Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Spaghetti-Eis-Dessert im Glas

Spaghetti-Eis-Dessert mit Erdbeeren und Mascarpone im Glas
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Das Spaghetti-Eis-Dessert mit Mascarpone, Erdbeersoße und Schokoraspeln liebt die ganze Familie. Ausnahmslos. Deswegen gibt es den Spaghetti-Eis-Nachtisch zu jedem Anlass. Das Schöne: Er ist total einfach und schnell gemacht. In meinem Rezept verrate ich dir, wie du das Spaghetti-Eis-Dessert im Glas zubereitest.

Spaghetti-Eis-Dessert mit Erdbeeren und Mascarpone im Glas

Die Zutaten für deinen Spaghetti-Eis-Nachtisch

Ob Geburtstag, Gartenfest oder einfach so – mein Rezept für das Spaghetti-Eis-Dessert kommt regelmäßig zum Einsatz. Der Nachtisch schmeckt tatsächlich wie der Eisklassiker und begeistert damit nicht nur die Kids. Ein Spaghetti-Eis ohne Eis sozusagen. Was du für die Zubereitung brauchst, sind diese wenigen Zutaten:

Für die Creme

  • Magerquark, Mascarpone und Sahne: Aus dieser Kombination entsteht die unheimlich leckere Creme für den Spaghetti-Eis-Nachtisch. Die Sahne wird aufgeschlagen, sodass das Ganze etwas luftiger wird.
  • Puderzucker und Vanillezucker: Damit wird die Creme gesüßt und bekommt ein leichtes Vanillearoma.

Für die Soße

  • Erdbeeren: Im Sommer verwende ich am liebsten frische Erdbeeren. In allen anderen Monaten greife ich auf TK-Erdbeeren zurück. Damit schmeckt der Nachtisch ebenfalls super.
  • Zitronensaft: Für etwas Säure und Frische kommt ein Spritzer Zitronensaft zur Erdbeersoße.
  • Puderzucker: Damit süße ich die Soße. Wem die Erdbeeren vom Aroma süß genug sind, der kann den Zucker auch weglassen.
  • Weiße Kuvertüre: Diese wird geraspelt und kommt als i-Tüpfelchen auf das Dessert.

Spaghetti-Eis-Dessert mit Mascarpone einfach zubereiten

Ich mache den Nachtisch total gerne. Das Tolle an diesem Rezept ist, dass er sich super vorbereiten lässt. Das Spaghetti-Eis-Dessert im Glas kannst du nämlich problemlos 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Perfekt, wenn eine größere Feier ansteht. Und so schnell geht die Zubereitung:

  1. Creme vorbereiten. Dafür Quark und Mascarpone mit Puder- und Vanillezucker verrühren. Zum Schluss die aufgeschlagene Sahne unterheben.
  2. Erdbeersoße zubereiten. Hier werden alle Zutaten miteinander püriert, sodass eine Soße entsteht. Falls du TK-Erdbeeren verwendest, diese vorab auftauen lassen.
  3. Spaghetti-Eis-Dessert in Gläser füllen. Erst Creme, dann Soße und zum Schluss Schokoraspel.
Spaghetti-Eis-Dessert mit Erdbeeren und Mascarpone im Glas

5 Gründe für Spaghetti-Eis-Dessert im Glas

Rezepte für Desserts kann man nie genug haben. Und diese Spaghetti-Eis-Creme gehört in jede Rezeptsammlung. Hier kommen meine 5 Gründe, warum du diesen Nachtisch unbedingt zubereiten solltest:

  • Geht schnell und einfach
  • Lässt sich das ganze Jahr zubereiten, sowohl mit frischen Erdbeeren als auch mit der TK-Variante
  • Perfekt zum Vorbereiten
  • Passt zu jedem Anlass – egal ob Geburtstag oder Gartenparty
  • Schmeckt Klein und Groß

Falls du noch mehr Ideen für leckere Desserts mit Erdbeeren brauchst, dann schau dir auch mal meinen Erdbeer-Cheesecake und mein Erdbeer-Tiramisu an.

Und jetzt lass dir mein Spaghetti-Eis-Dessert so richtig gut schmecken! Ich freue mich über dein Feedback dazu in den Kommentaren.
Spaghetti-Eis-Dessert mit Erdbeeren und Mascarpone im Glas

Spaghetti-Eis-Dessert im Glas

2 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Das Spaghetti-Eis-Dessert im Glas mit Mascarpone, Erdbeersoße und Schokoraspeln begeistert Klein und Groß. Das Schöne: in nur 20 Minuten ist der Spaghetti-Eis-Nachtisch fertig.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

Zutaten für die Creme

  • 250 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Schlagsahne

Zutaten für die Erdbeersoße

  • 300 g Erdbeeren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Puderzucker
  • weiße Kuvertüre - zum Bestreuen

Zubereitung 

  • Quark, Mascapone, Puderzucker und Vanillezucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.
  • Erdbeeren mit Zitronensaft und Puderzucker pürieren.
  • Gläser mit der Quark-Creme füllen und Erdbeerpüree darüber verteilen. Kuvertüre fein über die Erdbeerschicht raspeln. Das Spaghetti-Eis-Dessert bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 637kcal | Kohlenhydrate: 32g | Eiweiß: 14g | Fett: 51g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (3)

Lydia
10. Jun. 2024 um 12:44 Uhr

Super lecker und fix vorbereitet!
Hatte es vor dem Verzehr einige Stunden gekühlt, keiner hat das Eis wie beim herkömmlichen Spaghetti Eis vermisst :)

Steffi

Steffi
11. Jun. 2024 um 08:43 Uhr

Wie schön, dass es dir geschmeckt hat, liebe Lydia!

Mia
3. Jun. 2024 um 09:57 Uhr

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>