Zubereitung 10 Min.
Kühlzeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
 
Werbung / Affiliate Links

Ich liebe es, schon am Morgen mit einer ordentlichen Portion Superfoods in den Tag zu starten. Viele Vitamine mit nur wenig Aufwand – klingt gut, oder? Dieses Superfood-Frühstück mit Açaí, Chia, Kakaonibs und mit vielen frischen Beeren und Kirschen mag ich ganz besonders gerne.

Superfood-Frühstück mit Açaí, Chia und Kakaonibs

Aber was ist eigentlich ein Superfood?

Superfoods sind natürliche Lebensmittel, die über einen konzentrierten und extrem hohen Anteil an wertvollen Nährstoffen, wie Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Antioxidantien verfügen. Sie haben einen positiven Effekt auf das Immunsystem und das allgemeine Wohlbefinden.

Rezept für Superfood-Frühstück mit Açaíbeeren, Chiasamen und Kakaonibs

Es gibt eine Handvoll Superfoods, die ich mittlerweile täglich zur Ergänzung für mein Frühstück oder Smoothies verwende.

Mein persönlicher Superfood-Favorit sind Chiasamen, mit denen ich mir jeden Abend einen Chiapudding anrühre. Mein liebstes Chia-Rezept ist der Chiapudding mit Mango und Heidelbeeren. Aber auch Açaíbeeren und Kakao mag ich ganz besonders und hab euch heute die positiven Eigenschaften der drei Superfoods mitgebracht und natürlich auch das Rezept für mein Superfood-Frühstück.

Superfood-Bowl mit Açaíbeeren, Chiasamen und Kakaonibs

Chiasamen

  • reich an Omega-3 – und Omega-6-Fettsäuren
  • hoher Anteil an Antioxidantien, die unseren Körper vor freien Radikalen schützen. (Freie Radikale sind an vielen Krankheiten und am vorzeitigen Alterungsprozess beteiligt.)
  • reich an Mineralien wie Calcium, Kalium und Eisen
  • hoher Anteil an Ballaststoffen, dadurch sehr gute Quelleigenschaft
  • binden Säuren und Giftstoffe und leiten diese aus

Chiasamen, die Heilsamen der Maya, liefern langanhaltende Energie und sind sehr sättigend. Ich verwende sie als Basis für mein Superfood-Frühstück, für Smoothies, Desserts oder zum Backen.

Superfood-Bowl mit Açaíbeeren und frischen Beeren

Açaíbeeren

  • hoher Anteil an Antioxidantien
  • reich an Mineralien, wie Magnesium, Zink, Kalium oder Kupfer
  • hoher Anteil an Vitaminen, Aminosäuren und essentielle Fettsäuren

Durch den hohen Anteil an Antioxidantien soll die Açaíbeere aus dem Amazonas, die auch als Anti-Aging-Beere bezeichnet wird, den Alterungsprozess verlangsamen und die Gesundheit des Herzens positiv beeinflussen. Ihr Anteil an Antioxidantien ist doppelt so hoch wie der von Heidelbeeren.

Für mein Superfood-Frühstück, für Smoothies, Getränke oder Desserts verwende ich Açaí in Pulverform.

Heidelbeeren, Erdbeeren, Kirschen

Kakao

  • höchster Anteil an Antioxidantien von allen Nahrungsmitteln
  • reich an Mineralien wie Magnesium, Eisen und Calzium
  • hoher Anteil an Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen
  • positive Wirkung auf das Blutbild

Roher Kakao schmeckt nach ungesüßter Schokolade und gehört zu dem führenden Superfood der Welt. Ich verwende ihn in Form von Kakaonibs, die ich über mein Superfood-Frühstück oder in schokoladige Smoothies gebe.

Superfood-Frühstück für den energievollen Start in den Tag

Meine liebsten Produkte für dieses Rezept:

Keine Produkte gefunden.

Lasst es euch schmecken und kommt gut in die neue Woche!

Superfood-Frühstück für den energievollen Start in den Tag

Superfood-Frühstück für den energievollen Start in den Tag

Superfood-Frühstück mit Açaí, Chia und Kakaonibs

Noch keine Bewertung
Sterne anklicken zum Bewerten.
Fruchtiges Superfood-Frühstück mit Chiasamen und Beeren
Zubereitung 10 Min.
Kühlzeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 200 ml Milch
  • 4 EL Chiasamen
  • 3 EL Açaí-Pulver

Zubereitung 

  • Die Chiasamen mit dem Açaí-Pulver in die Milch rühren und mindestens 1 Stunde quellen lassen (am besten am Vorabend zubereiten).
  • Anschließend mit frischen Früchten und Kakaonibs garnieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 78kcal | Kohlenhydrate: 6g | Eiweiß: 3g | Fett: 4g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.
*Dieser Beitrag enthält Links zu meinem Amazon Partnerprogramm. Mehr erfahren: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Zeit für Klassiker!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.