Low Carb Falafel-Bowl mit Senf-Dressing

von Gaumenfreundin
0 SP

Direkt zum Rezept

Nach dem stürmischen Wetter in den letzten Tagen steht uns nun eine richtig schöne Frühlingswoche bevor. Sonne pur bei bis zu 30 Grad am Wochenende! Ohhh ich liebe den Sommer jetzt schon! Passend zum tollen Wetter hab ich euch ein sommerliches Salatrezept mitgebracht, das ihr lieben werdet. Die Low Carb Falafel-Bowl ist ruckzuck zubereitet, steckt voller gesunder Zutaten und einfach unglaublich lecker! Perfekt für das schnelle Abendessen ohne Kohlenhydrate.

Low Carb Falafel-Bowl mit Ananas, Radieschen, Gurken und Tomaten und einem schnellem Senf-Dressing

Low Carb Falafel-Bowl

Vollgepackt mit frischen und gesunden Zutaten und sooo lecker, das ich gleich noch eine zweite Portion essen könnte.

Die Salat-Bowl mit schnellen Low Carb Falafel aus dem Backofen, frischer Ananas, Radieschen, Gurken und knackigen Tomaten ist für mich das perfekte gesunde Sattmacher-Rezept! Zur Low Carb Falafel-Bowl hab ich ein cremiges Senf-Dressing aus Senf, griechischem Yoghurt und Weißweinessig zubereitet. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch noch etwas Honig zugeben. Aber ich finde das Senf-Dressing auch sensationell gut.

Der Clou bei der leckeren Bowl sind die leckeren Low Carb Falafel aus dem Backofen, die ganz ohne Mehl auskommen. Ihr braucht lediglich Kichererbsen, Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter für die köstliche Salat-Beilage.

Salat-Bowl mit Ananas, Gurke, Radieschen, Tomaten und Low Carb Falafel aus dem Ofen

Schnelle Low Carb Falafel-Bowl mit Ananas und Senf-Dressing

0 WW SmartPoints

Alle die sich nach Weight Watchers (WW) ernähren, können sich ganz besonders freuen. Denn die sommerliche Falafel-Bowl hat tatsächlich Null SmartPoints. Perfekt also, wenn am Ende des Tages keine Punkte mehr übrig sind oder ihr SmartPoints für das lange Grill-Wochenende einsparen wollt.

Weitere punktefreundliche Rezepte findet ihr in meiner WW-Kategorie.

Anzeige


Weight Watchers

Low Carb Falafel-Bowl-Rezept für 0 WW SmartPoints

Rezept

Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Low Carb Falafel-Bowl mit Ananas und Senf-Dressing

Schnell gemacht und richtig lecker - die Low Carb Falafel-Bowl mit vielen frischen Zutaten ist das perfekte Essen für schöne Sommertage
Vorbereitung15 Min.
Zubereitung15 Min.
Zeit gesamt30 Min.
Gericht: Salat
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

Für die Falafel braucht ihr

  • 250 g Kichererbsen Glas
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL gehackte Kräuter z.B. Koriander + Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Chili

Für die Salat-Bowl braucht ihr:

  • 2 Handvoll Salat
  • 1 kleine Ananas
  • 6 Radieschen
  • 1 kleine Salatgurke
  • 100 g Cocktailtomaten

Für das Dressing braucht ihr:

  • 50 g griechischer Joghurt
  • 1-2 TL Senf
  • 2 EL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein hacken.
  • Alle Zutaten für die Falafeln zusammen in einen Mixer geben und pürieren. Aus der Masse ca. 15 kleine Bällchen formen. Die Falafel-Bällchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im vorgeheizten Ofen für 20-30 Minuten goldbraun backen. Danach abkühlen lassen.
  • Währenddessen alle Zutaten für die Bowl vorbereiten (Salat waschen, Ananas in Stücke schneiden, Radieschen und Salatgurke in Scheiben schneiden, Tomaten halbieren) und zusammen mit den Falafeln in eine Schale geben. 
  • Alle Dressing-Zutaten in einer kleinen Schale miteinander vermischen.
  • Die Falafel-Bowl mit dem Senf-Dressing servieren.

Notizen

0 WW SmartPoints pro Person

Lasst euch die köstliche Low Carb Falafel-Bowl schmecken und genießt die sonnige Woche!

 

*DIESER BEITRAG ENTHÄLT AFFILIATE-LINKS. MEHR ERFAHREN: DATENSCHUTZ
6 Kommentare

Weitere Leckerbissen

6 Kommentare

Caro Mai 2, 2018 - 13:55

Oh my God!!!!! So schöne Fotos! Die Bowl muss ich am Wochenende ganz dringend machen!!! 5 Punkte schon allein dafür, das mir das Wasser im Mund zusammen läuft

Liebe Grüße Caro

Antworten
Gaumenfreundin Mai 2, 2018 - 14:06

Ach wie lieb von dir! Danke Caro :)

Antworten
Conny Mai 30, 2018 - 9:33

Liebe Steffi! Ich bin seit Januar bei den WeightWatchers und so froh das ich deinen Blog gefunden habe! Die FalafelBowl ist das beste Rezept das ich seit langem ausprobiert habe. Fruchtig, frisch und HALLO? ZERO POINTS!!!! Danke Danke Danke! 10 x 5 Sterne von mir.

Antworten
Gaumenfreundin Mai 30, 2018 - 9:48

Ach wie schön Conny! Freut mich riesig! Die Falafel Bowl ist auch eins meiner liebsten Sommerrezepte. Ich wünsch dir viel Erfolg bei WW. Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Madeline Juni 5, 2018 - 12:54

Die Falafel-Bowl ist sooo unheimlich lecker! Leider sind die Falafeln bei mir etwas trocken geworden, weshalb ich überlege beim nächsten Mal Taler anstatt Bällchen zu formen und sie mit etwas ÖL zu bepinseln :)

Hab eine wundervolle Restwoche!
Madeline

Antworten
Gaumenfreundin Juni 5, 2018 - 15:00

Oh wie toll, das freut mich riesig Madeline! Du könntest noch etwas Öl zu der Falafel-Mischung geben. Das sollte auch funktionieren. Liebe Grüße, Steffi

Antworten

Schreib mir