Muffins mit Erdbeeren für den Muttertag backen
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten

Ich liebe diese super einfachen Erdbeer-Muffins. Der Teig ist schnell angerührt, herrlich fluffig und das Rezept absolut gelingsicher. Also probier die Muffins mit Erdbeeren unbedingt mal aus.

Muffins mit Erdbeeren für den Muttertag backen

Zutaten für fluffige Erdbeer-Muffins

Die Zutaten für diese leckeren Muffins mit Erdbeeren sind total überschaubar. Ob zum Kindergeburtstag, auf dem Muttertagsbuffet oder einfach als süße Kleinigkeit am Nachmittag, Erdbeer-Muffins schmecken einfach lecker. Und das brauchst du für mein Rezept:

  • Erdbeeren
  • Butter
  • Zucker und Vanille-Zucker
  • Eier
  • Mehl
    Du kannst die Muffins mit Weizenmehl oder auch mit Dinkelmehl backen.
  • Backpulver
  • Milch
    Ob Kuhmilch oder eine pflanzliche Milchalternative bleibt dir überlassen.

Die fruchtigen Muffins schmecken auch am nächsten Tag noch super lecker und saftig.

So bereitest du meine einfachen Erdbeer-Muffins zu

Die genauen Mengenangaben zum Muffins-Rezept findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Schritt 1

In einer Schüssel Butter und Zucker cremig rühren. Dann nach und nach die Eier unterrühren. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen und zusammen mit der Milch zu den flüssigen Zutaten geben und einen Teig anrühren.

Schritt 2

Die Erdbeeren klein würfeln und unter den Teig heben.

Schritt 3

Den Teig in, mit Papierförmchen bestückte, Muffin-Formen füllen und im Ofen für 20-25 Minuten backen.

Warum du meine Muffins mit Erdbeeren ausprobieren solltest

  • ganz einfach und schnell gemacht
  • eine tolle Alternative zum Erdbeerkuchen
  • Schön zum Picknick, als Mitbringsel zum Geburtstag, zum Muttertag oder einfach für zwischendurch
  • schmecken auch Kindern richtig gut
  • du brauchst nur wenige Zutaten für das Rezept

Lust auf noch mehr Erdbeeren? Dann probier doch auch mal meinen Erdbeerkuchen ohne Backen und mein Erdbeer-Butterkeks-Dessert aus.

Und jetzt lass dir meine Muffins mit Erdbeeren richtig gut schmecken! Ich freu mich über dein Feedback zum Rezept.

Erdbeer-Muffins mit frischen Erdbeeren für den Muttertag

Erdbeer-Muffins mit frischen Erdbeeren für den Muttertag

Erdbeer-Muffins ganz schnell und einfach

78 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Meine Erdbeer-Muffins sind schnell und einfach zu machen, herrlich fluffig und schmecken der ganzen Familie.
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Portionen 12 Muffins

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 150 g Butter - weich
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml Milch
  • 200 g Erdbeeren

Zubereitung 

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen.
  • Butter mit dem Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und cremig rühren. Die Eier nacheinander zugeben und unterrühren.
  • In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen. In 3 Chargen einen Teil Mehl und einen Teil Milch unter den Teig heben und verrühren.
  • Erdbeeren klein würfeln und unterrühren.
  • Den Teig in die Muffinförmchen füllen und für ca. 22 Min. backen. Mit einem Zahnstocher die Stäbchenprobe machen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 212kcal | Kohlenhydrate: 23g | Eiweiß: 4g | Fett: 12g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (15)

Gabi
30. Jun. 2023 um 13:16 Uhr

Hallo Steffi, ich habe gestern von meiner lieben Nachbarin kleine süße Erdbeeren bekommen und überlegt, was ich damit machen kann (außer einfach essen)! Dann bin auf das Muffin-Rezept gestoßen und hab es mal probiert! Riecht lecker und schmeckt sicher auch so… warte noch auf meinen Schatz, wenn er von Arbeit kommt und immer Hunger auf was Süßes hat!
Alle Zutaten hat man (Frau) eigentlich immer vorrätig und es gibt bzgl. Zubereitung keinen Stress (dauert halt etwas)! Das Vorheizen im Backofen lasse ich prinzipiell weg, trotzdem sind die Küchlein perfekt geworden!
Liebe Grüße von Gabi aus dem Erzgebirge (Sachsen)!

Steffi
1. Jul. 2023 um 13:04 Uhr

Wie schön, dass dir die Muffins so gut geschmeckt haben! Das freut mich sehr!

Bettina
8. Jun. 2023 um 12:58 Uhr

Ein tolles Rezept. Sehr lecker und einfach in der Zubereitung. Die gibt es jetzt öfter mal zum Kaffee.

Steffi
9. Jun. 2023 um 17:02 Uhr

Das freut mich sehr!

Anja
28. Mai. 2023 um 07:53 Uhr

Vielen Dank für dieses tolle Rezept.Ich habe sie gestern gebacken und bin begeistert.Nicht zu süss und geschmacklich super frisch.
Beim nächsten Mal werde ich noch ein paar Schokotropfen mitmischen.
Dir frohe Pfingsten ❤️

Steffi
28. Mai. 2023 um 11:46 Uhr

Wie schön zu lesen, liebe Anja!

Natascha
17. Mai. 2023 um 08:46 Uhr

Durch den Newsletter inspiriert, habe ich die Muffins für den Muttertag gebacken, sie waren sehr lecker und fruchtig und rochen traumhaft.

Ich habe nur den Fehler gemacht, sie nicht schnell genug aus der Form zu nehmen, sodass das Papier und der Boden sehr matschig wurden. Hat aber am Geschmack nichts geändert und nochmal mach ich den Fehler nicht.

Danke für das Rezept!

Steffi
17. Mai. 2023 um 10:53 Uhr

Wie schön, dass dir die Muffins so gut geschmeckt haben!

Kristina
6. Mai. 2022 um 19:17 Uhr

Ach so, und die Mandelmilch gesüßt oder ungesüßt?

Kristina
6. Mai. 2022 um 19:13 Uhr

Liebe Gaumenfreundin, ich möchte das Rezept gern mit normalem Zucker nachbacken. Kannst du mir eventuell sagen, wieviel man davon nehmen sollte? Danke und viele Grüße, Kristina

Maria
25. Okt. 2021 um 19:11 Uhr

Gerade mit Äpfeln gebacken. Mhhhh!

Steffi Sinzenich
26. Okt. 2021 um 11:59 Uhr

Das freut mich sehr, Maria!!!

Julia
5. Aug. 2021 um 16:14 Uhr

Habe es heute das erste mal ausprobiert und es ist sehr lecker! Die Muffins sind sehr fluffig, nicht so süß wie man es von Muffins kennt, aber das liegt ja an dem Birkenzucker. Trotzdem süß genug und super lecker. Das werde ich auf jeden Fall noch einmal backen.

Steffi Sinzenich
9. Aug. 2021 um 13:35 Uhr

Vielen lieben Dank für dein tolles Feedback Julia!

Daniela
12. Mai. 2021 um 16:06 Uhr

Sehr leckere muffins .
Vielen Dank für dass tolle Rezept
:-)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Der Frühling ist da!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>