Zubereitung 20 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
 
Werbung / Affiliate Links

Wenn ich an den Sommer denke, dann zuerst an viele gesellige Abende mit Freunden, an die leuchtenden Farben und an frisches Gemüse in den verschiedensten Variationen. Daher freue mich sehr, dass ich das schöne neue Kochbuch Pur genießen: Meine natürliche Küche* von Pascale Naessens, bei dem Gemüse die Hauptrolle spielt, für euch testen durfte.

Rucolasalat zum Grillfest aus "Pur genießen"

Kochbuch für alle Gemüse-Fans: Pur genießen

Pascale Naessens zeigt in vielen farbenfrohen Rezepten, dass gute und gesunde Ernährung mit wenig Aufwand in den Alltag integriert werden kann.

Rezept für Rucolasalat mit Ofentomaten und Parmesan

Aufbau und Gestaltung

Die vielen wunderschönen Abbildungen im Buch machen nicht nur Lust auf den Sommer, sondern ganz besonders auch auf die vielen leckeren Rezepte. Die Food-Fotografien wurden alle im Freien aufgenommen und sorgen für Sommerfeeling beim Durchblättern.

Neben vielen abwechslungsreichen Rezepten, die auch ohne kohlenhydratreiche Beilagen überzeugen, gibt die Autorin viele hilfreiche Tipps zu gesunder Ernährung.

Kochbuch Pur Genießen - Meine natürliche Küche

Kochbuch Pur Genießen - Meine natürliche Küche

Rezepte

Pascales Rezepte gefallen mir ganz besonders gut, da sie gesund, nährstoffreich und einfach in der Zubereitung sind.

Im ersten Kapitel Ein Sommer voll Gemüse dreht sich alles um die sommerlich leichte Gemüseküche, von der Gemüsepfanne bis hin zur gegrillten Aubergine.

Ob zum Frühstück, als Smoothie oder gegrillt – ich liebe Obst!  Im Kapitel Obst, mein Leben lang hätte ich mir daher mehr als drei Rezepte gewünscht, denn diese drei sind wirklich sehr vielversprechend.

Garnelen in allen Formen und Farben und sommerliche Fischgerichte erwarten den Leser in Kein echter Sommer ohne köstlichen frischen Fisch. Ich bin verliebt in die marinierten Garnelenspieße, die es ganz bestimmt beim nächsten Grillfest geben wird!

Das vorletzte Kapitel Ein Stück Fleisch – ein wahrer Genuss enthält Gerichte wie Cocktailtomaten im Speckmantel oder gefüllte Hähnchenbrust mit Spinat, Kräutern und Tomate.

Schichtsalat mit Tomaten, Rucola und Parmesan

Den Abschluss macht Käse, Gemüse und ein Glas Wein, mein liebstes Kapitel im Buch, aus dem ich diesen köstlichen Rucolasalat zubereitet habe. Ein wunderbar sommerlicher Salat zum Grillfest!

Auch der Feta mit Gurkensalsa und die Auberginenröllchen mit Oliventapenade stehen schon ganz oben auf meiner Nachkochliste.

Köstlicher Rucolasalat zum Grillfest

Rezept für einen köstlicher Rucolasalat zum Grillfest

Fazit

Pur genießen ist ein Muss für alle Fans der mediterranen Küche, die sich gesund und abwechslungsreich mit natürlichen Zutaten ernähren möchten. Pascale Naessens Rezepte sind nach den Prinzipien Natürliche Zutaten, Gute Fette und Gesunde Lebensmittelkombinationen entstanden und nicht nur absolut köstlich sondern auch einfach in der Zubereitung.

Der Rucolasalat mit Ofentomaten

Jetzt will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen und hab hier das Rezept für den wunderbaren Rucolasalat mit Ofentomaten und Parmesan für euch. :)

Rucolasalat mit Ofentomaten und Parmesan zum Grillfest

Noch keine Bewertung
Sterne anklicken zum Bewerten.
Der Rucolasalat mit Tomaten und Parmesan ist die perfekte Beilage zum Grillfest.
Zubereitung 20 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 20 Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Aceto Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Rucola
  • 40 g geriebener Parmesan
  • Thymian

Zubereitung 

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Tomaten halbieren. In eine große, ofenfeste Form reichlich Olivenöl und die doppelte Menge Aceto Balsamico gießen, sodass der Boden einige mm hoch mit Dressing bedeckt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die halbierten Tomaten mit der Schnittfläche nach unten in die Form lege und im Ofen 20 Minuten garen.
  • Anschließend die Tomaten häuten. Den Rucola in eine Schüssel geben, mit etwas Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. Mit den Händen den Salat weich drücken. Parmesan hobeln.
  • In eine Servierschalte erst Rucola schichten und gut andrücken. Diesen mit gehobeltem Parmesan belegen. Darauf die Tomaten setzen und mit frischem Thymian abschließen.
  • Dazu getrennt noch ein Dressing aus Olivenöl, Aceto Balsamico, Salz und Pfeffer reichen.

