Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Pilz-Pfännchen mit Speck

Pilz-Pfännchen mit Champignons und Speck fürs Raclette
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten

Mein deftiges Pilz-Pfännchen fürs Raclette ist herrlich würzig und schmeckt toll zu einer Scheibe Baguette. Wenn du die Kombination aus Pilzen und Speck auch so gerne magst, dann probier das herzhafte Pfännchen unbedingt mal aus.

Pilz-Pfännchen für den Raclette-Grill

Zutaten für mein Pilz-Pfännchen

Lust auf eine herzhafte Raclette-Idee mit Champignons? Dann bist du hier genau richtig! Mein herzhaftes Pilz-Pfännchen ist ganz schnell und einfach zubereitet und du brauchst nur eine Handvoll Zutaten:

  • Champignons
    Ich mische gerne weiße und braune Champignons.
  • Butter
    Zum Anbraten der Champignons verwende ich Butter. Öl passt aber natürlich auch.
  • Salz und Pfeffer
  • Speckwürfel
    Den Speck kannst du auch durch gekochten Schinken ersetzen.
  • Käse zum Überbacken
    Ich nehme würzigen Cheddar-Käse. Du kannst aber auch Raclette-Käse oder Gouda nehmen, das passt beides auch richtig gut.

Garniert hab ich mein Pfännchen nach dem Backen mit klein gehackter Petersilie.

Das leckere Pilz-Pfännchen passt perfekt zu knusprigem Baguette, zum gebratenen Steak oder zu meinem genialen Auberginen-Dip

So machst du das Champignons-Raclette

Schritt 1

Als Erstes die Champignons putzen und halbieren. Dann in einer Pfanne in etwas Butter oder Öl für ca. 5 Minuten anbraten. Anschließend die Pilze in die Pfännchen geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Den Speck in der Pfanne anbraten und zu den Champignons geben.

Schritt 3

Alles mit Cheddar belegen und im vorgeheizten Raclette-Grill für 4-8 Minuten backen. Dann mit Petersilie garnieren.

Champignons-Raclette mit Speck und Cheddar

Warum du mein Pilz-Pfännchen unbedingt ausprobieren solltest

  • herzhaft und deftig
  • ganz einfach zu machen
  • kannst du prima vorbereiten
  • du brauchst nur wenige Zutaten

Und jetzt lass dir mein Pfännchen mit Champignons richtig gut schmecken! Ich freu mich schon auf dein Feedback zum Rezept.

Champignons, Speck und Cheddar in Raclette-Pfännchen

Pilz-Pfännchen mit Champignons und Speck fürs Raclette

Pilz-Pfännchen mit Champignons

4 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mein Pilz-Pfännchen mit Champignons und Speck ist eine herzhafte Raclette-Idee.
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 8 Pfännchen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 400 g Champignons
  • 2 EL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 80 g Speckwürfel
  • 8 Scheiben Cheddar
  • 1 TL gehackte Petersilie

Zubereitung 

  • Champignons putzen, halbieren und in einer Pfanne in Butter anbraten. Herausnehmen und in die Pfännchen verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Speck in der Pfanne anbraten.
  • Den Speck über die Pilze geben und alles mit Cheddar belegen. 4-8 Minuten im vorgeheizten Raclette-Grill backen.
  • Dann mit gehackter Petersilie garnieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 53kcal | Kohlenhydrate: 2g | Eiweiß: 6g | Fett: 3g

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>