Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Schnitzel mit Weißwein-Sahne-Sauce und Parmaschinken

Schnitzel mit Bandnudeln, Weißwein-Sahne-Sauce, Parmaschinken und Salbei auf dem Teller
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Meine Schnitzel mit Weißwein-Sahne-Sauce werden mit gebratenem Parmaschinken, Salbei, Parmesan und Bandnudeln serviert. Die Kombi schmeckt einfach genial und ist dazu auch noch ganz einfach zu machen. Also probier das besondere Schnitzel-Rezept unbedingt mal aus.

Schnitzel mit Bandnudeln, Weißwein-Sahne-Sauce, Parmaschinken und Salbei auf dem Teller

Zutaten für mein Schnitzel mit Weißwein-Sahne-Sauce

Die Schnitzel mit Weißwein-Sahne-Sauce essen wir besonders gern zum Sonntagsessen oder auch mal so unter der Woche. Die cremige Sauce, der kross gebratene Schinken und der würzige Salbei, hier passt einfach alles richtig gut zusammen. Und auch die Zutaten sind total überschaubar. Du brauchst:

  • Bandnudeln
    Die Bandnudeln kannst du auch durch andere Lieblingsnudeln oder auch durch Spätzle ersetzen.
  • Parmaschinken
  • Salbei
  • Schweineschnitzel
  • Sahne
  • Weißwein
  • Parmesan
  • Salz, Pfeffer und Zitronensaft zum Abschmecken der Sauce

So machst du Schnitzel mit Weißwein-Sahne-Sauce

Die genauen Mengenangaben für mein Schnitzel-Rezept findest du in meiner druckbaren Rezeptkarte weiter unten.

Vorbereiten

Als Erstes die Bandnudeln nach Packungsangabe kochen. Dann die Schnitzel flach klopfen und von jeder Seite mit Salz und Pfeffer würzen.

Anbraten

Jetzt den Parmaschinken und den Salbei in einer Pfanne von beiden Seiten fettfrei anbraten, dann herausnehmen und auf Küchenpapier geben. Anschließend reichlich Fett in die Pfanne geben (Öl oder Butter) und die Schnitzel je nach Dicke von jeder Seite für ca. 1 Minute anbraten. Dann herausnehmen.

Sauce anrühren

Danach Wein, Wasser und Sahne in die Pfanne geben und alles für 2 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dann geriebenen Parmesan unterheben und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Bandnudeln in die Sauce geben und alles verrühren.

Servieren

Die Schnitzel mit Bandnudeln, Schinken und Salbei servieren.

Schnitzel mit Bandnudeln, Weißwein-Sahne-Sauce, Parmaschinken und Salbei auf dem Teller

Warum du mein Schnitzel-Rezept unbedingt ausprobieren solltest

  • schnell und einfach zubereitet
  • wunderbar herzhaft und total lecker
  • mit krossem Speck und würzigem Salbei
  • perfekt für das Sonntagsessen oder für Gäste
  • mit cremiger Weißwein-Sahne-Sauce und Parmesan

Lust auf noch mehr Schnitzel? Dann probier doch auch mal mein paniertes Schnitzel aus dem Backofen oder mein Zwiebel-Sahne-Schnitzel aus.

Und jetzt lass dir meine leckeren Schnitzel mit Weißwein-Sahne-Sauce fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Schnitzel mit Bandnudeln, Weißwein-Sahne-Sauce, Parmaschinken und Salbei auf dem Teller

Schnitzel mit Bandnudeln, Weißwein-Sahne-Sauce, Parmaschinken und Salbei auf dem Teller

Schnitzel mit Weißwein-Sahne-Sauce

2 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Meine Schnitzel mit Weißwein-Sahne-Sauce, Parmesan, Parmaschinken und Salbei passen perfekt zu Bandnudeln.
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 300 g Bandnudeln
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 3 Stiele Salbei
  • 4 Schweineschnitzel
  • Fett zum Braten - (Öl oder Butter)
  • 50 ml Weißwein
  • 250 ml Sahne zum Kochen
  • 100 ml Wasser
  • 40 g geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Spitzer Zitronensaft

Zubereitung 

  • Bandnudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Schnitzel flach klopfen und von jeder Seite mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Parmaschinken und die Salbeiblätter in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten, dann herausnehmen und auf Küchenpapier geben.
  • Reichlich Fett in der Pfanne erhitzen und die Schnitzel von jeder Seite ca. eine Minute braten. Dann herausnehmen.
  • Wein, Sahne und Wasser in die Pfanne geben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Parmesans unterheben und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Dann die Bandnudeln in die Sauce geben und verrühren.
  • Die Schnitzel mit den Bandnudeln, Schinken und Salbei servieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 464kcal | Kohlenhydrate: 57g | Eiweiß: 16g | Fett: 18g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

 

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (1)

Betty
18. Nov. 2014 um 23:05 Uhr

Das muss ich unbedingt austesten! Sieht super lecker aus!
Liebe Grüße
Betty

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>