Grüner Smoothie mit Avocado

Grüner Smoothie mit Avocado, Spinat und Zitrone
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten

Ich bin ein absoluter Fan von diesem grünen Smoothie. Er ist schnell zubereitet, punktet mit einer hohen Nährstoffdichte und macht vor allem am Morgen meine müden Geister ganz schnell munter. Meine neuste Lieblingskombination ist Blattspinat, Avocado und Mandelmilch. Herrlich cremig und erfrischend zugleich. Und das Beste: Dieser grüne Smoothie kommt ohne raffinierten Zucker und Fruchtzucker aus. Volle Kraft voraus!

Grüner Smoothie mit Avocado, Spinat und Zitrone

Grünen Smoothie selbst machen

Gekaufte grüne Smoothies entpuppen sich oft als Mogelpackung und haben mich schon häufig enttäuscht. Geht es dir ähnlich? Die Krux ist nämlich, dass viel mehr Obst als grünes Gemüse in den Fertig-Smoothies steckt, und somit viel mehr Fruchtzucker, aber weniger Ballaststoffe. Die allgemeine Formel für den grünen Powerdrink besagt, dass er aus circa 50 Prozent Gemüse bestehen sollte.

Für meinen grünen Smoothie benötigst du wenig Obst und nur maximal fünf Zutaten.

Einkaufsliste für den grünen Smoothie:

  • Frischer Blattspinat
  • Avocados
  • Zitrone
  • Mandeldrink
  • Agavendicksaft oder Reissirup nach Bedarf

Grüner Smoothie – vital, gesund, lecker!

Da Spinat aktuell Saison hat, gehört er für mich definitiv in meinen grünen Smoothie. Er liefert Vitamin C, E, Beta-Carotin (die Vorstufe von Vitamin A) sowie Magnesium und Kalium. Ein Kraftpaket durch und durch. Ein weiterer Vorteil: Spinat enthält natürliche Bitterstoffe, die einen positiven Einfluss auf unsere Verdauung haben.

Aromatische Spinatalternativen sind Grünkohl, Rucola, Feldsalat oder Petersilie – die allesamt perfekt zum grünen Smoothie passen.

Ich gebe immer gerne einen Spritzer Zitronensaft in meinen Smoothie, da es einerseits dafür sorgt, dass sich das Avocadofruchtfleisch nicht bräunlich verfärbt und andererseits dem grünen Smoothie die Extraportion an Vitamin C schenkt. So bringe ich mein Immunsystem gleich mit auf Vordermann.

Schon gewusst? Avocado wird oft fälschlicherweise zum Gemüse zugeordnet, dabei handelt es sich um eine Frucht.

Grüner Smoothie Grafik - was kommt rein

Grüner Smoothie: Tipp für die Zubereitung

Für die Zubereitung von grünen Smoothies empfehle ich dir einen Hochleistungsmixer. Er hat den Vorteil, die Zellwände vom Blattgemüse in Windeseile komplett aufzubrechen, harte Zutaten cremig zu verarbeiten und den Smoothie nicht zu stark zu erhitzen, sodass alle wichtigen Nährstoffe erhalten bleiben.

Und jetzt lass dir meinen leckeren grünen Smoothie richtig gut schmecken! Ich freu mich schon sehr über dein Feedback zum Rezept.

Grüner Smoothie mit Avocado, Spinat und Zitrone

Grüner Smoothie

5 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Grüner Smoothie zum Frühstück? Mit diesem Smoothie Rezept startest du energiegeladen und gesund in den Tag. An den Mixer, fertig, los!
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 2 Gläser

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 80 g Blattspinat - oder Babyspinat
  • 2 Avocados
  • 1/2 Zitrone
  • 600 ml Mandeldrink - ungesüßt
  • Agavendicksaft nach Bedarf - oder Reissirup

Zubereitung 

  • Spinat waschen und trocken schütteln. Avocados halbieren, entsteinen und Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauslösen. Saft aus der Zitrone pressen. 
  • Vorbereitete Zutaten mit Mandeldrink in einem Hochleistungsmixer fein pürieren. Nach Belieben mit Agavendicksaft abschmecken. Grünen Smoothie in zwei Gläser verteilen und sofort genießen.
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>