Klassische Vanillekipferl – absolut gelingsicher

von Gaumenfreundin
Enthält Werbung

Seid ihr auch schon fleißig am Plätzchen backen? Ich hab es dieses Jahr tatsächlich geschafft und klassische Vanillekipferl gebacken, meine allerliebsten Weihnachtsplätzchen. Das Rezept stammt von meinem Schwiegervater, einem Konditormeister. Und endlich konnte ich ihm sein leckeres Rezept für die leckeren Kipferl entlocken! Psst, ich verrate es euch natürlich :) Denn was wäre Weihnachten ohne Vanillekipferl …

Klassische Vanillekipferl - ein absolut gelingsicheres Rezept

Einfaches Rezept für Vanillekipferl

Bisher hab ich noch nie selbst Vanillekipferl zubereitet, weil ich dachte das wäre zu kompliziert für mich als Backmuffel :) Aber ich wurde eines besseren belehrt! Die leckeren Knabbereien sind absolut gelingsicher und einfach gemacht. Und wenn ich das als bekennender Backmuffel sage, dann können die Kipferl nur gelingen :)

Klassische Vanillekipferl - ein absolut gelingsicheres Rezept

Klassische Vanillekipferl

Zuckerfrei? Das sind meine Kipferl nun wirklich nicht.  Aber bei meinen Lieblingsplätzchen mache ich gerne eine Ausnahme. Die leckeren Vanilleplätzchen sind ganz klassisch mit Weizenmehl, Butter, Ei, Puderzucker und weihnachtlicher Vanille gebacken. So müssen für mich echte Vanillekipferl schmecken!

Zutaten für klassische Vanillekipferl mit Ostmann Vanillezucker

Die allerbesten Vanillekipferl - gelingsicher und einfach

Mein Sohn Tom durfte die Plätzchen natürlich probieren, auch wenn ich sonst viel Wert auf eine gesunde, zuckerfreie Ernährung lege. Ihm alles verbieten möchte ich jedoch nicht.

Ihr wollt lieber gesund Naschen? Ein leckeres Rezept für zuckerfreie Kekse für den weihnachtlichen Plätzchenteller hab ich vor einigen Tagen für euch veröffentlicht. :)

Rezept für klassische Vanillekipferl - gelingsicher und einfach

Klassische Vanillekipferl

Meine klassischen Vanillekipferl sind absolut gelingsicher und schmecken einfach köstlich.
Vorbereitung15 Min.
Gericht: Nachspeise
Portionen: 2 Bleche
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 400 g Mehl Typ 405
  • 250 g Butter, Zimmertemperatur
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Ei
  • 1 Bourbon-Vanilleschote von Ostmann
  • 1 Prise Salz

Zum Garnieren:

  • 2 Päckchen echter Bourbon-Vanillezucker von Ostmann
  • 4 EL Puderzucker

Anleitung

  • Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen (200 Grad Ober-/Unterhitze). Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • Butter, 150 g Puderzucker, Mark der Vanilleschote, Salz, Eigelb und Ei verkneten. Mit dem Mehl mischen und einen Teig anrühren.
  • Aus dem Teig Kipferl formen. Diese sollten ca. 5 cm lang und etwas gebogen sein. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
  • Die Vanillekipferl im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen.
  • Den Vanillezucker mit den 4 EL Puderzucker mischen und die Vanillekipferl noch heiß darin wälzen.
  • Auskühlen lassen und in gut schließenden Dosen aufbewahren.

Lasst euch die wunderbaren Weihnachtsplätzchen schmecken!

Neben meinem Vanillekipferl-Rezept findet ihr weitere wunderbare Plätzchen-Ideen für eine köstliche Weihnachtszeit bei Ostmann-Gewürze.

Klassische Vanillekipferl mit Weizenmehl, Puderzucker und Vanille

WERBUNG. DIESER BEITRAG IST IN KOOPERATION MIT OSTMANN ENTSTANDEN. MEINE MEINUNG WURDE NICHT BEEINFLUSST. VIELEN DANK FÜR DIE LECKERE ZUSAMMENARBEIT.
1 Kommentar

Weitere Leckerbissen

1 Kommentar

Würzige Spekulatiuskipferl - eine wunderbare Abwandlung der klassischen Kipferl Dezember 18, 2017 - 7:01

[…] teilen. Und Plätzchenbacken gehört zur Adventszeit doch einfach dazu. Ich bin totaler Fan von Vanillekipferl und hab mit diesem Rezept eine würzige Abwandlung der traditionellen und allseits beliebten […]

Antworten

Schreib mir