Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Heute hab ich einen total erfrischenden Sommerdrink mitgebracht, der dir im Handumdrehen den Sonnenschein ins Glas zaubert. Denn was wäre der Sommer ohne leckere Drinks? Für meinen fruchtigen Mango Lassi brauchst du gerade einmal 4 Zutaten. Und er schmeckt wirklich so so gut, das du ihn unbedingt ausprobieren musst. Du wirst den cremigen, indischen Drink ganz bestimmt lieben.

Mango Lassi mit frischer Minze und essbaren Blüten im Glas

Mango-Lassi – original indisch

Ich liebe Mangos. Die exotische Frucht macht sich wunderbar in scharfen Thai-Currys und in grünen Salaten – aber auch im Glas als leckerer Mango-Lassi mit Joghurt macht sie eine gute Figur.

Der fruchtige Mango-Lassi  ist bei solch warmen Temperaturen einfach ein purer Genuss. Der Drink ist nicht nur super sättigend, sondern auch total erfrischend, cremig und lecker. Einfach perfekt für warme Tage.

In Indien wird Mango-Lassi, so wie bei meinem Rezept, traditionell mit Milch zubereitet und zu scharfen Currys serviert. Neben Mango und Milch kommen dann auch noch Joghurt und Zitronensaft in meinen Drink und das wärs dann auch schon an Zutaten.

Indischer Mango Lassi mit Mango, Milch, Joghurt und frischer Minze
Gesunder Mango Lassi mit Milch, Joghurt, Zitronensaft und Mango

So bereitest du den Mango-Drink zu

Für meinen Mango-Lassi wird als Erstes die Mango geschält und das Fruchtfleisch grob gewürfelt. Alternativ kannst du auch Mangowürfel aus dem TK-Fach verwenden.

Dann die Mangowürfel zusammen mit dem Joghurt, der Milch und dem Zitronensaft in einen Mixer geben und cremig rühren.

Der Mango-Drink schmeckt am besten eisgekühlt. Du kannst ihn bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Mein gesunder Joghurtdrink schmeckt übrigens auch mit Himbeeren, Erdbeeren und Co.

Mango Lassi mit Milch, Joghurt und Mango im Glas

Warum du den indischen Mango-Lassi unbedingt ausprobieren solltest

  • in gerade einmal 15 Minuten zubereitet
  • super erfrischend und lecker
  • du brauchst nur vier Zutaten für das Rezept
  • beliebig variierbar (zum Beispiel mit Himbeeren)
  • perfekt an warmen Sommertagen
  • schmeckt auch Kindern richtig gut

Am besten schmeckt der leckere Lassi übrigens eisgekühlt – besonders an warmen Sommertagen.

Und jetzt lasst euch den fruchtigen Mango-Lassi fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über euer Feedback zum Rezept.

Rezept für Mango Lassi mit Mango, Joghurt, Milch, Zitronensaft, frischer Minze und essbaren Blüten
Mango Lassi Original indisch mit Joghurt, Milch und Mango

 

Mango Lassi mit frischer Minze und essbaren Blüten im Glas

Original indischer Mango-Lassi

5 von 1 Bewertung
Der indische Mango-Lassi schmeckt wunderbar fruchtig und ist schnell gemacht.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 2 Gläser
Kalorien 178

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 1 Mango
  • 2 EL Zitronensaft
  • 250 g Naturjoghurt
  • 150 ml Milch

Zubereitung 

  • Die Mango schälen und das Fruchtfleisch würfeln.
  • Die Mangowürfel mit dem Zitronensaft, dem Joghurt und der Milch in einen Mixer geben und cremig mixen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 178kcalKohlenhydrate: 29gEiweiß: 10gFett: 3gWW SmartPoints (blau): 1
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood
Empfehlungen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Comments (5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung





  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt ist Saison!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.