Gesunder Carrot Cake (Rüblikuchen) Gugelhupf

von Gaumenfreundin
Enthält Werbung für REWE Liefer- und Paketservice

Direkt zum Rezept

Bald ist Ostern! Da darf ein super-saftiger Carrot Cake mit cremigem Joghurt-Frostig doch auf keinen Fall fehlen. Heute hab ich euch eine gesunde Variante vom beliebten Möhrenkuchen mitgebracht. Kinderleicht und schnell gemacht und der perfekte Kuchen für das Osterfest mit der ganzen Familie. Ach ich freu mich so auf ein paar entspannte Tage mit der ganzen Familie, die wir hoffentlich bei strahlendem Sonnenschein und leckerem Kuchen im Garten verbringen können.

Rezept für gesunden Carrot Cake Gugelhupf mit Möhren, Walnüssen und Kokosraspeln - perfekt für die Ostertafel

Rezept für gesunden Carrot Cake Gugelhupf mit einem Frosting aus griechischem Joghurt und Ahornsirup - ein leckerer Möhrenkuchen für das Osterfest, der auch Kindern schmeckt

REWE Blog-Roulette

Ich bin ja mittlerweile schon ein alter Hase beim REWE Blog-Roulette und hab mich auch dieses Mal riesig über diese besonders schöne Anfrage gefreut. Dieses Mal ist die liebe Bine vom Blog waseigenes meine Blog-Partnerin. Bine und ich haben uns aus dem umfangreichen REWE Online-Sortiment gegenseitig eine Überraschungslieferung zum Thema „Osterbacken“ zugeschickt. Und was soll ich sagen: Bine hat mit ihrer Auswahl für mich genau meinen Geschmack getroffen ♡

REWE Blog-Roulette - mein gesunder Möhrenkuchen mit Zutaten aus dem REWE Lieferservice

REWE Blog-Roulette - mein gesunder Rüblikuchen ohne raffinierten Zucker mit Zutaten aus dem REWE Lieferservice

Lebensmittel online bestellen beim REWE Lieferservice

Pünktlich zu meinem Wunschtermin, den man während dem Bestellvorgang auf REWE.de oder in der REWE-App auswählen kann, wurde ich mit randvoll gepackten Tüten überrascht. Bezahlt wird übrigens erst nach der Zustellung und für Neukunden ist die erste Lieferung komplett versandkostenfrei.

Der Inhalt meiner Überraschung-Lieferung: Bio-Möhren, Rohrzucker, Birkenzucker, Mehl, Joghurt, Walnüsse, Kokosraspeln, Eier, Kokosöl, Apfelmark, Ahornsirup, Rosinen, Backpulver, Zimt und Muskatnuss.

Spätestens, als dann noch eine Lieferung vom REWE Paketservice mit einer Gugelhupf-Backform und den schönsten Tellern und Vasen aus dem Butlers-Sortiment bei mir ankam, war mir direkt klar, an welches Rezept Bine bei ihrer Zusammenstellung gedacht hatte.

Gesunder Rübli-Gugelhupf mit einer Creme aus Joghurt und Ahornsirup

Gesunde Carrot Cakes mit Walnüssen, Apfelmark, Zitrone und Kokosraspeln - ein einfacher und super saftiger Möhrenkuchen

Wusstet ihr eigentlich schon, das ihr auf REWE.de nicht nur Lebensmittel, sondern auch alles rund um Küche, Haushalt, Kosmetik, Spielzeug, Garten und Freizeit bestellen könnt? Im Online-Shop gibts ein breites Sortiment von vielen Partnern, wie zum Beispiel Butlers, Mytoys, Erwin Müller und Springlane. Ich finds wirklich total praktisch, das ich neben den Backzutaten auch direkt die passende Backform mit bestellen kann. 

