Hauptgerichte

Spaghettikürbis Carbonara mit Speck – Low Carb Rezept

Spaghettikürbis alla Carbonara mit Speckwürfeln, Zwiebeln und Sahnesauce
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten

Wenn du im Hofladen oder Supermarkt einen Spaghettikürbis findest, dann solltest du unbedingt zuschlagen! Der längliche Kürbis hat seinen Namen, weil sein Fruchtfleisch nach dem Backen in feine Spaghetti zerfällt. Daher eignet sich der milde Kürbis perfekt zum Füllen und als Low Carb-Nudelersatz. Heute gibt’s das Rezept für meinen liebsten Spaghettikürbis Carbonara mit Speck und Sahne-Sauce. Der ist ganz einfach zu machen und himmlisch lecker.

Spaghettikürbis Carbonara Rezept mit Speck, Zwiebeln und Sahne-Sauce

Zutaten für den Spaghettikürbis Carbonara

Ich bin großer Fan vom Spaghettikürbis. Leider ist der in der Kürbis-Saison aber gar nicht so einfach zu bekommen. Also hab ich am Wochenende bei uns im Hofladen gleich zwei der beliebten Kürbisse mitgenommen.

Den Spaghettikürbis kannst du nach dem Backen ganz nach deinen Wünschen befüllen. Mein einfaches Grundrezept für den gefüllten Spaghettikürbis mit Tomatensauce ist seit Jahren ein Dauerbrenner. Heute hab ich diesen beliebten Kürbis mit einer cremigen Carbonara-Sauce gefüllt. Du wirst sehen, das schmeckt richtig lecker!

Für den gefüllten Carbonara-Kürbis brauchst du diese Zutaten:

  • Spaghettikürbis
  • Zwiebel & Knoblauch
  • Speckwürfel
  • Sahne, Eigelb, Crème fraîche und Parmesan für die Carbonara-Sauce
  • Salz & Pfeffer

So wird der Spaghettikürbis alla Carbonara zubereitet

Als Erstes den Spaghettikürbis längst halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel. Sei dabei bitte vorsichtig, denn der Spaghettikürbis ist sehr hart. Dann die Schnittseiten vom Kürbis mit etwas Olivenöl einpinseln. Die Kürbishälften auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheiztem Ofen für 45 Minuten backen.

In der Zwischenzeit wird die Carbonara-Sauce zubereitet. Hierfür Zwiebel und Knoblauch klein hacken und beides zusammen mit den Speckwürfeln in einer Pfanne andünsten. 

Verrühre nun Sahne, Eigelb, Crème fraîche und Parmesan miteinander und gib alles mit in die Pfanne.

Nach dem Backen den fertigen Kürbis aus dem Ofen holen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel aufkratzen. Dabei entstehen Spaghetti-ähnliche Fäden. Alles gut salzen und pfeffern und die Sauce in die Kürbishälften füllen.

Nun die Kürbishälften nochmal 15 Minuten backen, danach rausholen und direkt aus der Schale genießen.

Alternativ kannst du den Spaghettikürbis übrigens auch in der Mikrowelle zubereiten. Das geht wesentlich schneller als im Backofen. Hier bei Steffi vom Foodblog „Kochtrotz“ findest du eine einfache Anleitung.

WW tauglicher Spaghettikürbis Carbonara mit Sahnesauce und Parmesan

Warum du meinen gefüllten Spaghettikürbis unbedingt ausprobieren solltest

  • ganz einfach zu machen
  • für die Zubereitung brauchst du gerade einmal 20 Minuten
  • das perfekte Wohlfühlessen im Herbst
  • Low Carb und WW-tauglich
  • schmeckt der ganzen Familie
  • wunderbar herzhaft mit cremiger Sauce

Und jetzt lass dir mein Spaghettikürbis-Rezept schmecken. Ich bin gespannt auf dein Feedback zum Rezept.

