Muffins mit Erdbeeren und Dinkelmehl – einfach und lecker

von Gaumenfreundin
<30

Wenn mein Sohn sich Muffins wünscht, dann backe ich natürlich welche. :) Und zwar am liebsten diese super einfachen und schnellen Muffins mit Erdbeeren. Ein total fluffiges und absolut gelingsicheres Rezept mit einem gesunden Teig aus Dinkelmehl und Mandelmilch, den ich mit frischen Erdbeeren kombiniert habe. Hach, sind die lecker!

Muffins mit Erdbeeren für den Muttertag backen

Muffins mit Erdbeeren für Kinder

Das Rezept für meine Erdbeer-Muffins habe ich von diesen Marmorkuchen-Muffins von „Bake to the roots“ abgewandelt. Die Zutaten aus dem Originalrezept hab ich dabei durch gesündere Zutaten ersetzt: Dinkelmehl statt Weizenmehl, Birkenzucker statt braunem Zucker und Mandelmilch statt Kuhmilch. Auch die Zuckermenge hab ich insgesamt reduziert, so dass super leckere Muffins für Kinder entstanden sind.

Mein Sohn ist ganz begeistert, besonders von den Erdbeerstückchen im Teig.

Die fruchtigen Muffins schmecken auch am nächsten Tag noch super lecker.

So bereitest du die Erdbeer-Muffins zu

Die genauen Mengenangaben gibt’s wie immer unten im Rezept.

Als Erstes ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen.

Dann die zimmerwarme Butter mit dem Birkenzucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und cremig rühren. Die Eier nacheinander, also mit ein bisschen Abstand, zugeben und unterrühren.

In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen. Dann in 3 Chargen einen Teil Mehl und einen Teil Milch unter den Teig heben und verrühren.

Am Ende noch die Erdbeeren klein würfeln und unterrühren.

Den Teig in die Muffinförmchen füllen und, je nach Ofen, für 20 bis 25 Minuten backen. Am besten machst du mit einem Zahnstocher die Stäbchenprobe.

Warum du die einfachen Muffins mit Erdbeeren unbedingt ausprobieren solltest

  • ganz einfach und schnell gemacht
  • mit einem gesünderen Teig aus Dinkelmehl und Mandelmilch
  • nicht zu süß
  • eine tolle Alternative zum Erdbeerkuchen
  • Schön zum Picknick, als Mitbringsel zum Geburtstag oder zum Kaffee
  • schmecken auch Kindern richtig gut
  • die perfekte Aufmerksamkeit zum Muttertag
  • vollgepackt mit fruchtigen Erdbeeren

Und jetzt lass dir meine Muffins mit Erdbeeren richtig gut schmecken! Ich freu mich über dein Feedback zum Rezept.

Erdbeer-Muffins mit frischen Erdbeeren für den Muttertag

Erdbeer-Muffins mit frischen Erdbeeren für den Muttertag

Muffins mit Erdbeeren und Dinkelmehl

Gaumenfreundin
Meine Erdbeer-Muffins mit DInkelmehl und Mandelmilch schmecken Kindern und sind eine schöne Aufmerksamkeit zum Muttertag.
5 von 1 Bewertung
Zubereitung 20 Min.
Backzeit 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 12 Muffins
Kalorien 196

Das solltest du haben

Kicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 150 g weiche Butter
  • 60 g Birkenzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml Mandelmilch
  • 200 g Erdbeeren

Zubereitung
 

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen.
  • Butter mit dem Birkenzucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und cremig rühren. Die Eier nacheinander, also mit ein bisschen Abstand, zugeben und unterrühren.
  • In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen. In 3 Chargen einen Teil Mehl und einen Teil Milch unter den Teig heben und verrühren.
  • Erdbeeren klein würfeln und unterrühren.
  • Den Teig in die Muffinförmchen füllen und für ca. 22 Min. backen. Mit einem Zahnstocher die Stäbchenprobe machen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 196kcalKohlenhydrate: 17gEiweiß: 4gFett: 12g
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood

1 Kommentar

Empfehlungen für dich

1 Kommentar

Daniela Mai 12, 2021 - 16:06

Sehr leckere muffins .
Vielen Dank für dass tolle Rezept
:-)

Antworten

Schreib mir

Rezept Bewertung