Kräuterbutter mit TK-Kräutern einfach selber machen
Zubereitung 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten

Eine superleckere Kräuterbutter kannst du mit nur 3 Zutaten ganz einfach und schnell selber machen. Und das Beste: Hierfür brauchst du gerade einmal 5 Minuten Zeit. Die Würzbutter darf bei keinem Grillfest fehlen und passt einfach perfekt zu Baguette und Brot.

Kräuterbutter Rezept mit TK-Kräutern einfach selber machen

Kräuterbutter mit 3 Zutaten

Dies ist eins meiner wichtigsten Standardrezepte, denn selbstgemachte Kräuterbutter schmeckt einfach immer lecker und auch so viel besser als gekaufte. Alles, was du für eine klassische Würzbutter brauchst sind 3 Zutaten:

  • Butter
    Ich würze die Butter für dieses Rezept immer noch mit Salz. Alternativ kannst du auch direkt gesalzene Butter kaufen.
  • Kräuter
    Diese Kräuterbutter ist ein echtes Blitzrezept, denn ich verwende einfach TK-Kräuter. In meiner liebsten 8-Kräuter-Mischung sind Petersilie, Dill, Kresse, Kerbel, Schnittlauch, Sauerampfer, Borretsch und Pimpinelle enthalten. Die hab ich wirklich immer im Haus und kann so spontan eine leckere Grillbutter zubereiten. TK-Kräuter kannst du aber natürlich auch durch klein gehackte frische Kräuter ersetzen und frei kombinieren.
  • Knoblauch
    Der Knoblauch sorgt für eine herrliche Würze.

Kräuterbutter selber machen – so gehts!

Die genauen Mengenangaben findest du weiter unten in meinem druckbaren Rezept.

Als Erstes die weiche Butter in einer Schüssel schaumig schlagen. Dann Knoblauch hineinpressen und TK-Kräuter unterrühren. Die Butter mit Salz abschmecken.

Jetzt die Kräuterbutter auf ein Stück Klarsichtfolie geben, zu einer Rolle zusammenpressen und dann im Kühlschrank fest werden lassen. Alternativ kannst du die fertige Butter aber auch in eine kleine Schüssel füllen. 

Selbstgemachte Kräuterbutter kannst du ganz nach Belieben weiter verfeinern, zum Beispiel mit einem Spritzer Zitronensaft, Pfeffer oder Frühlingszwiebeln.

Übrig gebliebene Kräuterbutter kannst du auch wunderbar portionsweise einfrieren. Ich nutze hierfür gerne Eiswürfel-Formen.

Rezept für einfache Butter mit Kräutern

Dazu passt Knoblauch-Kräuter-Butter

Ich mag die würzige Butter besonders gerne zu frischem Brot oder Baguette, oder auch zu gegrilltem Fleisch und Gemüse. Aber auch zu gebackenen Kartoffeln schmeckt Kräuterbutter einfach lecker.

Probier doch auch mal meine aromatische Tomatenbutter mit getrockneten Tomaten aus – als Alternative oder zusätzlich!

Und jetzt lass die meine einfache Kräuterbutter schmecken und berichte doch mal, wozu sie dir am besten schmeckt!

Kräuterbutter mit Tiefkühlkräutern und Knoblauch

Kräuterbutter selber machen

22 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Kräuterbutter kannst du mit nur 3 Zutaten in gerade einmal 5 Minuten einfach und schnell selber machen.
Zubereitung 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Portionen 1 Rolle

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 250 g Butter - Zimmertemperatur
  • 1 Pck 8-Kräuter-Mischung TK - oder 3 EL frische, gehackte Kräuter
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz

Zubereitung 

  • Die weiche Butter in einer Schüssel schaumig schlagen. Knoblauch hineinpressen und Kräuter unterrühren. Du kannst dafür einen Handmixer verwenden. Alles mit Salz abschmecken.
  • Die Kräuterbutter auf ein Stück Klarsichtfolie geben und zu einer Rolle zusammenpressen, dann im Kühlschrank fest werden lassen. So kannst du sie später prima in Scheiben schneiden.

Steffis Tipps

Wenn du magst, kannst du noch ein paar Spritzer Zitronensaft zugeben.
Haltbarkeit im Kühlschrank: ca. 2 Wochen, TK-geeignet
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Der Frühling ist da!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>