Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
 

Raclette mexikanisch! Oh ja! Mein Nachos-Raclette ist das perfekte Pfännchen für den mexikanischen Raclette-Abend mit Freunden! Die Pfännchen mit knusprigen Tortilla-Chips, scharfer Salsa, mexikanischem Gemüse und natürlich ordentlich Käse schmecken einfach toll!

Nachos-Raclette mit Tortilla-Chips, Salsa, Bohnen und Mais im Pfännchen

Zutaten für mein Nachos-Raclette

Nachos mit Käse sind ja immer mein Highlight beim Kinobesuch. Die geniale Kombi musste ich also unbedingt auch mit meinem Raclette ausprobieren. Und das Ergebnis hat mich voll und ganz überzeugt. Diese Zutaten brauchst du für die Nachos-Pfännchen:

  • Tortilla-Chips
    Ob ganz klassisch, mit Paprika oder Käse bleibt dir überlassen! Ich hab mich für ganz klassische Salz-Chips entschieden.
  • Tomaten
  • Kidneybohnen
  • Mais
  • Salsa
    Die Salsa kannst du nach diesem Salsa-Rezept schnell selber machen. Oder du nimmst einfach gekaufte Salsa aus dem Glas. Wenn du keine Salsa magst, kannst du sie auch durch Schmand ersetzen. Das passt auch toll!
  • Jalapeños
  • Raclette-Käse
Tortilla-Chips, Mais, Bohnen und Tomaten
Nachos-Pfännchen mit Tortilla-Chips, Bohnen und Salsa zubereiten

So machst du die Tex-Mex-Pfännchen

Als Erstes die Tomaten halbieren und zusammen mit den Tortilla-Chips, Kidneybohnen und dem Mais in die Pfännchen geben. Einen Klecks Salsa obendrauf verteilen und alles mit Raclette-Käse belegen.

Dann wandern die mexikanischen Pfännchen auch schon in den Raclette-Grill. Je nach Gerät schmilzt der Käse in 4-8 Minuten.

Zu den Pfännchen passen Jalapeños und meine frische Pico de Gallo oder die klassische Guacamole ganz besonders gut. Aber auch zu Hackbällchen schmecken die würzigen Pfänden einfach toll!

Mexikanische Nachos-Pfännchen mit Tortilla-Chips, Bohnen und Salsa

Warum du mein Nachos-Raclette unbedingt ausprobieren solltest

  • herrlich würzig und knusprig
  • perfekt für den mexikanischen Raclette-Abend
  • ganz einfach zu machen
  • vegetarisch
  • können nach Belieben auch mit anderen Gemüsesorten, zum Beispiel mit Paprika und Avocado, zubereitet werden

Und jetzt lass dir die mexikanischen Pfännchen richtig gut schmecken! Ich freu mich schon sehr über dein Feedback zum einfachen Rezept.

Nachos-Pfännchen mit Tortilla-Chips, Bohnen und Salsa zubereiten
Nachos-Pfännchen mit Tortilla-Chips, Salsa und Bohnen
Nachos-Raclette von Gaumenfreundin

Nachos-Raclette

3 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein Nachos-Raclette ist vollgepackt mit Tortilla-Chips, mexikanischem Gemüse und würzigem Käse.
Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 8 Pfännchen

Diese Produkte empfehle ich

Raclette
Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 8 Cocktailtomaten
  • 100 g Tortilla-Chips
  • 80 g Kidneybohnen - Dose
  • 40 g Mais - Dose
  • 8 TL Salsa
  • 60 g Jalapeños
  • 8 Scheiben Raclette-Käse

Zubereitung 

  • Tomaten halbieren und zusammen mit Tortilla-Chips, Kidneybohnen und Mais in die Pfännchen geben. Einen Klecks Salsa darauf verteilen und mit Raclette-Käse belegen.
  • Je nach Gerät für 4-8 Minuten backen. Dann mit Jalapeños garnieren.
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Fleischlose Rezepte

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.