Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Pizza mit grünem Spargel und Ziegenkäse

Pizza mit grünem Spargel, Tomaten, getrockneten Tomaten und Ajvar
Zubereitung 30 Minuten
Back- und Ruhezeit 2 Stunden 10 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 40 Minuten

Meine Pizza mit grünem Spargel, Ziegenkäse und Tomaten ist ein einfaches vegetarisches Spargelrezept. Die Pizza ist dank Ajvar und getrockneten Tomaten herrlich würzig und wunderbar aromatisch. Zusammen mit meinem selbstgemachten Pizzateig ein echtes Frühlings-Highlight. Du wirst die Spargel-Pizza ganz bestimmt lieben!

Pizza mit grünem Spargel, Ajvar und Ziegenkäse

Pizza mit grünem Spargel selber machen

Die Spargelzeit neigt sich mit dem Johannistag am 24. Juni, an dem der letzte Spargel gestochen wird, schon wieder dem Ende zu. Also höchste Zeit, dir noch schnell eine unglaublich leckere und außergewöhnliche Pizza mit grünem Spargel zu zeigen.

Grüner Spargel harmoniert wirklich unglaublich gut mit dem scharfen Ajvar und dem würzigen Ziegenkäse. Dazu ein paar frische und getrocknete Tomaten und ich bin im siebten Spargel-Himmel. So unglaublich lecker!

Für die Spargel-Pizza brauchst du diese Zutaten

  • grüner Spargel
  • Tomaten
  • getrocknete Tomaten
  • Frühlingszwiebeln
  • Ziegenkäse
  • Ajvar

Ich bereite den Pizzateig immer ganz entspannt am Vorabend zu und muss ihn dann, wenn der Pizza-Heißhunger kommt, nur noch nach Lust und Laune belegen :)

Selbstgemachte Pizza mit grünem Spargel, getrockneten Tomaten, Tomaten, Ajvar und Ziegenkäse

Mein Rezept für eine Pizza mit grünem Spargel

Pizzateig zubereiten

Als Erstes die frische Hefe im lauwarmem Wasser auflösen. Dann zusammen mit Mehl, Olivenöl und Salz in eine Schüssel geben und zu einem homogenen Teig kneten. Den Teig mit einem feuchten Küchentuch bedecken und für 1 Stunde ruhen lassen. Dann in 2 Kugeln teilen und diese nochmal für 1 Stunde ruhen lassen.

Den Pizzateig dünn usrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.

Zutaten für den Pizzabelag vorbereiten

Die holzigen Enden vom grünen Spargel abschneiden. Den Knoblauch fein hacken. Die Cocktailtomaten in Scheiben und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Olivenöl mit dem Ajvar und dem gehackten Knoblauch verrühren.

Spargel-Pizza belegen und backen

Jetzt die Teige mit der Ajvar-Öl-Mischung bestreichen. Dann die Pizzen mit grünem Spargel, den Tomaten und den Frühlingszwiebeln belegen. Den Ziegenfrischkäse darüber geben. Die Pizzen für ca. 10 Minuten im Ofen backen.

Lass dir meine knusprige Spargel-Pizza fantastisch schmecken und genieß den letzten Spargel der Saison! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Selbstgemachte Pizza mit grünem Spargel, getrockneten Tomaten und Ziegenkäse

Pizza mit grünem Spargel, Tomaten und Feta auf dem Teller

Pizza mit grünem Spargel und Ziegenkäse

1 Bewertung
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Die schnelle Pizza mit grünem Spargel und Ziegenkäse schmeckt richtig lecker und steckt voller gesunder Zutaten.
Zubereitung 30 Minuten
Back- und Ruhezeit 2 Stunden 10 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 40 Minuten
Portionen 2 Pizzen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 250 g Mehl
  • 1 EL Olivenöl
  • 2,5 g Hefe
  • 150 ml Wasser - lauwarm
  • 1 TL Salz

Zutaten für den Belag

  • 20 Stangen grüner Spargel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Ajvar
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Die frische Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Nun Hefe-Wasser, Mehl, Olivenöl und Salz in eine Schüssel geben und mindestens 15 Minuten zu einem homogenen Teig kneten, am besten mit einem Rührgerät mit Knethaken. Den Teig anschließend mit einem feuchten Tuch bedeckt 1 Stunde ruhen lassen, dann in zwei Kugeln teilen. Die Kugeln abgedeckt erneut ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  • Nun den Pizzateig so dünn wie möglich ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
  • Den Ofen auf 250 Grad vorheizen.
  • Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden. Den Knoblauch fein hacken. Die Cocktailtomaten in Scheiben, die Frühlingszwiebeln in Ringe und die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Olivenöl mit Ajvar und Knoblauch mischen.
  • Die Pizzen mit der Ajvar-Öl-Mischung bestreichen, dann mit grünem Spargel, den Tomaten und Frühlingszwiebeln belegen. Den Ziegenfrischkäse auf den Pizzen verteilen
  • 10 - 15 Minuten backen.

Steffis Tipps

Der Spargel ist nach dem Backen schön knackig. Wenn du ihn gerne weicher magst, einfach in kochendem Wasser vorkochen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 687kcal | Kohlenhydrate: 114g | Eiweiß: 27g | Fett: 14g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (1)

Christine
22. Jun. 2015 um 11:29 Uhr

Oh, das sieht ja richtig lecker aus! Ich mag grünen Spargel auch am liebsten geröstet – egal ob im Ofen oder in der Pfanne.

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>