Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Pizzabrötchen für die Fußball-EM

Pizzabrötchen für die Fußball-EM auf einem Holzbrettchen mit Petersilie.
Zubereitung 10 Minuten
Backzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Meine Pizzabrötchen für die Fußball-EM serviere ich Freunden und Familie als Nervennahrung, wenn es bei den Fußballspielen heiß her geht. Der leckere Snack ist in nur 10 Minuten im Ofen und begeistert im Deutschland-Look dank des leckeren Belags aus Oliven, Paprika und Mais.

Pizzabrötchen für die Fußball-EM auf einem Holzbrettchen.

Die Zutaten für Pizzabrötchen im Deutschland-Look

Wenn du dieses Jahr zur EM-Party einlädst, dann sollte dieses Fingerfood nicht fehlen. Die Pizzabrötchen sind total lecker und sehen auch noch super aus. Das Besondere hier: der Belag in Schwarz-Rot-Gold-Optik. Eben passend zur Fußball-EM. Welche Zutaten du dafür brauchst, sind diese:

  • Brötchen: Ich verwende frische Brötchen vom Bäcker. Damit geht’s schneller. Alternativ kannst du auch Aufbackbrötchen verwenden.
  • Rote Paprika, schwarze Oliven und Mais: Mit diesem Trio lässt sich der Belag im Deutschland-Look auf die Brötchenhälften bringen.
  • Geriebener Käse und Sahne zum Kochen: Damit die Pizzabrötchen saftig werden, kommt vorab noch eine Masse aus Käse und Sahne auf die Hälften. Ob geriebener Gouda, Emmentaler oder Mozzarella – das kannst du nach deinem Geschmack entscheiden.
  • Pizzakräuter, Salz und Pfeffer: Mit diesen Gewürzen bringst du noch etwas Würze an die Brötchen.

Pizzabrötchen für die Fußball-EM zubereiten

Die Zubereitung ist ruckzuck erledigt. Das Einzige, was geschnippelt werden muss, sind Paprika und Mais. Der Rest geht mehr als fix. Die genauen Mengenangaben findest du wie immer weiter unten in meiner Rezeptkarte. An dieser Stelle zeige ich dir aber schon, wie einfach die Pizzabrötchen für die Fußball-EM belegt sind.

  1. Brötchen halbieren. Für den Partysnack werden die Brötchenhälften zum Belegen gebraucht.
  2. Zutaten für den Belag vorbereiten. Paprika und Oliven klein schneiden. Käse mit Sahne und Gewürzen verrühren. Schon ist die Vorbereitung erledigt.
  3. Brötchen belegen und backen. Zunächst die Käse-Sahne-Masse auf die Hälften geben und anschließend das Gemüse als Deutschlandflagge darauf verteilen. Schon können die Brötchen im Ofen verschwinden.
Pizzabrötchen für die Fußball-EM auf einem Holzbrett.

5 Gründe für die Pizzabrötchen als Party-Snack

Mit ausgefallenem Fingerfood kannst du richtig punkten. Und mit diesen einfachen Pizzabrötchen für die Fußball-EM erst recht. Warum du sie auf jeden Fall zubereiten solltest:

  • Super einfach gemacht
  • Klappt auch spontan mit Aufbackbrötchen
  • Perfekt als Fingerfood ohne Teller
  • Viele Zutaten hast du schon in deinem Vorrat
  • In 20 Minuten fix und fertig zubereitet

Du brauchst noch mehr Ideen für leckeres Fingerfood? Dann schau dir auch mal meine Pizza-Pasta-Sticks an.

Und jetzt viel Spaß beim Nachmachen der Pizzabrötchen im Deutschland-Look! Ich freue mich auf dein Feedback dazu in den Kommentaren.
Pizzabrötchen für die Fußball-EM auf einem Holzbrettchen mit Petersilie.

Pizzabrötchen für die Fußball-EM

2 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Meine Pizzabrötchen für die Fußball-EM sind in nur 10 Minuten im Ofen und begeistern im Deutschland-Look dank des leckeren Belags aus Oliven, Paprika und Mais.
Zubereitung 10 Minuten
Backzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 8 frische Brötchen
  • 1 rote Paprika
  • 100 g schwarze Oliven
  • 100 g Mais - Dose
  • 150 g Käse - gerieben
  • 100 g Sahne zum Kochen
  • 1 EL Pizzakräuter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Brötchen halbieren und auf ein Backblech geben.
  • Paprika klein würfeln. Oliven in Scheiben schneiden. Mais abtropfen lassen.
  • Käse, Sahne und Kräuter in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Masse auf die Brötchenhälften geben. Mit Oliven, Paprika und Mais belegen und 10 Minuten im Ofen backen.

Steffis Tipps

Mit Aufbackbrötchen verlängert sich die Backzeit auf 20 Minuten.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 312kcal | Kohlenhydrate: 11g | Eiweiß: 11g | Fett: 26g

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (6)

Sonja
24. Jun. 2024 um 17:01 Uhr

Leckere und schnelle Pizzabrötchen, perfekt für den Fußballabend in den Deutschlandfarben.
Wir haben uns während dem Spiel den Bauch vollgeschlagen.
Liebe Grüße

Steffi

Steffi
24. Jun. 2024 um 20:36 Uhr

Das klingt perfekt, liebe Sonja!

Simone Conrad
19. Jun. 2024 um 08:17 Uhr

Huhu! werde ich heute Abend machen, aber – wofür ist die Sahne?

Steffi

Steffi
19. Jun. 2024 um 08:22 Uhr

Hoppla! Der Schritt hatte tatsächlich imm Rezept gefehlt. Ist jetzt ergänzt. Lass es dir schmecken :)

Maja
28. Mai. 2024 um 08:30 Uhr

Witzige Idee

Steffi

Steffi
28. Mai. 2024 um 08:41 Uhr

Probier sie unbedingt aus, Maja!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>