Steffi´s Tipps

Indem man mit den Fingern den Rucola weichdrückt, bricht die Blattstruktur auf und die Aromen werden besser freigesetzt.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 168kcal | Kohlenhydrate: 26g | Eiweiß: 10g | Fett: 5g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Gewinnspiel

Schreibt mir einfach in einem Kommentar unter diesem Beitrag, warum ihr Pur genießen – Meine natürliche Küche gerne gewinnen möchtet. Teilnahmeschluss ist der 07. Juni.2015.  Der glückliche Gewinner wird per Los ausgewählt und per E-Mail benachrichtigt. Bitte denkt also an eure E-Mail Adresse ;) Teilnahme ab 16 Jahren, der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt.

Ich drück euch fest die Daumen und wünsch euch eine sonnige Woche und einen wunderschönen Feiertag!

13.06.2015
Das Los hat entschieden und gewonnen hat Romy.  Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit dem wunderschönen Kochbuch!

*Dieser Beitrag enthält Links zu meinem Amazon Partnerprogramm. Mehr erfahren: Datenschutz

Kommentare (35)

  • Ich möchte gewinnen, weil mir das Rezept total gut gefällt.
    Ich bin gerade dabei, meine Ernährung umzustellen.
    Weniger Fleisch, mehr Gemüse.
    Da wäre das Buch genau richtig für mich.

    Beste Grüße

    Reiner

  • Ich würde gerne gewinnen, da mein Mann täglich grill, denn er ist Brasilianer, ich aber Fleisch echt aum mehr sehen kann und könnte mir dann aus dem Rezeptebuch etwas für mich zaubern.

  • Ich esse schon lange ohne Zucker/Weizen/Stärke & künstliche Geschmacksstoffe, in Richtung Paläo meist. Alles möglichst natürlich, regional und nachhaltig. Da kommen mir neue Anregungen immer gelegen, ich würde mich freuen.

    Liebe Grüße,

    Melanie

  • hallo

    wow ich Liebe kochbücher hab auch schon sehr viele..aber da ich ja sooo gerne koche versuche ich mal mein Glück hier……echt leckere rezepte die ich gerne mal ausprobieren mag.

    liebe grüße

  • Ohh das sieht sehr lecker aus, meine Freund und ich kochen am Wochenende leidenschaftlich gerne. Wir bräuchten neue Rezepte, anregungen. Würde mich sehr freuen

  • Ich möchte das Kochbuch gern gewinnen, weil ich das tolle Rezept, das hier vorgestellt wurde, schon ausprobiert habe. Es hat köstlich geschmeckt.
    Da ich mich hauptsächlich von Gemüse ernähre (max 1-2 mal pro Woche Fleisch oder Geflügel) und Abwechslung in meiner Küche mag, bin ich immer auf der Suche nach leckeren, neuen Rezepten.
    Und am liebsten mag ich die Bücher von ZS, Teubner und GU.

    Schöne Grüße
    Kerstin

  • Ich liebe Kochbücher und alleine das Rezept, dass Du hier vorgestellt hast, macht dermaßen Spaß auf den Titel „pur genießen“, dass ich nicht anders kann, als mein Glück zu versuchen. ;) Klingt schlichtweg nach meinem Motto beim Kochen!

