Schnelle Herzpizza für Verliebte

von Gaumenfreundin

Direkt zu den Rezepten

Ob zum Valentinstag, Muttertag, Geburtstag, Hochzeitstag oder einfach mal so als nette Geste – die Herzpizza kommt immer gut an. Die Pizza in Herzform sieht richtig hübsch aus, ist schnell gemacht und ihr braucht nur wenige Zutaten! Perfekt als Last-Minute-Geschenk für alle, die vergessen haben, Blumen zu besorgen :)

Neben einer Last-Minute-Variante hab ich euch auch mein turboschnelles Rezept für selbstgemachten Pizzateig mitgebracht!

Schnelle Herzpizza für Verliebte - ein romantisches Last-Minute-Geschenk für Verliebte

Last-Minute-Geschenk in Herzform

Ist denn schon wieder …? Ich bin nun schon seit mehr als 4 Jahren verheiratet und zweimal hab ich unseren Jahrestag seitdem schon vergessen. Ich bin einfach nicht gut darin, mir Termine zu merken. Ausgenommen Arztbesuche, Kindergarten-Veranstaltungen oder Abgabetermine für Kooperationen. An die denke ich ständig, ohne auch nur einmal in meinen Kalender zu gucken.

Wäre mir doch schon früher die Idee gekommen, eine Herzpizza zu backen – mein Mann hätte mir jedes Uppps, schon wieder vergessen gleich verziehen.

Die Herzpizza ist das perfekte Last-Minute-Geschenk für Verliebte

Einfaches Rezept für eine Pizza in Herzform - belegt mit Tomaten, Büffelmozzarella und Basilikum

Herzpizza ganz einfach zubereiten

Heute gibts für euch ein Super-Last-Minute-Rezept für die Herzpizza. Mit gekauftem Pizzateig, fertiger Tomatensoße und nur vier zusätzlichen Zutaten. Sonst wäre es ja auch kein Last-Minute :)

Für die Herzpizza müsst ihr euren fertigen Pizzateig in Herzform schneiden. Dann könnt ihr ihn auch schon mit Tomatensoße bestreichen, mit Tomaten und Mozzarella belegen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Nach dem Backen (nach Packungsangabe) wird die Pizza dann nur noch mit frischem Basilikum belegt. Und fertig ist die Pizza in Herzform!

Aus dem restlichen Teig hab ich mit Plätzchen-Ausstechen kleine Herzen ausgestochen und mit der großen Pizza zusammen gebacken.

Pizza in Herzform – Im Handumdrehen zubereitet und ein echter Hingucker

Last-Minute-Geschenk für Verliebte - die Herzpizza mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum ist ein echter Hingucker

Herzpizza - die Pizza in Herzform ist eine schnelle Geschenkidee zum Valentinstag, Muttertag, Geburtstag oder Hochzeitstag

Rezepte

Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Herzpizza - das schnelle Last-Minute-Rezept für Verliebte

Liebe geht durch den Magen! Die schnelle Herzpizza lässt die Herzen aller Verliebten höher schlagen. Schnell gemacht und wunderbar romantisch.
Vorbereitung15 Min.
Zubereitung10 Min.
Zeit gesamt20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Geburtstag, Muttertag, Pizza, Valentinstag
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 100 g Kirschtomaten
  • 100 g Büffelmozzarella
  • 1 Pizzateig Kühltheke
  • 100 ml Tomatensoße
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum

Anleitung

  • Tomaten halbieren, Mozzarella klein schneiden.
  • Aus dem Pizzateig ein Herz schneiden. Aus dem übrigen Teig mit Plätzchen-Ausstechen Herzformen ausstechen. 
  • Die Herzpizza auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit Tomatensoße bestreichen, mit Tomaten und Mozzarella belegen und mit Olivenöl beträufeln. Die kleinen Herzpizzen drumherum verteilen. Im Backofen nach Packungsangabe backen.
  • Nach dem Backen mit Basilikumblättern bestreuen.

Notizen

Das Original-Rezept stammt von REWE

Pizzateig selbermachen

Wenn ihr jetzt aber denkt Oh nein, Halt, ich will meine Pizza lieber so richtig selber machen, dann hab ich natürlich auch ein Rezept für den selbstgemachten Pizzateig für euch.

Schnell gemacht, ohne lange Gehzeit und richtig gut!

Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Schneller Pizzateig

Der schnelle Pizzateig kommt wie gerufen für den spontanen Pizza-Hunger. Außen wunderbar knusprig und innen schön locker.
Vorbereitung5 Min.
Zubereitung10 Min.
Wartezeit1 Std.
Zeit gesamt15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Pizza, Pizzateig
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 250 ml Wasser warm
  • 1/2 TL Zucker
  • 20 g frische Hefe
  • 450 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl

Anleitung

  • 2 EL Wasser mit dem Zucker mischen. Die Hefe darin auflösen.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig anrühren. Den Teig zugedeckt für mindestens 1 Stunde gehen lassen.
  • Den Teig ausrollen (reicht für 2 Bleche), auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und nach Wunsch belegen. Bei 250 ° für ca. 7 Minuten backen.

Herzpizza - die Pizza in Herzform ist ein schnelles Last-Minute-Geschenk für Verliebte

4 Kommentare

Weitere Leckerbissen

4 Kommentare

Ina Februar 13, 2019 - 19:50

Arggggh morgen ist ja Valentinstag! Die gibt es dann zum Frühstück:)))

Antworten
Gaumenfreundin Februar 14, 2019 - 11:41

Liebe Ina! Wie schöööön ♡♡♡

Antworten
Stella April 10, 2019 - 21:37

Hey Steffi, mit der Pizza überraschen wir unsere Mama zum Muttertag. Sie liiiiiebt Pizza! Ich werde den Teig aber selbst machen, mag den gekauften nicht so gerne. Liebe Grüße, Stella

Antworten
Gaumenfreundin April 10, 2019 - 22:15

Ach toll Stella! So eine schöne Idee zum Muttertag! Und Selbermachen ist doch immer am besten :)

Antworten

Schreib mir