Zubereitung 20 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
 

Heute hab ich dir mein schnelles Rezept für Zwiebel-Sahne-Schnitzel mitgebracht. Natürlich mit ordentlich Käse überbacken, denn so wird das einfache Ofengericht zu einem echten Wohlfühlessen. Die Schnitzel schmecken einfach toll zu Pommes, Nudeln, Baguette oder Reis und sind ganz unkompliziert zu machen.

Zwiebel-Sahne-Schnitzel mit Käse überbacken aus dem Ofen

Meine überbackenen Zwiebel-Sahne-Schnitzel

Ich liebe Rezepte, die ganz einfach im Ofen zubereitet werden, wie auch mein cremiges Paprika-Sahne-Hähnchen und die fruchtigen Hackbällchen. Meine Schnitzel mit Zwiebeln werden mit einer herzhaften Soße und würzigem Käse überbacken. Super lecker!

Neben frischen Schweineschnitzeln vom Metzger brauchst du für dieses schnelles Hauptgericht ausschließlich Zutaten aus dem Vorrat.

  • Zwiebeln
    Neben frischen Zwiebeln gebe ich immer noch ein paar Röstzwiebeln mit in die Sauce.
  • Knoblauch
  • Schweineschnitzel
  • Salz & Pfeffer
  • Butter
  • Mehl
  • Sahne
  • Crème fraîche
    Statt Crème fraîche kannst du auch Frischkäse verwenden. Der ist nur nicht ganz so cremige.
  • Petersilie
    Ich verwende gehackte Petersilie aus dem TK-Fach.
  • Gemüsebrühe
  • geriebener Käse
    Für die Zwiebel-Sahne-Schnitzel mische ich würzigen Emmentaler  mit kräftigem Cheddar.
Schnitzel mit Zwiebeln und Sahnesauce und Pommes
Zwiebel-Sahne-Schnitzel aus dem Ofen

So bereitest du die Zwiebel-Sahne-Schnitzel im Ofen zu

Als Erstes die Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden, den Knoblauch klein hacken. Danach kümmern wir uns um die Schnitzel. Die werden etwas flach geklopft und gut mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Anschließend Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten kurz anbraten. Die Schnitzel dann herausnehmen und in eine Auflaufform geben. 

Jetzt geben wir die Zwiebeln in die Pfanne und braten sie an, bis sie leicht Farbe bekommen. Die Zwiebeln danach mit Mehl bestäuben. Im Anschluss kommen Knoblauch, Sahne, Crème fraîche, Gemüsebrühe und Kräuter mit in die Pfanne und alles wird gut miteinander verrührt. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Min. einkochen lassen.

Die fertige Sauce über die Schnitzel geben und alles mit Käse bestreuen. Nach 15 bis 20 Minuten sind deine Ofen-Schnitzel fertig zum Genießen.

Zu meinen Schnitzeln passen selbstgemachte Pommes, Nudeln und Reis. Aber auch frisches Baguette und ein knackiger Salat sind leckere Beilagen zu den Zwiebel-Sahne-Schnitzeln.

Einfaches Rezept für Zwiebel-Sahne-Schnitzel aus dem Ofen

Warum du die Schnitzel aus dem Ofen unbedingt ausprobieren solltest

  • ein schnelles und einfaches Ofengericht
  • wunderbar würzig mit herzhafter Sauce
  • du brauchst fast ausschließlich Zutaten aus dem Vorrat
  • ein echtes Schlemmer-Rezept für die ganze Familie

Und jetzt lass dir die leckeren Sahneschnitzel richtig gut schmecken! Ich bin gespannt auf dein Feedback zum Rezept.

Zwiebeln
Zwiebel-Sahne-Schnitzel ohne Tüte
Überbackenes Zwiebel-Sahne-Schnitzel mit Röstzwiebeln

Zwiebel-Sahne-Schnitzel aus dem Ofen

91 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Meine Zwiebel-Sahne-Schnitzel werden ganz unkompliziert im Ofen zubereitet, natürlich ohne Tüte.
Zubereitung 20 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 4 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Schweineschnitzel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Mehl
  • 200 ml Sahne
  • 150 g Crème fraîche - oder Frischkäse
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 50 g geriebener Käse - z.B. Emmentaler und Cheddar

Zubereitung 

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch klein hacken.
  • Die Schnitzel etwas flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel scharf anbraten. (Nur ein paar Sekunden pro Seite) Dann herausnehmen und in eine Auflaufform geben.
  • Die Zwiebeln in die Pfanne geben und anbraten bis sie etwas Farbe bekommen. Danach mit Mehl bestäuben. Knoblauch, Sahne, Crème fraîche, Gemüsebrühe und Kräuter zugeben und alles gut verrühren. 5 Min. köcheln lassen, dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Sauce über die Schnitzel geben und mit Käse bestreuen. Dann für 15-20 Minuten im Ofen backen, je nach dem wie dick deine Schnitzel sind.

Steffi´s Tipps

Du kannst noch ein paar Röstzwiebeln mit in die Sauce geben, wenn du magst.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 266kcal | Kohlenhydrate: 14g | Eiweiß: 6g | Fett: 21g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (15)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Zeit für Klassiker!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.