Käse-Lauch-Suppe mit Frischkäse und Hackfleisch

von Gaumenfreundin
11 SP

Wir sind großer Fan der klassischen Käse-Lauch-Suppe. Das Rezept gibts ja bereits für dich auf meine Blog. Heute hab ich eine Kinder- und kalorienfreundlichere Variante der beliebten Suppe mitgebracht. Mit Frischkäse und geriebenem Käse statt mit Schmelzkäse. Wunderbar cremig, richtig lecker und um einiges gesünder als das Original.

Käse-Lauch-Suppe mit Frischkäse und Hackfleisch - kinderfreundlich und weniger Kalorien als der Klassiker

Meine schnelle Käse-Lauch-Suppe mit Frischkäse

Für mein leckeres Wintersüppchen brauchst du nur sechs Zutaten und einen großen Topf, um die ganze Familie glücklich zu machen. Neben Hackfleisch, Knoblauch, Lauch, Gemüsebrühe und geriebenem Käse kommt auch noch Frischkäse in die sättigende Suppe. Jaaa genau, Frischkäse statt Schmelzkäse. Und das aus einem entscheidenden Grund.

Schmelzkäse enthalten krankmachende Phosphate.

Es macht nichts, wenn du den Käse ein paarmal pro Jahr und nicht in großen Mengen isst. Aber warum nicht ganz vermeiden? Schließlich ist er wirklich nicht gerade gesund. Frischkäse ist außerdem die kalorienfreundlichere Alternative zu. Hier ein ganz guter Artikel, warum du Schmelzkäse meiden solltest.

Käse-Lauch-Suppe mit Frischkäse und Hackfleisch - die schnelle Suppe für die Familie

Warum du meine einfache Hackfleischsuppe unbedingt ausprobieren solltest:

  • im Handumdrehen zubereitet
  • du brauchst nur einen einzigen Topf
  • schmeckt der ganzen Familie richtig gut
  • kann prima auch als Nudelsauce verwendet werden – der Favorit von meinem Sohn
  • lässt sich prima vorbereiten – Meal Prep geeignet
  • das perfekte schnelle Feierabendgericht an kalten Tagen
 

 

Step by Step zur turboschnellen Feierabendsuppe

Das komplette Rezept mit den genauen Mengenangaben findest du weiter unten in diesem Beitrag. 

Für meine schnelle One Pot Suppe musst du als Erstes den Lauch in Scheiben schneiden und den Knoblauch hacken.

Dann brätst du das Hackfleisch in einem beschichteten Topf an und brätst anschließend Lauch und Knoblauch kurz mit. Lösche nun alles mit Gemüsebrühe ab und rühre den Frischkäse ein. Das Ganze muss nun 10 Minuten köcheln.

Ganz am Schluss hab ich noch etwas geriebenen Käse untergehoben und kurz in der Suppe schmelzen lassen.

Würze deine Suppe noch mit Salz, Pfeffer und Muskat und schon ist sie fertig zum Genießen.

Meine gesündere Käse-Lauch-Suppe mit Frischkäse statt mit Schmelzkäse

Hier gibts weitere leckere Rezepte mit Hackfleisch für dich

Und jetzt lass dir meine leckere Käse-Lauch-Suppe fantastisch schmecken. Ich freu mich schon sehr auf dein Feedback!

Käse-Lauch-Suppe mit Frischkäse und Hackfleisch - Low Carb

Gaumenfreundin
Meine Käse-Lauch-Suppe mit Frischkäse und Hackfleisch ist die kalorienfreundliche Alternative zum Klassiker und auch toll für Kinder geeignet.
5 von 3 Bewertungen
Zubereitung 10 Min.
Kochzeit 10 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 474

Das solltest du haben

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 3 Stangen Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 EL Olivenöl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g geriebener Käse kräftig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung
 

  • Lauch in Scheiben schneiden, Knoblauch klein hacken.
  • Öl in einem beschichteten Topf erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Anschließend Lauch und Knoblauch zugeben und 3 Min. mitbraten.
  • Gemüsebrühe und Frischkäse einrühren und die Suppe 10 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Von der Kochplatte nehmen, den geriebenen Käse unterheben und schmelzen lassen

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 474kcalKohlenhydrate: 5gEiweiß: 23gFett: 40gWW SmartPoints (blau): 11
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood

6 Kommentare

Empfehlungen für dich

6 Kommentare

Tania Oktober 18, 2020 - 0:51

Ok ok! Ich opfere meinen Philladelphia und das Hack für die Bolo. Morgen gibts lauchsuppe. Herrlich! Ich freu mich!!!

Antworten
Gaumenfreundin Oktober 18, 2020 - 9:44

Lass es dir fantastisch schmecken Tanja!!! <3

Antworten
Anita W Oktober 19, 2020 - 18:45

Endlich mal eine Suppe ohne Schmelzkäse! Gracie!

Antworten
Gaumenfreundin Oktober 20, 2020 - 10:47

Sehr sehr gerne <3

Antworten
Claudia Oktober 21, 2020 - 23:47

Oh wie lecker .Morgen Mittag gibt es deine Käs -Lauch -Suppe zu essen. Ich freu mich schon darauf! :-)

Antworten
Anja Piayda November 12, 2020 - 19:32

Sehr lecker und ohne Schmelzkäse. Echt klasse. Uns hat es super geschmeckt.

Antworten

Schreib mir

Rezept Bewertung