dir schmecken!

Tanni
9. Jun. 2020 um 11:58 Uhr

So einfach und lecker! Meine Kids haben alles ratzeputz leergegessen.

Gaumenfreundin
9. Jun. 2020 um 17:00 Uhr

Ohhhh das freut mich RIESIG Tanni!!!

Bine
25. Mai. 2020 um 21:34 Uhr

Liebe Steffi,
ich freue mich total, dass Du das Pasta Gericht nachgekocht und ein nach Eurem Geschmack abgewandelt hast!
Liebe Grüße
Bine

Gaumenfreundin
29. Mai. 2020 um 10:52 Uhr

Danke du Liebe <3

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Der Frühling ist da!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>