Porreegemüse mit Hackfleisch und Tomaten zu Nudeln
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Mein Porreegemüse ist ein einfaches Herbstessen, das der ganzen Familie schmeckt. Ich kombiniere den Porree mit Hackfleisch, Tomaten und einer Tomaten-Sahne-Sauce. Super lecker und die perfekte Gemüsebeilage zu Nudeln.

Porree-Hack-Gemüse in der Pfanne

Porreegemüse zubereiten

Ob Porree oder Lauch – das Stangengemüse schmeckt einfach lecker. Ich mag das herzhafte Gemüse ganz besonders in Kombination mit Hackfleisch, Tomaten und einer cremigen Sahnesauce.

Die Zutaten für das Gericht sind total überschaubar. Du brauchst:

  • Lauch
  • Knoblauch
  • Tomaten
  • Hackfleisch
  • Gehackte Tomaten
  • Sahne
  • Gewürze
    Ich würze die schnelle Pfanne mit Salz, Pfeffer, Muskat und Chili.

Porreegemüse Zubereitung

Die genauen Mengenangaben gibt es weiter unten in meiner druckbaren Rezeptkarte.

Schritt 1: Schneiden

Als Erstes die Lauchstangen in Ringe schneiden, eine Knoblauchzehe fein hacken und die Tomaten grob würfeln.

Schritt 2: Braten

Anschließend Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Danach Lauch und Knoblauch zugeben und für 3 Minuten mitbraten.

Schritt 3: Köcheln

Jetzt gehackten Tomaten und Sahne zugeben, alles einmal aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

Schritt 4: Würzen

Zum Schluss dann noch die frischen Tomaten unterheben und alles mit Chili, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Porreegemüse mit Hackfleisch schmeckt toll pur als leichtes Low Carb Gericht oder aber zu Nudeln.

Porreegemüse mit Hackfleisch und Tomaten in der Pfanne

Warum du das Porree-Hackfleisch-Gemüse unbedingt ausprobieren solltest

  • schnell und einfach zu machen und in 20 Minuten fertig auf dem Tisch
  • vollgepackt mit Lauch und kackigen Tomaten
  • schmeckt auch Kindern richtig lecker
  • kannst du prima vorbereiten – Meal Prep geeignet

Probier doch auch mal meine cremige Käse-Lauch-Suppe aus. Ein echter Suppenklassiker bei uns zuhause!

Und jetzt lass dir mein Porreegemüse richtig gut schmecken! Ich freu mich schon auf dein Feedback zum Rezept.

Porreegemüse mit Hackfleisch und Tomaten zu Nudeln

Porreegemüse von Gaumenfreundin

Porreegemüse mit Hackfleisch und Tomaten

8 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein einfaches Porreegemüse mit Hackfleisch ist ein leckeres Herbst-Essen für die Familie und passt toll zu Nudeln.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Tomaten - z.B. Mini-Rispentomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 200 g gehackte Tomaten - Dose
  • 250 ml Sahne zum Kochen
  • Salz und Pfeffer
  • Chili
  • Muskat

Zubereitung 

  • Lauch in Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken und die Tomaten grob würfeln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Lauch und Knoblauch zugeben und für 3 Minuten mit braten.
  • Gehackten Tomaten und Sahne zugeben, einmal aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
  • Tomaten zugeben und alles mit Chili, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Steffis Tipps

Dazu passen Nudeln besonders gut.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 472kcal | Kohlenhydrate: 10g | Eiweiß: 24g | Fett: 37g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (5)

Christiane
28. Mrz. 2023 um 09:24 Uhr

Liebe Steffi, liebe Gaumenfreundin,
ich bin ganz zufällig über deine Website gestolpert . Welch ein Glück . Habe schon mehrere Rezepte ausprobiert und bin total begeistert. Die Spätzlepfanne war sehr gut und heute gibt es das Porreegemüse mit Hackfleisch und Tomaten. So wenig Zeitaufwand und dann so ein leckeres Gericht.
Danke dir bzw. deinem Team. Bitte mehr davon. Habt einen schönen Tag .

Steffi
29. Mrz. 2023 um 09:21 Uhr

Was für ein tolles Feedback. ich danke dir, liebe Christiane!

Dieter
10. Jul. 2018 um 16:07 Uhr

Hallo. Ich habe dein Rezept gestern mal ausprobiert und muss sagen, wirklich sehr lecker ! Hatte nach einem Rezept gesucht und dieses zufällig gefunden. Muss MANN sich merken. Einfach, schnell und nicht mit Pfeffer und Chilli sparen.. ;)
Werde es gleich mal auf Facebook teilen. Viele Grüße Dieter

Gaumenfreundin
12. Jul. 2018 um 08:41 Uhr

Ach wie schön! Lieben Dank Dieter! Freut mich sehr das es dir geschmeckt hat :)

Beauty Butterflies
29. Apr. 2014 um 13:43 Uhr

Ohhh lecker! Poree liebe ich! Muss ich probieren. So eine Käse-Poree-Hacksuppe ist zB auch was Feines!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>