Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
 

Buttermilch alleine find ich ja schon richtig lecker. Aber hast du schon mal einen Buttermilch-Smoothie zubereitet? Ich hab dir heute einen Smoothie mit Buttermilch, Mango und Heidelbeeren mitgebracht. So so gut, ein echter Fitnessdrink und perfekt für das gesunde Frühstück.

Buttermilch-Smoothie mit Mango und Heidelbeeren

Buttermilch-Smoothie zum Abnehmen

Mein Smoothie ist nicht nur kalorienarm, sondern durch den Milchanteil auch sehr sättigend. Am liebsten trink ich meinen Smoothie gleich morgens zum Frühstück. So startet der Tag direkt mit einer Wagenladung Vitamine.

Für den leckeren Smoothie brauchst du nur 3 Zutaten:

  • Buttermilch
    Achte beim Kauf darauf, das es „reine“ Buttermilch ist. Wenn der Zusatz fehlt, kann die Buttermilch nämlich mit Wasser oder Magermilch gemischt sein.
  • Mango
    Ob du frische Mango oder bereits gewürfelte TK-Früchte verwendest, bleibt dir überlassen. Ich hab eigentlich immer Mango im Tiefkühlfach. Ob für meinem Rucolasalat mit Mango oder einen leckeren Smoothie.
  • Heidelbeeren
    Die Kombi aus Heidelbeeren und Mango mag ich unglaublich gerne. Und auch optisch bieten beide Früchte einen tollen Kontrast.

Deinen Smoothie kannst du mit Ahornsirup oder Honig süßen oder mit etwas Zitronensaft verfeinern. Ganz wie du magst. Auch Ingwer und Minze passen toll!

Buttermilch-Heidelbeer-Smoothie zum Abnehmen

So bereitest du den Smoothie mit Buttermilch zu

Als Erstes die Mango in kleine Stücke schneiden. Alternativ einfach TK-Früchte in Bio-Qualität verwenden. Die Heidelbeeren waschen.

Jetzt Mango, Heidelbeeren und Buttermilch zusammen in einen Standmixer geben und fein pürieren.

Den fertigen Smoothie bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Ich hab meinen Smoothie mit Spießen aus Mango, Heidelbeeren und frischer Minze dekoriert.
Steffi

 

Buttermilch ist total gesund. Die Milch kräftigt die Knochen, stärkt die Abwehrkräfte und ist sehr magenverträglich. Ein Glas Buttermilch am Tag deckt den Tagesbedarf an Kalzium. Außerdem sorgt Zink in der Buttermilch für schöne Haare, Haut und Nägel.

Für Sportler ist der Buttermilch-Smoothie besonders zu empfehlen, denn die Milch hilft den Muskeln nach dem Sport bei der Regeneration.

Einfaches Rezept für einen Buttermilch-Smoothie
Mangostücke und Heidelbeeren

Warum du meinen Buttermilch-Smoothie unbedingt ausprobieren solltest

  • ganz schnell zubereitet
  • fruchtig und sehr sättigend
  • schmeckt auch Kindern richtig gut
  • perfekt für das gesunde Frühstück
  • ein kalorienarmer Fitnessdrink
  • perfekt für alle, die Smoothies lieben

Und jetzt lass dir den Buttermilch-Heidelbeer-Smoothie richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Low Carb Buttermilch-Smoothie mit Heidelbeeren und Mango

Buttermilch-Smoothie mit Mango und Heidelbeeren

Buttermilch-Smoothie mit Mango und Heidelbeeren

2 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein Buttermilch-Smoothie ist schnell zubereitet und der perfekte Fitnessdrink.
Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 1 Person

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 200 g Buttermilch
  • 1/2 Mango
  • 80 g Heidelbeeren

Zubereitung 

  • Die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Heidelbeeren waschen.
  • Alle Zutaten zusammen in einem Mixer fein pürieren.

Steffi´s Tipps

Wenn du magst, kannst du den Smoothie noch mit Ahornsirup oder Honig süßen oder mit Zitronensaft verfeinern.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 188kcal | Kohlenhydrate: 37g | Eiweiß: 8g | Fett: 2g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt wird gegrillt!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.