Einfacher und gesunder Karottenkuchen mit Walnüssen, Kokosraspeln, Dinkelmehl und Apfelmark - ein Kuchenrezept für die ganze Familie ohne raffinierten Zucker

Carrot Cake Gugelhupf – super-saftig & gesund

Ach ich liebe Rüblikuchen! Durch die vielen Möhren, Walnüsse, Kokosraspel, gutes Dinkelmehl, Apfelmark und Birkenzucker hab ich auch nach dem Essen überhaupt kein schlechtes Gewissen. Und auch Tom liebt den saftigen Kartottenkuchen und durfte sich zu seinem Geburtstag schon über einen köstlichen Möhren-Apfel-Kuchen freuen.

Mein Carrot Cake ist gesund, super saftig und schnell gemacht!

Da ich wirklich nicht die begabteste Bäckerin bin, liebe ih solch einfache Rezepte ganz besonders.

Ich bin auch ganz neugierig. Was hättet ihr mit der Auswahl an Zutaten leckeres gebacken? Oder kam euch auch als Erstes ein Carrot Cake in den Sinn? Schaut mal auf meinem Instagram-Profil vorbei. Ich hab euch alle Zutaten in meinen Storie-Highlights gespeichert.

Gesunder Kartottenkuchen mit Walnüssen in Mini-Gugelhupf-Form gebacken

Möhren-Gugelhupf Step by Step

Für den Kartottenkuchen müssen als Erstes die Möhren fein geraspelt und die Walnüsse klein gehackt werden. Für beides verwende ich eine Küchenmaschine. Dann wird die halbe Zitrone ausgepresst und die Schale abgerieben.

Eigelb wird nun mit Birkenzucker, gemahlener Vanille, Zitronensaft und Apfelmark cremig gerührt und mit den Möhren gemischt.

In einer weiteren Schüssel werden Mehl, Backpulver, Walnüsse, Kokosraspeln, Zimt und Muskatnuss gemischt und anschließend mit dem Ei-Möhren-Gemisch vermengt. Nun wird das steif geschlagene Eiweiß untergehoben.

Gesunder und einfacher Karottenkuchen Gugelhupf mit Walnüssen für den gesunden Osterbrunch

Und schon kommt der Kuchenteig in eine gefettete Gugelhupf-Backform (ca. 23 cm) und wird für 50 Minuten im Ofen gebacken.

Für das gesunde Frosting hab ich dann lediglich griechischen Joghurt, Ahornsirup und Zitronenabrieb verwendet. Alles wird gut miteinander gemischt und dann auf den abgekühlten Kuchen gestrichen.

Gesunder Rüblikuchen mit einem schnellen Joghurt-Frosting, Walnüssen und Kokosraspeln

Warum ihr den Carrot Cake unbedingt einmal ausprobieren solltet:

  • super saftig
  • vollgepackt mit guten Zutaten
  • gesüßt mit Birkenzucker und Apfelmark statt mit weißem Zucker
  • schnell gemacht
  • der perfekte Kuchen für das Osterfest

Und jetzt freu ich mich, den köstlichen Möhrenkuchen-Gugelhupf mit meinen Liebsten zu teilen ♡ Lasst es euch fantastisch schmecken und habt wundervolle Ostern!

Gesunder Carrot Cake Gugelhupf zum Osterfest oder für die Geburtstagsparty

Rezept

5 von 4 Bewertungen
Gesunder Carrot Cake mit Walnüssen, Kokosraspeln und Joghurt-Frosting
Vorbereitungszeit
30 Min.
Backzeit
50 Min.
 

Mein gesunder Carrot Cake ist vollgepackt mit guten Zutaten wie Möhren, Dinkelmehl, Birkenzucker und Walnüssen. Ein gesunder, super saftiger und schneller Rüblikuchen.

Gericht: Dessert
Keyword: Backen, Kuchen
Autor: Gaumenfreundin
Zutaten
  • 200 g Möhren
  • 1/2 Zitrone Bio
  • 100 g Walnüsse
  • 4 Eier
  • 80 g Birkenzucker oder Roh-Rohrzucker
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 50 g Apfelmark
  • 100 g Mehl z.B. Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Kokosraspeln
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
Zutaten für das Frosting
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 2 EL Ahornsirup
  • Zitronenabrieb
Anleitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Möhren schälen und fein raspeln. Die halbe Zitrone fein reiben und auspressen. Walnüsse klein hacken. 

