Mango-Lauch-Pasta mit Feta und Basilikum

Mango-Lauch-Pasta mit Feta und Basilikum
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
8 SP

Ich bin großer Fan von Früchten in Hauptgerichten, da ich die Kombination aus herzhaft und süß einfach unglaublich lecker finde. Im Sommer liebe ich Salate mit bunten Beeren und im Winter sind Kartoffelpuffer mit Apfelmus einfach absolutes Soulfood für mich. Heute hab ich euch ein ganz einfaches und schnelles Rezept für köstliche Mango-Lauch-Pasta mitgebracht. Die unglaublich leckere Kombination aus fruchtiger Mango und aromatischem Lauch hat mich absolut begeistert. Ich hoffe, ich treffe auch euren Geschmack :)

Schnelle Mango-Lauch-Pasta mit Feta und Basilikum

Mango-Lauch-Pasta mit Feta und Basilikum

Mein Mann konnte sich die etwas ungewöhnlichen Zutaten-Kombination anfangs so gar nicht vorstellen. Aber als die Mango-Lauch-Pasta dann fertig auf dem Teller war, konnte ich auch ihn mit diesem leckeren Rezept begeistern :)

Das herzhaft-süße Nudelgericht eignet sich übrigens ganz wunderbar für das schnelle Familienessen, denn ihr braucht gerade einmal fünf Zutaten und zehn Minuten Zeit für die Zubereitung. Na, wenn das keine guten Argumente sind!

Für das schnelle Nudelgericht wird der Basilikum in Streifen, der Lauch in Ringe und die Mango in Würfel geschnitten. Der Lauch wird anschließend in einer Pfanne angedünstet. Nun kommen die Mangostücke, etwas Wasser und dann der Basilikum und die gekochten Nudeln hinzu. Das Ganze wird mit Salz, Pfeffer und Zucker abgeschmeckt und mit Feta bestreut.  

10-Minuten-Pasta Rezept mit Lauch und Mango

Nudeln mit Mango

Die exotische Mango-Frucht gibt der schnellen Nudelpfanne eine wunderbar fruchtige Note, die auch Kindern richtig gut schmeckt! Tom mag nicht so gerne Nudeln mit viel Sauce und war daher mehr als begeistert von dieser cleanen Kombination.

Und mit gerade einmal 8 Weight Watchers SmartPoints pro Person ist dieses schnelle Pasta-Rezept auch noch absolut Weight Watchers tauglich :)

5-Zutaten Nudelrezept - leckere Pasta mit Mango und Lauch

Lasst euch die köstliche Mango-Lauch-Pasta fantastisch schmecken!

Mango-Lauch-Pasta mit Feta und Basilikum

8 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Pasta mit Mango, Lauch, Feta und Basilikum - eine wahnsinnig tolle Kombination an Zutaten.
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 180 g Nudeln
  • Salz
  • 1 Stange Lauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Mango
  • 1 Bund Basilikum
  • 100 g Feta
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung 

  • Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen.
  • Basilikum in Streifen schneiden. Lauch der Länge nach halbieren und in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Mango schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch darin kurz anbraten. Leicht salzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze für ca. 3 Minuten dünsten.
  • Nun die Mangostücke und 5 EL Wasser zum Lauch geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze für ca. 2 Minuten garen.
  • Basilikum und die fertig gekochten Nudeln zum Mango-Lauch-Gemüse geben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  • Die Mango-Lauch-Pasta mit dem Feta bestreut servieren.

Steffis Tipps

Das Original-Rezept stammt aus der Eat Smarter.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 510kcal | Kohlenhydrate: 87g | Eiweiß: 23g | Fett: 9g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

 

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (2)

Sandra
12. Okt. 2017 um 12:46 Uhr

Liebe Steffi, das Rezept kenne ich! Pasta mit Mango mag ich auch so gerne und gebe noch etwas Sahne zum Wasser Einfach lecker!!!

Gaumenfreundin
12. Okt. 2017 um 12:51 Uhr

Sahne zuzugeben hab ich tatsächlich auch überlegt. Werd ich dann beim nächsten Mal wohl mal ausprobieren :) Liebe Grüße!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>