Fix auf dem Tisch – Kürbisrezepte von meinen Bloggerkollegen

Spaghettikürbis alla Carbonara mit Speckwürfeln, Zwiebeln und Sahnesauce

Passende Beiträge aus unserem Magazin

Spaghettikürbis alla Carbonara mit Speckwürfeln, Zwiebeln und Sahnesauce

Spaghettikürbis Carbonara

44 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein gefüllter Spaghettikürbis Carbonara ist ein herzhaftes und einfaches Low Carb-Abendessen mit Zwiebeln, Speck und Sahne-Sauce.
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 1 kleiner Spaghettikürbis
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Speckwürfel
  • 200 ml Sahne
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Crème fraîche
  • 30 g geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Den Kürbis längs halbieren und mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen. Dann die Schnittseiten mit Olivenöl einpinseln. Mit der Schnittseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. 45 Minuten backen.
    Halbierter Spaghettikürbis
  • In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Zusammen mit den Speckwürfel in eine Pfanne geben für 3 Min. dünsten. Sahne, Eigelb, Crème fraîche und Parmesan in eine Schüssel geben und gut verrühren. Dann alles mit in die Pfanne geben.
    Carbonara-Sauce mit Zwiebeln, Speck, Sahne und Parmesan
  • Den Kürbis aus dem Ofen holen, salzen und pfeffern und das Fruchtfleisch mit einer Gabel auflockern. Dabei entstehen spaghetti-ähnliche Fäden.
    Spaghettikürbis Zubereitung
  • Die Sauce in die Kürbishälften füllen und nochmal 15 Minuten backen. 
    Spaghettikürbis mit Carbonara-Sauce gefüllt

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 494kcal | Kohlenhydrate: 9g | Eiweiß: 31g | Fett: 38g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (17)

Hörenz
15. Nov. 2023 um 12:36 Uhr

Danke für das wunderbare Rezept. Schmeckt lecker!!!

Steffi
20. Nov. 2023 um 08:07 Uhr

Danke für die tolle Bewertung :)

Dani
7. Nov. 2023 um 13:14 Uhr

Hallo Steffi,
das erste Mal einen Spaghettikürbis gekauft, bei der Suche auf dein Rezept Carbonara gestoßen und heute gekocht. Hat uns sehr gut geschmeckt und dann auch noch so unkompliziert zuzubereiten. Das Rezept ist sehr gut beschrieben, Weiterempfehlung schon erledigt. DANKE.

Steffi
7. Nov. 2023 um 13:46 Uhr

Wie klasse! Danke für die tolle Bewertung, Dani!

Ilona
14. Okt. 2023 um 19:59 Uhr

Hi Steffi, heute habe ich das Rezept ausprobiert. Voll lecker.
Wird in mein Rezeptordner gespeichert.

Steffi
15. Okt. 2023 um 12:21 Uhr

Das freut mich sehr!

Michaela
16. Okt. 2022 um 16:00 Uhr

Super lecker, wir waren total begeistert. Gibt es auf jeden Fall wieder

Steffi
17. Okt. 2022 um 08:33 Uhr

Wie schön! Das freut mich riesig!

Katy
21. Nov. 2021 um 20:49 Uhr

Heute haben wir das Rezept ausprobiert. Ich kann nur sagen: superlecker!!!

Katy
19. Nov. 2021 um 12:41 Uhr

Liebe Steffi,

ich habe noch nie einen Spaghetti-Kürbis verarbeitet.
Isst man die Schale mit, oder „löffelt“ man den Kürbis aus?

Liebe Grüße

Steffi Sinzenich
19. Nov. 2021 um 17:56 Uhr

Hi Kathy, den Kürbis löffelst du aus :) Lass es dir schmecken!

Tanja
31. Okt. 2021 um 14:26 Uhr

Gesehen und nachgekocht. Und was soll ich sagen?
Einfach unglaublich lecker!!! Wir sind begeistert!
Danke für ein weiteres, schnelles und tolles Rezept!

Steffi Sinzenich
1. Nov. 2021 um 09:40 Uhr

Freut mich riesig, dass es dir geschmeckt hat Tanja! <3

Anja
16. Okt. 2021 um 10:01 Uhr

Hört sich toll an! Werde ich ausprobieren!

Steffi Sinzenich
19. Okt. 2021 um 10:22 Uhr

Lass es dir schmecken, liebe Anja :)

Marianne
8. Nov. 2021 um 22:00 Uhr

Einfach lecker! Danke für das tolle Rezept

Steffi Sinzenich
9. Nov. 2021 um 15:41 Uhr

Sehr gerne doch :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>