Zubereitung 10 Min.
Backzeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
 

Meine Nutella-Kekse sind einfach perfekt für alle, die gerne schokoladige Kekse mögen. Das einfache Gebäck ist nicht nur im Handumdrehen gemacht, du brauchst auch nur 3 Zutaten für das Rezept.

Nutella-Kekse mit Schokoladen-Glasur

Zutaten für schokoladige Nutella-Kekse

Unglaublich, aber wahr! Für meine knusprigen und intensiv-schokoladigen Nutella-Kekse brauchst du nur 3 Zutaten. Und die Kekse sind dazu auch noch ein echtes Blitzrezept, für dessen Zubereitung du gerade einmal  10 Minuten Zeit brauchst.

  • Nutella
    Natürlich kannst du auch Nuss-Nougat-Creme vom Wettbewerber verwenden. Bei der Schokolade geht es einzig und allein um einen höheren Fett- und Zuckergehalt, durch den die Kekse ganz ohne Butter und zusätzlichen Zucker auskommen. Meine Empfehlung für eine gute Nuss-Nougat-Creme findest du unten im Rezept.
  • Mehl
    Ich nehme Weizenmehl Type 405 für die Kekse. Dinkelmehl funktioniert aber genauso gut.
  • Eier

Was ich an den Keksen besonders mag: Sie schmecken am nächsten und am übernächsten Tag sogar noch besser!

Mehl, Eier, Nutella
Nutella-Kekse mit Schokoladen-Glasur

Nutella-Kekse backen – so gehts!

Genaue Mengenangaben findest du etwas weiter unten in meiner druckbaren Rezeptkarte.

Schritt 1

Als Erstes Nutella, Mehl und Eier miteinander verkneten und aus dem glatten Teig kleine Kugeln formen.

Schritt 2

Danach die Schokoladenkugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und etas flach drücken.

Schritt 3

Die Nutella-Kekse im vorgeheizten Ofen backen, dann vollständig abkühlen lassen.

Tipp für alle Schokoholics: Wenn du magst, kannst du die Kekse nach dem Backen noch in geschmolzene Schokolade tunken.

Nutella-Kekse in Schokolade tunken

Schokokekse mit Kindern backen

Die einfachen Kekse kannst du prima auch mit Kindern backen, denn die Zubereitung ist wirklich kinderleicht. Der Teig ist nicht klebrig und lässt sich daher auch prima von Kindern zu kleinen Kugeln formen und platt drücken. Sehr kindertauglich sind auch meine einfachen Ausstechplätzchen oder die vanilligen Traumstücke.

Und jetzt viel Freude beim Backen der Nutella-Kekse. Ich freu mich schon auf dein Feedback zum Rezept.

Nutella-Keksteig auf dem Backblech
Kekse mit Nutella im Glas mit flüssiger Schokolade
Nutella-Kekse von Gaumenfreundin

Nutella-Kekse

9 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Meine Nutella-Kekse sind ganz einfache 3-Zutaten-Kekse, die du kinderleicht nachbacken kannst.
Zubereitung 10 Min.
Backzeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 20 Kekse

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 160 g Nuss-Nougat-Creme - z.B. Nutella
  • 2 Eier - Größe M
  • 250 g Mehl - Weizenmehl Type 405

optionale Zutaten

  • 100 g Zartbitter-Schokolade

Zubereitung 

  • Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Alle Zutaten miteinander verkneten. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und flach drücken.
  • Kekse 10-12 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen. Optional in geschmolzene Schokolade tunken
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Rezeptbilder: © Hauser Fotografie

Kommentare (6)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Zeit für Klassiker!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.