  3. Die Eier trennen. Eigelb mit Birkenzucker, gemahlener Vanille, Zitronensaft und Apfelmark schaumig rühren. Möhren unterheben. 

  4. Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Walnüsse, Kokosrapslen, Zimt, Muskatnuss, unterheben. Mit dem Ei-Möhren-Gemisch vermengen. Eiweiss steif schlagen und unterheben. 

  5. Den Teig in eine gefettete Gugelhupf-Form füllen und 50 Minuten backen. 

  6. Für das Frosting den griechischen Joghurt mit dem Ahornsirup und dem Zitronenabrieb mischen und auf den ausgekühlten Kuchen streichen.

Gut zu wissen

Zwischendurch mit einem Zahnstocher probieren, ob der Teig schon gut ist. Bleibt noch Teig am Zahnstocher kleben, ist der Kuchen noch nicht fertig und muss noch etwas weiterbacken.

 

Ihr könnt mit dem Teig auch kleine Mini-Gugelpupf-Kuchen backen. Die brauchen ca. 25 Minuten im Ofen.

Super saftiger und gesunder Carrot Cake mit Walnüssen und Joghurt-Frosting - ein Rüblikuchen-Rezept ohne raffinierten Zucker

Werbung. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit REWE entstanden. Vielen Dank für die leckere Zusammenarbeit.
10 Kommentare

Weitere Leckerbissen

10 Kommentare

Ina April 9, 2019 - 18:46

Wunderschöne Fotos Steffi!!! Ob ich den Kuchen wohl auch mit Dinkel-Vollkornmehl backen kann? Und statt Ahornsirup darf es beim Frosting sicherlich auch Honig sein? Ich freue mich schon den Gugelhupf auszuprobieren! Ina

Antworten
Gaumenfreundin April 10, 2019 - 10:11

Liebe Ina, na klar kannst du den Carrot Cake auch mit Dinkel-Vollkornmehl backen. Und auch den Ahornsirup kannst du durch Honig ersetzen. Gar kein Problem :) Lass es dir fantastisch schmecken!

Antworten
denise April 10, 2019 - 21:34

Ich LIEBE Rüblikuchen!!! Und dein Gugelhupf sieht umwerfend gut aus!!!

Antworten
Gaumenfreundin April 10, 2019 - 22:16

Vielen lieben Dank!!!

Antworten
Nicole April 14, 2019 - 13:20

Hat der Kuchen durch den Birkenzucker
einen kühlen Nachgeschmack??
Liebe Grüße.

Antworten
Gaumenfreundin April 15, 2019 - 15:59

Liebe Nicole, nein überhaupt nicht :) Du kannst aber auch stattdessen Rohrzucker verwenden. Lass es dir schmecken! Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Anita aus Hamburg April 25, 2019 - 12:56

Liebe Steffi, es ist schon eine Weile her, aber deinen Kuchen gab es bei uns in 4-facher Menge für das Familien-Osterfest. Alle waren begeistert und viel Arbeit war es auch nicht. Wie gut das man Rüblikuchen nicht nur zu Ostern essen „darf“. Wir sind Wiederholungstäter. VIELEN DANK!

Antworten
Gaumenfreundin April 25, 2019 - 13:06

Oh Anita, ich freu mich gerade riesig! Die 4-fache Menge? Unglaublich!!! Und jaaaa, Carrot Cake schmeckt einfach immer! Alles Liebe, Steffi

Antworten
Mila Mai 9, 2019 - 15:26

Was für ein tolles Rezept! Ich liebe Karottenkuchen, aber es ist immer so eine heftige Kalorienbombe! Ich freue mich sehr darauf, das Rezept am Wochenende auszuprobieren!

Antworten
Gaumenfreundin Mai 10, 2019 - 11:19

Wie schööön Mila :) Lass es dir fantastisch schmecken!

Antworten

Schreib mir