Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Senseo Capsules und leckere Espresso-Rezepte

Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten

Heute teste ich die Senseo Capsules * für euch, die mit der neuen Sorte Espresso Ristretto Familien-Zuwachs bekommen haben. Espresso schmeckt mir nicht nur pur, sondern auch als I-Tüpfelchen zu Süßspeisen und zu fruchtigen Milchgetränken. Und da Espresso in der Küche so vielseitig eingesetzt werden kann, hab ich heute meine liebsten Espresso-Rezepte für euch zubereitet.

Die Frage „Kaffee- oder Teetrinker?“ beantworte ich immer mit „Teetrinker“, aber nur weil ich über den Tag verteilt zwei Kannen Tee und nur drei Tassen Kaffee trinke. Grünen Tee und frischen Minztee trinke ich, gerne auch kalt, um meinen Durst zu stillen. Kaffee zum Wachwerden, als kleinen Genuss für Zwischendurch und als Nachtisch-Ersatz nach dem Mittagessen. Meine Kaffee-Momente genieße ich voll und ganz, am liebsten entspannt auf der Couch mit einem spannenden Buch.Ich bin also Teetrinker und Kaffeegenießer :)

Espresso-Mascarpone-Creme mit Himbeeren

Mit einer wahren Geschmacksexplosion macht die Espresso-Mascarpone-Creme mit Himbeeren, Cantuccini-Mandelgebäck und Amaretto den Anfang.

Espresso-Mascarpone-Creme mit Himbeeren

Noch keine Bewertung
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Meine Espresso-Mascarpone-Creme mit Himbeeren ist schnell gemacht und ein toller Nachmittagssnack.
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 1 Person

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 6 Cantuccini-Kekse
  • 50 g Mascarpone
  • 50 g Himbeeren
  • 50 g Magerquark
  • 2 CL Vanillesirup
  • 1 Tasse Espresso
  • 1 EL Amaretto

Zubereitung 

  • Die Cantuccini-Kekse zerkleinern und in einer Schüssel mit Amaretto und Espresso mischen.
  • Mascarpone, Magerquark und Vanillesirup zu einer glatten Masse verrühren.
  • Die Zutaten wie folgt in ein Glas schichten: Kekse, Mascarpone-Creme, Himbeeren. Der würzig-kräftige Ristretto (Stärke 10) harmoniert perfekt mit den fruchtigen Himbeeren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 597kcal | Kohlenhydrate: 49g | Eiweiß: 15g | Fett: 38g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Espresso-Mascarpone-Creme mit Himbeeren und Amaretto - Senseo Esprtesso Ristretto

Bananen-Frappuccino

Ein wunderbares Espresso-Milchgetränk ist auch der eisgekühlte Bananen-Frappuccino, der besonders gut bei warmen Temperaturen auf der Terrasse schmeckt.

Bananen-Frappuccino

Noch keine Bewertung
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Der Bananen-Espresso-Drink ist schnell gemacht und total erfrischend.
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 1 Person

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 150 g Milch - kalt
  • 1 Tasse Espresso
  • 1 Banane
  • 100 g Crushed Eis
  • Sahne und Schokoraspeln zum Garnieren

Zubereitung 

  • Alle Zutaten zusammen mit einem Standmixer zu einem cremigen Milchgetränk mixen, in ein großes Glas füllen, mit Sahne und Schokoraspeln garnieren und eiskalt genießen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 197kcal | Kohlenhydrate: 34g | Eiweiß: 6g | Fett: 5g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Senseo Capsules

Ich hab mich noch nie so wirklich mit Kaffee beschäftigt und mich immer schon gefragt, was der Unterschied zwischen Filterkaffee und Espresso ist. Also hab ich mich mal ein bisschen schlau gemacht.

Für den Filterkaffee werden gewöhnlich die gleichen Kaffeebohnen verwendet wie für einen Espresso. Espresso wird jedoch bei geringerer Wassertemperatur und mit höheren Druck (20 – 30 Sekunden) gebrüht. Bei diesem Brühvorgang werden weniger Bitterstoffe und weniger Koffein herausgelöst, was den Espresso bekömmlicher und aromatischer macht.

Der Espresso Ristretto wird mit weniger Wasser zubereitet als der klassische Espresso. Dadurch schmeckt er noch geschmacksintensiver und kraftvoller.
Senseo Capsules
Senseo Capsules gibt es in vier Espresso-Varianten, die sich in ihrer Intensität und im Aroma unterscheiden. Von würzig-intensiv bis nussig-frisch findet hier jeder Kaffee-Liebhaber einen qualitativ-hochwertigen Espresso.

Mir fehlt der direkte Vergleich zu den Nespresso-Kapseln, da ich bisher meiner alten Filterkaffee-Maschine immer treu war. Der Senseo-Espresso schmeckt mir jedoch wirklich sehr, sehr gut! Mein Favorit zum Pur-Genießen: Supremo mit Noten aus dunkler Schokolade, Sandelholz, gerösteten Haselnüssen und einer wunderbar cremigen Crema.

Neben den Espresso-Varianten gibt es die Senseo Capsules in fünf Lungo-Sorten. Lungo ist der Espresso für die große Tasse, der für einen noch längeren Espresso-Geschmack mit der doppelten Wassermenge gebrüht wird. Mein Lungo-Favorit ist der Lungo Profondo mit Aromen gerösteter Mandeln und Süßholz. Perfekt als Wachmacher am Morgen.
Senseo Capsules für Kaffee-Liebhaber
Senseo Capsules sind UTZ zertifiziert und werden nachhaltig und sozial verantwortungsbewusst angebaut und geerntet. Sie bestehen zu 100 % aus hochwertigen Arabica-Bohnen. Geeignet sind die Kapseln, die ihr in fast jedem Supermarkt findet, für alle Nespresso-Maschinen.

Werbung. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Senseo entstanden. Meine Meinung zu den Produkten wurde nicht beeinflusst. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (3)

Ole
7. Okt. 2016 um 11:42 Uhr

Mit Espresso kann sehr, sehr viel machen – am liebsten trinke ich ihn zwar immer noch, aber inziwschen habe ich ihn durchaus auch beim Backen liebgewonnen.

Kann sowohl als Grundzutat für Rezepte dienen als auch den letzten Pep hinzufügen.

LG
Ole

Susanne
30. Jun. 2014 um 18:56 Uhr

Klasse Rezepte, mmmmmh, genau das ist der Grund, warum ich mir jetzt so eine Senseo Kapselmaschine anschaffe. Ich liebe Espresso. Danke liebe Gaumenfreundin!

Anonymous
29. Jun. 2014 um 19:30 Uhr

Deine Rezepte sehen soooo toll aus! Ich hab auch eine Kapselmaschine und probiere schon bald alles aus!

Liebste Grüße Anna

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>