Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
 

Meine Kichererbsen-Hackfleisch-Pfanne mit Feta, Paprika und Ajvar ist ein wunderbar einfaches und schnelles Low-Carb-Rezept. Orientalisch, super lecker und perfekt für das Abendessen mit wenigen Kohlenhydraten. Du wirst Reis und Co. nicht vermissen, versprochen!

Kichererbsen-Hackfleisch-Pfanne mit Paprika und Feta

Zutaten für die Kichererbsen-Hackfleisch-Pfanne

Für meine orientalische Hackfleischpfanne brauchst du gerade einmal 15 Minuten Zeit für die Zubereitung und nur wenige Zutaten.

  • Zwiebel & Knoblauch
  • Paprika
  • Kichererbsen
    Wenn du Kichererbsen ersetzen möchtest, dann passen auch Blumenkohl, Avocado oder Macadamianüsse.
  • Rinderhackfleisch
  • Feta
  • Ajvar
    Du kannst mildes oder scharfes Ajvar verwenden. Ich bevorzuge die scharfe Variante. Solltest du beides nicht im Haus haben, kannst du auch Tomatenmark nehmen.
  • Kräuter & Gewürze
    Ich würze die orientalische Hackfleischpfanne mit Salz, Pfeffer, gehackter Petersilie und Kreuzkümmel.
Kichererbsen, Paprika, Feta und Petersilie
Kichererbsen mit Hackfleisch, Paprika und Feta in der Schüssel

So bereitest du die Kichererbsen-Hack-Pfanne zu

Vorbereiten

Als Erstes Zwiebel und Knoblauch klein würfeln und die Paprikaschote in Streifen schneiden. Die Kichererbsen gut mit Wasser abspülen.

Anbraten

Nun Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Danach Zwiebeln, Knoblauch und Paprika zugeben und alles kurz mitbraten.

Kochen

Jetzt kommen Ajvar, Wasser, Kichererbsen und Petersilie mit in die Pfanne. Alles gut unterheben und für 3 Minuten köcheln lassen.

Servieren

Die Kichererbsen-Hackfleisch-Pfanne mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken und schließlich mit Feta garnieren.

Wenn du magst, kannst du zur Hackpfanne Reis, Baguette oder Ofen-Kartoffeln servieren. Sie schmeckt aber auch ganz fantastisch pur, als Low-Carb-Gericht.

Kichererbsen-Hack-Pfanne mit Feta und Paprika

Sind Kichererbsen eigentlich Low Carb?

Im Grunde genommen sind Kichererbsen nicht Low Carb. Aber in Kombination mit Hackfleisch und kohlenhydratarmer Paprika passen die gesunden Hülsenfrüchte auch in die Low-Carb-Ernährung.

Warum ich Kichererbsen so sehr mag? Kichererbsen schmecken nicht nur richtig gut, die sind auch sehr gesund und nährstoffreich. Sie enthalten eine Menge Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate. Tschüss Heißhungerattacke, denn diese Kombination sorgt für eine lange Sättigung.

Und jetzt lass dir die schnelle Kichererbsen-Hackfleisch-Pfanne fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über deinen Kommentar zum Rezept.

Pfannengericht mit Hackfleisch, Kichererbsen, Paprika und Feta
Hackfleisch mit Kichererbsen, Paprika und Feta
Kichererbsen-Hackfleisch-Pfanne mit Paprika und Feta

Kichererbsen-Hackfleisch-Pfanne

27 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Die Kichererbsen-Hackfleisch-Pfanne mit Paprika und Feta ist ein schnelles, orientalisches Low Carb Rezept.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 2 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprikaschote
  • 100 g Kichererbsen - Glas
  • 1 TL Olivenöl
  • 150 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Ajvar
  • 50 ml Wasser
  • 1 EL gehackte Petersilie - TK
  • Kreuzkümmel
  • 60 g Feta

Zubereitung 

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Paprika in Streifen schneiden. Kichererbsen abspülen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika zugeben und kurz mitbraten.
  • Ajvar, Wasser, Kichererbsen und Petersilie zugeben und alles 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
  • Die Kichererbsen-Hackfleisch-Pfanne mit Feta servieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 397kcal | Kohlenhydrate: 24g | Eiweiß: 23g | Fett: 23g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (22)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt wird gegrillt!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.