Yogurette-Torte ohne Backen
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Wenn du Yogurette genau so liebst wie wir, musst du diese Yogurette-Torte ohne Backen auf jeden Fall ausprobieren – am besten sofort! Erdbeeren und Joghurt umhüllt von feiner Vollmilch-Schokolade in Riegelform sind was Feines. Aber unsere Yogurette Torte kann mehr als nur „lecker“. Sie ist auch super praktisch in der Zubereitung, weil sie ganz ohne Backen auskommt. Stattdessen braucht sie nur ein paar Stunden im Kühlschrank, um ihren vollen Geschmack zu entfalten.

Yogurette-Torte ohne Backen

Zutaten für einfache Yogurette Torte

Frische Erdbeeren sind das A und O unserer Yogurette Torte. Und natürlich Yogurette. Ohne die Schokoriegel wäre es ja keine echte Yogurette-Torte. Das hier ist deine Einkaufsliste:

  • Erdbeeren
  • Zucker
  • Joghurt
  • Sahne
  • Gelatine
  • Löffelbiskuits und Butter (für den Boden)
  • Yogurette (für das Topping)

Yogurette-Torte zubereiten

Genaue Mengenangaben für die sommerliche Torte findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte zum Ausdrucken.

  1. Keksboden zubereiten
    Zuerst musst du die Kekse fein zerbröseln und die Butter schmelzen. Dann vermengst du beide Zutaten, bis eine feuchte, sandige Masse entsteht. Und die kannst du dann mit den Händen oder einem Glasboden in deine Kuchenform drücken.
  2. Joghurt-Creme anrühren
    Damit die Cremefüllung genügend Stand entwickelt, solltest du sie mit Gelatine zubereiten. Wichtig bei Gelatine-Plättchen ist immer, dass du sie in kaltem Wasser einweichst, vor der Verwendung ausdrückst und dann einmal erhitzt. Die genaue Zubereitung findest du auch auf der Packung. Dann musst du für die Tortencreme eigentlich nur Erdbeeren pürieren und mit den übrigen Zutaten glatt rühren. Die Sahne kommt steif geschlagen hinzu und verschafft der Creme dadurch leckere Luftigkeit.
  3. Yogurette-Torte hübsch dekorieren
    Hast du deine Creme auf dem Keksboden verteilt, muss die Torte mindestens zwei Stunden durchkühlen. Vorher kannst du aber noch Yogurette-Riegel als Topping darauf verteilen. Das sieht nicht nur schön aus, das schmeckt auch gut! Für den maximalen Wow-Effekt gibt es noch frische Erdbeeren und kleine Sahnehäubchen.

Yogurette-Torte ohne Backen

5 Gründe für meine sommerliche Torte ohne Backen

  • einfach zu machen und auch für Backanfänger geeignet
  • optisch ein echtes Kunstwerk
  • die perfekte Erfrischung an warmen Sommertagen
  • du kannst die Torte prima schon am Vortag zubereiten
  • der Ofen bleibt beim Backen kalt

Lust auf mehr No-Bake-Kuchen? Dann probier doch auch mal meinen Lotus-Cheesecake oder den Erdbeerkuchen ohne Backen aus.

Und jetzt viel Freude beim Ausprobieren!

Yogurette-Torte ohne Backen

Yogurette-Torte ohne Backen

30 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Bei dieser Erdbeer-Joghurt Torte bleibt der Ofen kalt! Klick hier für mein einfaches Rezept für die "no bake" Yogurette-Torte.
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 1 Torte

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

Zutaten für den Boden

  • 100 g Löffelbiskuit
  • 60 g Butter

Zutaten für die Creme

  • 250 g Erdbeeren
  • 500 g griechischer Joghurt
  • 8 Blätter Gelantine
  • 50 g Zucker
  • 200 g Sahne

Zutaten für das Topping

  • 5 Yogurette-Riegel
  • 100 g Sahne
  • Erdbeeren

Zubereitung 

  • Eine Springform (Ø18 cm) mit Backpapier auslegen. Löffelbiskuits fein bröseln. Butter in einem Topf schmelzen, dann mit den Bröseln vermengen. Mischung in die Springform geben und andrücken.
  • Gelatine nach Packungsangabe in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren pürieren.
  • Joghurt, Zucker und Erdbeeren in einer Schüssel verrühren. 6 EL der Joghurt-Creme mit der ausgedrückten Gelatine erwärmen, die Gelatine auflösen und dann unter die restliche Joghurtmasse rühren. 15 Minuten kaltstellen. Sahne steif schlagen und unterrühren. Die Joghurtcreme auf den Krümelboden streichen und den Kuchen ca. 4 Stunden kaltstellen.
  • Torte vorsichtig aus dem Ring lösen. Für das Topping Sahne schlagen und die Torte damit garnieren. Yogurette Riegel in Stücke schneiden und ebenfalls auf die Torte geben. Erdbeeren waschen und halbieren und auf der Torte verteilen.
    Kuchen vor dem Anschneiden erneut 30 Minuten kühlen.
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>