Zubereitung 15 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.

Stundenlang in der Küche stehen? Muss nicht sein! Ich hab euch heute ein schnelles, einfaches und gesundes Low Carb Rezept mitgebracht: Gefüllte Zucchini mit Hähnchen. Das Besondere an dem Rezept ist die besonders cremige Kombination aus Tomatensauce, Mozzarella und Parmesan. Probiert es unbedingt mal aus.

Gefüllte Zucchini mit Hähnchen & Parmesan - ein einfaches und schnelles Low Carb Rezept mit Käse, Hähnchen und Tomatensauce

Einfach und schnell: Gefüllte Zucchini mit Hähnchen

Wie ihr sicher wisst, liebe ich Zucchini – ob in Spaghetti-Form, als Basis für meine leichte Low Carb Pizza oder im Ofen gebacken. Die Zucchini gehört auf jeden Fall zu meinen liebsten Gemüsesorten, auf die ich nicht verzichten möchte. Daher gibts heute mal wieder ein schnelles Zucchini-Rezept für euch.

Für meine gefüllte Zucchini braucht ihr nur 7 Zutaten und 15 Minuten Zeit. Klingt nach einem perfekten Feierabend-Gericht, oder? :)

Zucchini, Hähnchen-Brustfilet, eine rote Zwiebel, Tomatensauce, Mozzarella, Parmesan und Basilikum. Mehr braucht ihr nicht für dieses leckere Ofenrezept.

Schnelles Low Carb Rezept für gefüllte Zucchini mit Hähnchen, Parmesan, Tomatensauce und Mozzarella

Gefüllte Zucchini – ein beliebtes Low Carb Rezept

Eure Zucchini könnt ihr nach Lust und Laune mit allerhand Lieblingszutaten füllen. Käse zum Überbacken gehört natürlich immer dazu, aber auch hier seid ihr völlig frei.

Die Zucchini werden längst halbiert und mit einem Löffel leicht ausgehöhlt. Nun gebt ihr euer Gemüse mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech oder in eine Auflaufform.

Jetzt kann es auch schon Losgehen mit der Füllung. Ob mit Tomaten und Mozzarella, mit Hackfleisch und Gouda oder mit Reis und Bohnen ist ganz euch überlassen.

Nach dem Füllen werden die Zucchini-Boote für ca. 20 Minuten im Ofen gebacken und fertig ist euer einfaches Low Carb Gericht.

Gefüllte Zucchini – ein einfaches und schnelles Rezept für alle Low Carb Fans.

1. Zucchini längst halbieren und aushöhlen
2. Zucchini mit beliebigen Zutaten füllen
3. 20 Minuten bei 180 Grad backen

Step by Step Rezept-Anleitung

Für mein heutiges Rezept werden als Erstes die Zwiebel klein gehackt und das Hähnchen gewürfelt. Jetzt bratet ihr die Hähnchenwürfel in etwas Olivenöl in einer Pfanne an und gebt dann die Zwiebeln dazu. Nach Belieben könnt ihr alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anschließend kommen die Tomatensauce und der Parmesan mit in die Pfanne. Die Sauce wird wunderbar cremig und das Hähnchen nimmt einen tollen Parmesan-Geschmack an. Herrlich!

Jetzt werden die Zucchini halbiert, leicht ausgehöhlt und mit der Hähnchen-Parmesan-Sauce gefüllt. Obendrauf gibts nun noch eine ordentliche Portion Mozzarella.

Im Ofen werden die gefüllten Zucchini nun für 20 Minuten gebacken. Und wer mag, kann seine Zucchini-Boote danach noch mit etwas Basilikum garnieren.

Schnelle gefüllte Zucchini mit einer Parmesan-Tomaten-Sauce und Hähnchen - ein Low Carb Feierabend-Rezept

Warum ihr meine gefüllte Zucchini mit Hähnchen unbedingt einmal ausprobieren solltet:

  • schnell und ganz einfach zubereitet
  • viele gesunde Zutaten
  • Low Carb
  • schmecken auch Kindern richtig lecker
  • ein tolles Feierabend-Rezept
  • nur 7 Zutaten

Weitere Lieblingsrezepte mit Zucchini:

Gefüllte Zucchini mit Hähnchen, Parmesan, Tomatensauce und Mozzarella - ein schnelles Low Carb Rezept

Passende Beiträge aus unserem Magazin

Lasst euch meine Low Carb Ofen-Zucchini fantastisch schmecken!

Low Carb Gefüllte Zucchini mit Hähnchen, Tomatensauce und Parmesan

5 von 4 Bewertungen
Unglaublich lecker und in nur 15 Minuten zubereitet. Meine gefüllte Zucchini mit Hähnchen und Parmesan ist ein tolles Low Carb Feierabend-Rezept.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 15 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 356

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Hähnchenbrustfilet ca. 180 g
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Tomatensauce
  • 70 g geriebener Parmesan
  • 3 kleine Zucchini
  • 30 g geriebener Mozzarella
  • Basilikum zum Garnieren

Zubereitung 

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Zwiebel klein hacken, Hähnchen in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Am Schluss die Zwiebeln zugeben und mitbraten. 
  • Tomatensauce und Parmesan unterrühren und aufkochen.
  • Zucchini längst halbieren, leicht aushöhlen und mit der Schnittfläche nach oben in eine Auflaufform geben. Mit der Hähnchen-Mischung füllen und mit Mozzarella belegen. 
  • 20 Minuten backen und mit Basilikum garnieren.

Notizen

Die Hähnchen-Parmesan-Sauce schmeckt auch toll zu Nudeln. Perfekt, wenn nur einer in der Familie sich Low Carb ernährt :)

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 356kcalKohlenhydrate: 11gEiweiß: 41gFett: 16gWW SmartPoints (blau): 8
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood
Empfehlungen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Comments (14)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung





  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt ist Saison!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.