  • Jennifer Schäffer

    Ich bin aus gesundheitlichen Gründen dabei meine Ernährung und die meiner 2 Kidis umzustellen. Von daher bin ich immer dankbar für neue Anregungen und würde mich sehr über das Buch freuen.LG

  • hallo! ich liebe gute kücheund probiere gerne was neues aus meine familie freut sich jeden tag auf gutes essen! ich würde mich mich sehr freuen wenn ich dieses buch bekäme! lg tina

  • Eigentlich will ich das Buch gar nicht gewinnen – aber vom Kommentiern lasse ich mich nicht abhalten. :D

    Ich hoffe ganz innnständig, dass ich dieses Jahr mehr Tomaten vom Balkon ernten kann als letztes Jahr – letztes Jahr war es leider nur eine Hand voll. Ich hatte die Sache mit dem Düngen etwas unterschätzt. Und dann freue ich mich schon auf geröstete Tomaten! Denn sowas wie das Rezept oben möchte ich schon seit Ewigkeiten nachkochen, aber ich möchte dafür nur Tomaten aus eigenem Anbau nehmen – ich erhoffe mir, dass es so noch viel, viel besser schmeckt.

  • Obwohl ich immer erst um 19.00 Uhr von der Arbeit heimkomme, koche ich jeden Tag frisch. Da weiß ich, was drin ist. Unnötige Geschmacksverstärker brauche ich nicht. Mit dem Buch würde ich viele neue Ideen dazugewinnen.

  • Elisabeth Holzmann

    …Weil ich mir aus diesem Buch mit Sicherheit noch tolle Anregungen für eine abwechslungsreiche Sommerküche holen könnte…

  • Weil ich sooooo gerne natürlich koche, weil es einfach besser schmeckt und ich meinen Mann unbedingt davon überzeugen muss, dass TK-Gemüse NICHT das Wahre ist.

  • Hallo liebe Steffi,
    als erstes möchte ich Dir sagen: Deine Rezepte sind klasse. Besonders gerne mag ich die gesunden Snacks zwischendurch – mein neuester Favorit sind die Energy Ballds. Super lecker.
    Ich bin zwar nicht die Spitzenköchin schlechthin, trotzdem hab ich viel Spaß am Kochen und bin daher immer auf der Suche nach was neuem – und gesund sollte es natürlich auch sein. Daher würde ich mich sehr über das Kochbuch freuen.
    Liebe Grüße

  • hallo!
    also deine bilder machen lust auf sonne und gutes wetter :) da bekomme ich gleich hunger! ich bin immer auf der suche nach neuen rezepten, desweghen versuche ich gerne mein glück! vlg mia
    sahnebomber at yahoo.de

  • Ich hab mir heuer Pflanzbeete errichtet und möchte verstärkt gesund kochen. Aber ohne Rezept funktioniert das nicht bei mir. Und ich bin immer auf der Suche nach neuem. Ich würde mich sehr freuen.
    Toll beschrieben, super Seite

  • Ich liebe kochen und probiere gern neue Rezepte aus. Das Buch und das Rezept klingt sehr gut, genau nach meinem Geschmack. Mit frischen Zutaten koche ich am Liebsten und grillen ist auch toll. Klingt nach einem Wohlfühlbuch, würde mich freuen, wenn ich gewinnen würde.
    PS: Dein Blog ist toll! Liebste Grüße!

  • Liebe Steffi,

    ich folge dir sehr gerne und liebe deine Rezepte! Selbst bin ich leider nicht sehr kreativ, deshalb bist du mir eine unglaublich große Hilfe! Danke dafür! Deshalb wäre das Buch auch der absolute mega-Hammer!
    Ich finde gesunde und ausgewogene Ernährung sehr wichtig und das Buch würde in mir vllt. auch etwas Kreativität locken!

    Liebe Grüße

    Franzi :)

  • Hmmm…der Salat alleine hört sich schon gigantisch an. Ich bin Studentin und liebe das Kochen. Im letzten Jahr habe ich 20 kilo abgespeckt und das habe ich zu einem großen Teil auch der mediterranen und der low-carb Küche zu verdanken. Ich freue mich immer tierisch über neue Rezepte, deswegen wäre das Buch der Hit :)

  • Ich koche immer mehr nach Rezept und find‘ es sehr sehr schwer, gute Kochbücher zu finden. Ich würde mich also total freuen, wenn ich dieses interessante Buch gewinne! :)

    Beste Grüße & guten Hunger

  • Hallo,
    ich würde das Buch gerne gewinnen, weil mir das vorgestellte Rezept sehr gut gefällt….das ist 100% nach meinen Geschmack und das werde ich bestimmt bald selbst mal ausprobieren. Außerdem würden mich uach das Rezept Tomaten im Speckmantel interessieren.
    LG Natalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt wird gegrillt!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.