Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Erdbeer-Crumble mit Streuseln, frischen Erdbeeren und Minze
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten

Knusprige Streusel treffen bei meinem besten Erdbeer-Crumble auf warme Erdbeeren. Für den schnellen und einfachen Nachtisch brauchst du gerade einmal 5 Zutaten! Ob zu einer Kugel Eis oder einfach pur, probier das leckere Crumble mit Erdbeeren unbedingt mal aus.

Erdbeer-Crumble mit Streuseln, frischen Erdbeeren und Minze

Erdbeer-Crumble mit nur 5 Zutaten

Leckeres Erdbeer-Crumble ist für mich DER Nachtisch im Frühling und Sommer. Neben der Hauptzutat Erdbeeren brauchst du ausschließlich Zutaten aus dem Vorrat.

  • Erdbeeren
    Ich verwende frische, regionale Erdbeeren von unserem Erdbeerhof um die Ecke. Die schmecken einfach besonders aromatisch. Du kannst je nach Saison aber auch Erdbeeren aus dem TK-Fach verwenden.

Die Streusel werden aus kalter Butter, Mehl, Haferflocken und Zucker zusammengeknetet. Durch die Haferflocken bekommen die Streusel einen ganz besonders knusprigen Biss.

Einfaches Erdbeer-Crumble Rezept

Erdbeer-Crumble schmeckt am besten warm, direkt aus dem Ofen. Himmlisch gut passen eine Kugel Vanilleeis oder Vanillepudding zu den überbackenen Früchten. Aber auch kalt ist Crumble einfach immer ein Genuss.

Erdbeeren vorbereiten

Als Erstes das Grün von den Erdbeeren entfernen und die Früchte halbieren oder vierteln. Dann die Erdbeeren in eine Auflaufform geben.

Streusel zubereiten

Jetzt gehts auch schon an die Streusel. Hierfür einfach mit den Händen kalte Butter mit Mehl, Haferflocken und Zucker verkneten. Dann den Streuselteig mit den Fingern gleichmäßig über die Erdbeeren bröseln. Ich garniere mein Crumble gerne mit frischer Minze.

Das Crumble wird nun im Ofen gebacken, bis die Streusel schön knusprig und leicht gebräunt sind.

Tipp: Du kannst auch direkt die doppelte Menge an Streuselteig zubereiten und einfrieren. So hast du immer alle Zutaten für ein leckeres Crumble griffbereit.

Erdbeer-Crumble Rezept mit frischen Erdbeeren und Minze

Statt Crumble: Weitere Rezepte mit Erdbeeren

Neben meinem Crumble mit Erdbeeren mag ich die leckeren Früchte auch in einem Erdbeer-Tiramisu und in meinen einfachen Erdbeer-Muffins. Aber auch in herzhaften Gerichten, wie dem Spargel-Erdbeer-Salat, machen die Sommerbeeren eine gute Figur.

Erdbeer-Boom

Auch meine lieben Bloggerkollegen haben leckere Rezepte mit Erdbeeren kreiert. Die will ich dir natürlich nicht vorenthalten.

Bei Zimtblume gibt es Erdbeer-Brownies, bei Ina Is(s)t eine Erdbeer Basilikum Tarte, What Ina loves hat eine süße Erdbeer-Galette zubereitet und bei 1x umrühren bitte aka kochtopf wird Erdbeer-Quark-Kuchen mit Kokos-Streusel aufgetischt. Bake to the roots hat eine einfache Erdbeer-Galette mitgebracht, bei Jankes Seelenschmaus gibt’s Erdbeer-Flammkuchen und die Kuechenchaotin hat Erdbeer-Schnecken mit einem Frischkäse-Zitronen-Frosting zubereitet. Auch total lecker klingen die fluffigen Muffins, die Bine von was eigenes im Gepäck hat. Bei Zimtkeksundapfeltarte gibt es zarte und fruchtige Marmelade, bei S-Küche Erdbeer Cheesecake Schnitten, bei Feiertaeglich findest du einen Pink Drink mit Erdbeeren und bei SavoryLens eine Fraisier – Französische Erdbeertorte.

Und jetzt lass dir mein himmlisch fruchtiges Erdbeer-Crumble richtig gut schmecken. Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Erdbeer-Crumble mit Streuseln, frischen Erdbeeren und Minze

Erdbeer-Crumble

26 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mein Rezept für Erdbeer-Crumble ist schnell und einfach gemacht und der perfekte Sommer-Nachtisch.
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Portionen 6 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

Zubereitung 

  • Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Erdbeeren klein schneiden und in eine Auflaufform geben.
    Erdbeeren in einer Schale
  • Für die Streusel Butter in kleine Stücke schneiden. Dann mit der Hand Butter, Mehl, Haferflocken und Zucker verkneten. Die Streusel über die Erdbeeren geben.
    Streuselteig auf Erdbeeren in einer Auflaufform
  • Im Ofen für 20-30 Minuten backen, bis die Streusel knusprig und leicht gebräunt sind.
    Selbstgemachtes Erdbeer-Crumble mit frischer Minze

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 411kcal | Kohlenhydrate: 50g | Eiweiß: 6g | Fett: 22g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (10)

Mery
6. Mai. 2024 um 19:48 Uhr

Sehr lecker und schnell und einfach gemacht. Mir Vanillesauce ein Traum

Steffi
8. Mai. 2024 um 16:57 Uhr

Vielen Dank für die tolle Bewertung:)

Juliane
1. Jun. 2022 um 12:57 Uhr

5 Sterne gibt es von mir;)

Gaumenfreundin
1. Jun. 2022 um 17:44 Uhr

Ganz lieben Dank!!!

Ina
28. Mai. 2022 um 12:25 Uhr

Das werde ich definitiv mal ausprobieren. Stelle ich mir sehr lecker vor!
Viele Grüße, Ina

Gaumenfreundin
29. Mai. 2022 um 08:39 Uhr

Unbedingt:) Lass es dir schmecken!

zorra vom kochtopf
27. Mai. 2022 um 16:32 Uhr

Stimmt, einem Crumble kann niemand widerstehen! Ich greife also gleich mal zu!

Gaumenfreundin
28. Mai. 2022 um 08:29 Uhr

Das freut mich :) Lass es dir schmecken!

Christian
27. Mai. 2022 um 12:33 Uhr

Ich liebe Crumble und dein Erdbeeren-Crumble sieht einfach fantastisch aus liebe Steffi!
Muss probiert werden.
Viele Grüße
Christian

Gaumenfreundin
27. Mai. 2022 um 13:21 Uhr

Ganz lieben Dank! Crumbles sind einfach so schnell und lecker :) Lass es dir schmecken!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>