Zubereitung 25 Min.
Backzeit 55 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
enthält Werbung/ Affiliate-Links

Es gibt Rezepte, die schmecken garantiert der ganzen Familie. Dazu zählt auch dieses Lasagne Rezept von Jamie Oliver. Die Lasagne mit Bolognese und Crème fraîche kannst du ganz einfach selber machen. Und der Aufwand lohnt sich, denn der italienische Klassiker ist ein beliebtes und super leckeres Familienessen.

Lasagne mit Hackfleisch selber machen

Lasagne selber machen

Ich bin großer Fan von Jamie Olivers Kochbüchern. Mein Standardwerk und Lieblingsbuch vom Starkoch ist Jamies Kochschule: Jeder kann kochen. Das Kochbuch ist nicht nur ein Buch mit vielen Grundrezepten, sondern auch perfekt für Kochanfänger geeignet. Für die meisten Rezepte werden nur wenige Zutaten benötigt und die Zubereitung der Gerichte ist wirklich kinderleicht.

Aber auch fortgeschrittene Hobbyköche werden ihre Freude mit den leckeren Rezepten haben, da viel Wissenswertes über die Zutaten und ihre Zubereitung drinsteht.

Die Lasagne aus Jamies Kochschule hab ich jetzt schon mehrere Male zubereitet und sie schmeckt einfach immer wieder köstlich. Eigentlich wird Lasagne zwar traditionell mit Béchamelsauce zubereitet, aber Jamies Variante mit Crème fraîche und Parmesan hat mich absolut überzeugt.

Lasagne schichten mit Parmesan, Hackfleisch, Crème fraîche, Lasagneplatten und Tomaten
Klassische Lasagne mit Hackfleisch einfach Selbermachen

Lasagne Bolognese – das kommt rein!

Was gibt’s in der kalten Jahreszeit besseres als wärmende Aufläufe? Ich liebe Ofengerichte, wie die klassische Lasagne oder auch den beliebten Kartoffelauflauf. Aufläufe sind nicht nur einfach zu machen, sondern lassen sich auch prima vorbereiten und später aufwärmen.

Mein Lasagne-Rezept schmeckt auch noch nach 3 Tagen richtig lecker, daher ist es auch perfekt für dein Meal Prep geeignet.

Für die Bolognese brauchst du folgende Zutaten:

  • durchwachsenen Speck
  • Zwiebeln & Knoblauch
  • Möhren
  • Sellerie
  • Olivenöl
  • Kräuter & Gewürze
    Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum
  • Hackfleisch
  • gehackte Tomaten
  • geriebenen Parmesan

Für die Lasagne-Schichten brauchst du diese Zutaten:

  • Lasagneblätter
  • Crème fraîche
  • geriebenen Parmesan

Auf meinem Blog findest du auch die beliebte Lasagnesuppe – die Lasagne zum Löffeln.

Selbstgemachte Lasagne von Jamie Oliver in der Auflaufform

So bereitest du die Lasagne mit Crème fraîche zu

Als Erstes wird die Bolognese zubereitet. Hierfür Speck, Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie klein schneiden. Den Speck zusammen mit Oregano in etwas Olivenöl anbraten. Dann das zerkleinerte Gemüse zugeben und weich kochen.

Jetzt kommen Hackfleisch und gehackte Tomaten dazu. Alles mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen und zugedeckt bei geringer Hitze 45 Minuten köcheln lassen.

Anschließend geriebenen Parmesan unter die Sauce rühren.

Die Lasagneplatten zusammen mit etwas Öl in kochendes Wasser geben und etwas weicher kochen.

Nun den Boden einer Auflaufform mit Bolognese bedecken. Anschließend eine Lage Lasagneblätter darauflegen und mit Crème fraîche bestreichen. Dann salzen und pfeffern und geriebenen Parmesan darüber streuen. In dieser Reihenfolge noch zweimal die Zutaten schichten.

Eine Tomate in dünne Scheiben schneiden. Parmesan, Tomaten und Basilikum auf der Lasagne verteilen und alles mit Olivenöl beträufeln.

Die Lasagne mit Alufolie abdecken und 20 Minuten backen. Zum Schluss die Alufolie entfernen und nochmal 35 Minuten backen.

Aus der Menge mache ich meist noch ein bis zwei kleine Lasagnen für meinen Sohn.

Einfache Lasagne mit Parmesan und Tomaten
Lasagne mit Hackfleisch in der Auflaufform

Warum du das Lasagne-Rezept unbedingt ausprobieren solltest

  • ganz einfach zu machen
  • ein italienischer Klassiker
  • lässt sich prima vorbereiten – Meal Prep geeignet
  • beliebt bei der ganzen Familie
  • Wohlfühlessen für kalte Tage

Und jetzt lass es dir richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Jamie Oliver Lasagne-Rezept mit Hackfleisch, Tomaten und Parmesan

Klassisches Lasagne-Rezept mit Hackfleisch

Lasagne Rezept von Jamie Oliver – ganz einfach

5 Bewertungen
Die leckere Lasagne von Jamie Oliver mit Hackfleisch, Parmesan und Crème fraîche schmeckt der ganzen Familie.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 25 Min.
Backzeit 55 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 657

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Zutaten für die Bolognese

  • 2 Scheiben durchwachsener Räucherspeck
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Möhren
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Basilikum
  • 500 g Hackfleisch - gemischt
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 50 g geriebener Parmesan

Zutaten für die Lasagne

  • 250 g Lasagneblätter
  • 500 g Crème fraîche
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 1 Tomate

Zubereitung 

  • Den Speck klein schneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie fein würfeln. Olivenöl in eine Pfanne (oder einen Bräter) geben und den Speck mit dem Oregano anbraten.
  • Das zerkleinerte Gemüse hinzugeben und 7 Minuten garen, dabei gelegentlich umrühren. Hackfleisch und Tomaten einrühren. Die beiden Dosen mit Wasser füllen und in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikumstiele fein hacken und unter die Sauce rühren. Bei niedriger Stufe 45 Minuten köcheln lassen.
    Lasagne zubereiten
  • Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Den Parmesan unter die Sauce rühren und ein paar klein gezupfte Basilikumblätter dazugeben.
  • Die Lasagneblätter in kochendem Wasser mit etwas Öl ca. 3 Minuten weichkochen. Abtropfen lassen und mit Küchenpapier trockentupfen.
  • Den Boden einer Auflaufform mit Bolognese bedecken. Eine Lage Lasagneblätter darauflegen und mit Crème fraîche bestreichen. Salzen und pfeffern und geriebenen Parmesan darüber streuen. In dieser Reihenfolge noch zweimal die Zutaten schichten.
  • Die Tomate in Scheiben schneiden und mit ein paar Basilikumblättern, dem restlichen Parmesan und etwas Olivenöl auf der Lasagne verteilen.
    Lasagne mit Parmesan und Tomaten schichten
  • Den Auflauf mit Alufolie abdecken und für 20 Minuten in den Ofen geben, dann die Folie entfernen und weitere 35 Minuten backen.
    Jamie Oliver Lasagne-Rezept mit Hackfleisch, Tomaten und Parmesan

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 657kcalKohlenhydrate: 41gEiweiß: 31gFett: 41g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich riesig über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.
Werbung. Dieser Post enthält Amazon Affiliate-Links. Mehr dazu hier: Datenschutz.
Empfehlungen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kommentare (5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung





  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt ist Saison!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.