Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Bratwurst-Spieße für Kinder

Bratwurst-Spieße mit Mais, Paprika und Bratwurst zu Kinder-Ketchup
Zubereitung 20 Minuten
Bratzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten

Diese bunten Bratwurst-Spieße mit Paprika und Mais sind der Hit beim Grillen mit Kindern und du brauchst nur 3 Zutaten für die Zubereitung. Ich hab dir heute das ganz einfache Rezept mitgebracht und wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und Grillen!

Bratwurst-Spieße mit Mais, Paprika und Bratwurst zu Kinder-Ketchup

Schnelle Bratwurst-Spieße

Auf den leckeren Kinder-Spießen gesellen sich knackige Bratwürste zu Mais und Paprika. Die Bratwurst am Spieß ist eine gelungene Abwechslung zur klassischen Bratwurst und mogelt ganz einfach gesundes Gemüse auf den Kinderteller. Ganz schön praktisch, oder?

Bei der Zubereitung bist du absolut flexibel. Die Spieße können auf dem Grill oder in der Pfanne zubereitet werden. Wichtig ist nur, das alle Zutaten so aufgespießt werden, das die gut von beiden Seiten gegrillt werden können.

Kombinieren kannst du deine Bratwurst-Spieße auch mit anderen Lieblingszutaten, wie zum Beispiel Tomaten, Zucchini und Pilzen.

Bratwurst-Spieße mit Kinder-Ketchup

Zu den Bratwurst-Spießen darf die passende Sauce natürlich nicht fehlen. Und was lieben einfach alle Kinder? Jaaa, Ketchup! Ich hab dir heute ein ganz schnelles Rezept für selbstgemachten Kinder-Ketchup ohne Zucker mitgebracht. Herrlich süß, fruchtig und im Handumdrehen zubereitet.

Mein Sohn löffelt seinen Lieblings-Ketchup auch gerne pur. Aber bei diesem gesunden Rezept darf er auch gerne ordentlich zulangen. Das Rezept gibts unten in meiner Rezeptkarte.

Kinder-Ketchup ohne Zucker in der Schale

5 Gründe für bunte Bratwurst-Spieße

  • Schnell: Die leckeren Kinder-Spieße sind im Handumdrehen zubereitet
  • Einfach: Du brauchst nur drei Zutaten für das Grill-Rezept
  • Familienrezept: Bratwurst-Spieße sind beliebt bei der ganzen Familie, ganz besonders aber bei Kindern
  • Variabel: Die Spieße sind beliebig kombinierbar mit den liebsten Obst- und Gemüsesorten
  • Zum Vorbereiten: Die Spieße kannst du prima vorbereiten und bis zum Grillen im Kühlschrank lagern

Lust auf noch mehr Grill-Rezepte für Kinder? Dann probier doch auch mal meinen Nudelsalat für Kinder oder den Bratwurstsalat aus.

Und jetzt lass dir meine Bratwurst-Spieße und den fruchtigen Ketchup fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback. ♡
Bratwurst-Spieße mit Mais, Paprika und Bratwurst zu Kinder-Ketchup

Bratwurst-Spieße für Kinder

4 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Für meine Bratwurst-Spieße brauchst du nur 3 Zutaten. Die bunten Spieße sind perfekt für das Grillen mit Kindern.
Zubereitung 20 Minuten
Bratzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 8 Spieße

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 160 g Mini-Bratwürste - 8 Stück
  • 1 rote Paprika
  • 1 Maiskolben

Zubereitung 

  • Bratwürste halbieren. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Maiskolben in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten vorkochen, dann herausnehmen, längst halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Alle Zutaten abwechselnd auf Holzspieße stecken.
  • Bratwurst-Spieße für 5 – 10 Minuten rundherum grillen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 67kcal | Kohlenhydrate: 1g | Eiweiß: 3g | Fett: 6g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Kinder-Ketchup ohne Zucker – mit Apfel, Zimt, Tomatenmark und Curry

13 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Für meinen schnellen Kinder-Ketchup aus Äpfeln und Tomatenmark brauchst du nur wenige Zutaten und 10 Minuten Zeit.
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 1 Portion

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 1 Schalotte
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Curry
  • 100 g Tomatenmark
  • Salz

Zubereitung 

  • Den Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Schalotte klein würfeln.
  • Beides mit 50 ml Wasser, Zimt und Curry in einen Topf geben und 5 Min. köcheln lassen.
  • Anschließend mit Tomatenmark und Salz pürieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 198kcal | Kohlenhydrate: 49g | Eiweiß: 6g | Fett: 1g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (9)

Monika
13. Jun. 2024 um 08:02 Uhr

Lea
22. Jul. 2020 um 11:11 Uhr

Eine super leckere Kombi! Den Mais habe ich vorgekocht, sonst hätte ich ihn nicht aufspießen können. Auch der Ketchup dazu, ein Träumchen!

Steffi

Steffi
22. Jul. 2020 um 11:16 Uhr

Danke für den Tipp liebe Lea und lieben Dank für dein tolles Feedback <3

Sandra
19. Jul. 2020 um 18:15 Uhr

Hallo Steffi! Gibts einen Tipp zum Aufspießen des Mais? Das hat bei mir leider nicht so gut geklappt, geschweige denn das vorherige Durchschneiden. Habe vorgekochten Mais verwendet… danke für Deine Antwort

Steffi

Steffi
22. Jul. 2020 um 11:14 Uhr

Hi Sandra, ich gebe zu, es erfordert etwas Kraft ihn aufzuspießen. Du kannst ihn aber auch vorkochen, dann klappt es noch besser :)

Hannah
12. Jul. 2020 um 20:14 Uhr

Huhu, danke für das tolle Rezept! wie lange ist der Ketchup haltbar? :-)

Steffi

Steffi
13. Jul. 2020 um 09:07 Uhr

Liebe Hannah, 2-3 Tage im Kühlschrank. Der ist aber auch immer ganz flott frisch angerührt :)

Alisa
9. Jul. 2020 um 16:33 Uhr

Hey Steffi, ich mache den Kinder-Ketchup ganz ähnlich. Jedoch kommen bei mir noch Datteln mit rein. 1000 x besser als der gekaufte! Wir freuen uns über jedes Kindergericht von dir. Grüße aus Bochum, Alisa

Steffi

Steffi
10. Jul. 2020 um 09:26 Uhr

Liebe Alisa, ohhh cool mit den Datteln. Das probier ich auch auf jeden Fall mal aus

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>